Filme mit der Band

  • der "Filme mit Campino" Thread hat mich hierzu inspiriert:


    Welche Filme kennt ihr, wo DTH mitspielen?


    Ich kenne nur diese:
    „Der Formel Eins Film“ (1983)
    „Voll normaaal“ (1994)
    Tatort “Und die Musi spielt dazu” (1994)

    ... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

  • löl ich bin ultra der fan von tom gerhardt, aber mir is noch nie aufgefallen das die band bei voll normaaal mitwirkt! bei welcher stelle is des denn!!....
    ...löl bin ich en trottel, das ich das net weiss!!
    MFG



    ahhh ok hab grad den annern thread gelesen!! hat sich geklärt!!.
    ..muss mir den film nochma reinziehen

    Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von AnD! ()

  • Zitat

    Original von batschkapp
    Naja die schauspielerischen Aktivitäten sind in letzter Zeit zum Glück etwas zurückgegangen, denn das müsste man sich nicht auch noch antun. ;)


    Meinst du nun Tom Gerhardt oder die Hosen?

    "When everyone’s so sensitive it’s easy to be tougher than the rest" - NMA

  • Die Hosen sieht man in "Voll normaaal" an der Stelle im Getränkemarkt!!!
    Sie empfehlen Tom Gerhardt Altbier anstatt Kölsch!! :D


    Edit:oK, OK ich hab den Edit vergessen zu lesen!!!

    2 Mal editiert, zuletzt von Discobesitzer in Moskau ()

  • Campino spielt auch in dem Film "Verlierer" mit.Den Film hab ich daheim und ich schau ihn mir gerne an.


    - Der Kultfilm um Punks, Metaler, Skins & Psychos! Sie nennen sich "Sharks" und "Rats" und haben den Ruhrpott unter sich aufgeteilt. Sie sind Außenseiter und passen sich der Norm nicht an Die Strasse gehört Ihnen - der Gesellschaft gehört ihre Verachtung, Hass & Wut! In deren Augen sind sie nur....."VERLIERER"!!! Die Geschichte von Ritchie und seiner Gang ist wohl einer der meisgesuchten deutschen Szenefilme überhaupt aus den 80-ern! Mit Ralf Richter, Mario Irrek & Campino, Mille von Kreator, Violent Force u.v.a!!!


    Die Geschichte spielt im Ruhrgebiet der 80ger Jahre und zeigt das Leben und den Kampf ums überleben zweier Straßengangs, die sich selber und andere Bekämpfen!
    Inklusive Live Performance der 80ger Trash-Metal Band Violent mit dem Song "