Veränderungen am Auto

  • @ Andy: Hast du den oberen, großen Totenkopf in nem Copyshop o.ä. machen lassen? Ich hatte da näml. auch mal wegen so nem Ding angefragt und die meinten: nä, kann man net machen, weil Folie zu dunkel, blickdicht, keine Sicht mehr usw. und so könne man nich im öffentl. Straßenverkehr rumfahren.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Du kannst dir deine Hintere Scheibe auch komplett schwarz anmalen, solange du zwei Spiegel hast brauchst du keine Rückscheibe. Ich hatte auch den Motorhaubenaufkleber auf der Scheibe hinten drauf. Da konnte man auch nix mehr sehn, aber es is erlaubt. Bilder hab ich leider nich, da das Auto nichmehr lebt :(

    Einmal editiert, zuletzt von winnie poo ()

  • ja so leute kenn ich auch, und sich dann wundern wenn sie rückwärts von baum gondeln, weil der im toten winkel der spiegel stand..

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Zitat

    Original von Katastrophenkommando
    @ Andy: Hast du den oberen, großen Totenkopf in nem Copyshop o.ä. machen lassen? Ich hatte da näml. auch mal wegen so nem Ding angefragt und die meinten: nä, kann man net machen, weil Folie zu dunkel, blickdicht, keine Sicht mehr usw. und so könne man nich im öffentl. Straßenverkehr rumfahren.


    War so ein normaler "Folienverein".
    Vorlage geschickt, Beabeitung haben die alles gemacht. Ich musste nur noch mein okay geben und es ging in den Druck.


    Wegen Sicht: siehe oben. Kannst total dicht machen hinten, nur vorne und an den vorderen Seitenscheiben gibts Auflagen.

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • Nochmal ne doofe Frage zu den Tachoscheiben: wie funktioniert denn das mit Beleuchtung? Oder hab ich was falsch verstanden? Du hast die drüber geklebt, oder?
    :think:
    barfuss

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd

  • die frage is nich doof!


    das mit der beleuchtung kommt auf's auto drauf an! bei manchen sind die tachoscheiben durchleutet, also das du im dunkeln nur die zahlen und sonstige symbole siehst.
    bei mir is es so, das die beleuchtung von oben kommt, also vor den scheiben ist, wenn du genau hinguckst siehst du das auch.


    bei den durchleuchteten musst du mal gucken, vielleiht kannst du es ja so machen das du dein bild so draufklebst, ohne die zahlen zu verdecken. weis jetzt aber nich wie das aussieht!


    Was hast du denn für ein auto wenn ich fragen darf?


    mann könnte auch die beleuchtung komplett umbauen is viel arbeit mit nem kleinen ergebnis, is nich jedermanns sache.....


    mir fällt da grad noch was ein, du könntest ja auch mal deine vorlage so draufkleben und ausprobieren ob das licht durchs papier durchkommt, dann bastelste mit deinem bildbearbeitungsprogramm dit so hin, dass du die zahlen siehst. willste auch komplett neue ziffern haben?


    Gruß, Toni

    Einmal editiert, zuletzt von Maddog ()

  • Ist ein Astra, neueres Modell, Scheiben sind also hinterleuchtet. Durchs Papier durch wird das nicht gehen, und Beleuchtungs-Umbau schließ ich jetzt mal aus. Werd mal ein bisschen mit Transparentpapier experimentieren, vielleicht geht das. Ansonsten werd ich mich wohl doch eher von den Tachoscheiben verabschieden, soll ja wenn auch vernünftig aussehen.
    Trotzdem Danke, ich hab nämlich schon gegrübelt, ob auf Deinem Bild die Beleuchtung an oder aus ist, konnte ich nicht so richtig erkennen. Aber wenn Licht von oben kommt, dann sind wieder alle Klarheiten beseitigt ;)
    hepp
    barfuss

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd

  • @ barfuss: Was für´n Astra? G? H?


    Der "KfZ-Mechaniker meines Vetrauens" hat nämlich die Hände überm Kopf zusammengeschlagen, als ich mit dieser Idee kam (hab nen Astra G). Weil da der Tachoausbau nicht so einfach sei, wegen der Elektronik und der dann neu programmiert werden muß. Was auch schief gehen kann und dann geht nix mehr. Beim Astra F, den ich vorher hatte, wars aus- und einbauen einfacher, der war ja auch nicht digital.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Astra G...Du machst mir Mut :rolleyes:
    Ich hab damit keine Erfahrung, ist es denn überhaupt notwendig den ganzen Tacho rauszuholen? Ich dachte eher an eine Operation am lebenden Patienten, also ganz blöde: Deckel auf, Scheiben bearbeiten, Deckel zu. Das es nicht ganz so funktionieren dürfte ist mir klar, aber das man gleich die ganze Tachoeinheit rausnehmen muß? Geht das echt nicht anders?
    nixplan
    barfuss

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd

  • Naja, ob man da so einfach die Scheiben öffnen kann, weiß ich nicht, glaub nicht. Bei der Operation am F-Astra, mußte man das ganze Ding rausholen, ok, da tauschte ich auch die kompletten Scheiben aus.


    Ich kann ja mal nachfragen, wie das beim G vonstatten geht.


    Hier schon mal ne Ausbauanleitung. Er schreibt zwar, dass es relativ einfach sei, hmm...

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Ich hab mittlerweile auch eine ganz gute Anleitung gefunden, schau mal hier: Scheiben-Wechsel
    Auf der Seite gibt es noch eine Ausbauanleitung für die Tachoeinheit, da ist der Ausbau an sich nochmal ausführlich beschrieben, von neu einstellen ist da nirgendwo die Rede. Klingt aber trotzdem nicht grad einfach :rolleyes:
    hepp
    barfuss
    Edit: Ok, der Text ist irgendwie derselbe...naja, es gibt noch ein buntes Bildchen dazu ;)

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd

    2 Mal editiert, zuletzt von barfuss ()

  • Nee, ehrlich gesagt hab ich mich an die Nummer mit den Tachoscheiben doch nicht gewagt. Zum einen wegen der Beleuchtungsfrage, und zum andern weil es echt kompliziert ist in dem Auto was auszubauen. Habe mir ziemlich einen abgebrochen das Radio auszutauschen, das reicht mir als Katastrophe. Hatte vorher nen New Mini, da war das nicht halb so kompliziert...
    Habe den Heckscheiben-Aufkleber von KaufMich drauf gebabbt und mir schöne Pauli-Kennzeichenhalter besorgt, das muss fürs erste reichen. Wenn er mal wieder sauber ist, kann ich das ja mal fotografieren. Die Mittelkonsole ist in so hässlichem Wurzelholz-Plastik, das würd ich gern nochmal ändern, aber das ist ein Riesenakt weil man echt sämtliche (!) Armaturen dazu entfernen muss...nervig. Aber sonst ein nettes Auto ;)
    hepp
    barfuss

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd

  • jo das kann ich mir vorstellen, willst du das umlackieren oder wie. ich hab das auch mal mit nem freund gemacht, bei nem opel corsa A, da die ganzen amaturen teile lackiert. naja is nich so geworden wie wir uns das vorgestellt haben.


    und wegen dem tacho, da kann ich dich voll verstehen, wenn man dann im dunkeln nix mehr sieht. kannst dir ja auch hosensitzbezüge basteln oder nähen lassen.


    oder dir auf die hutablage was raufsprühen, die fußmatten aufpeppen, da gibs ja viele andere sachen.


    gruß, maddog

  • Suuuper geile Tachoscheiben Maddog!! Da kriegt man doch gleich Lust, auch ein Auto zu besitzen. :rolleyes: Dazu müsste man aber erst mal einen Führerschein haben. Na ja, sind ja nur noch ein paar Wochen (?) bis zur Prüfung...


    Ich sprudel nur so vor Freude und Kreativität. Ich muss gleich irgendetwas hosiges basteln!! :D

    "Es passiert was, wenn man laut macht." (Breiti)
    --
    Lebe erfüllt und stirb wann du willst.
    -
    28.5.Bln|22.11.Chmntz|17.12.Bln|22.12.Brmn|15.5.Rstck|6.6. Brmrhvn|7.6.Hmbrg|20.6.Grfnhnchn|3.7.Bln|28.8.Bln


    DTH-Fanclub | DTH-Radio

  • Hi


    Ich habe mal ein paar allgemeine Fragen.


    1. Wie sieht das mit der Rechtlichen Seite aus, muss ich mir erst eine Erlaubnis einholen oder kann ich einfach so einen Aufkleber auf die Heckscheiben machen?


    2. Wie funktioniert das mit diesen Aufklebern für die Heckscheiben? Muss ich wenn ich mir einen machen lassen will eine bestimmte Größe für die Vorlage haben oder ist das egal wie groß die ist.


    3. Wie teuer ist das ungefähr so einen Aufkleber anfertigen zulassen.


    4. Muss ich wegen dem StVO irgendetwas beachten wie z.B. Das ich freie Sicht nach hinten haben oder der gleichen.
    Schon mal vielen Dank für die Antworten. :s_thanks:


    LIZhard

  • Für dich LIZhard un auch für die anderen eine kleine Info:


    zu 1.
    Da wirst du keine Probleme kriegen da dies sowas wie Werbung für die Band ist.


    zu 2 und 3.
    Wenn du etwas ganz individuelles machen willst mach das am besten bei einer Werbefirma in deiner nähe die auch Fahrzeuge beschriften. Preis dafür kann man nicht pauschal festsetzen da es auf den Aufwand, Material, Größe des Aufklebers usw ankommt. Wenn du ne Vorlage hast dann kann sie auch nur auf DIN A5 oder A6 sein. Diese kann angepasst werden durch Grafikprogramme.


    zu 4.
    Nur wenn du auf die Frontscheibe etwas kleben willst. Je nach Größe (Höhe) deine Frontscheibe kann die Schrift 9 bis 13 cm groß sein. Meistens ist eine Makierung an der Fahrerseite deiner Frontschibe angebracht die Zeigt bis wo du etwas kleben darfst.



    @ Maddog:
    hättest dir ruhig mehr mühe geben können bei maufkleben. Du hast ja lauter blasen unter deinem Aufkleber. :D (Bin Mediengestalter in na Werbefirma und kenn mich aus und seh sowas auf einen Blick)


    Hast du dafür eine ABE für diese Aufkleber? Wäre besser da diese Garantiert das auch die richtige geschwindigkeitsanzeige vorliegt bei der Fahrt. Kannst sonst ne menge stress bekommen. Hatte ich selbst schon mal bei meinem 2 Auto (Golf II, ein bissl Aufgetuned)



    Hoffe es sind einige fragen beantwortet worden. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!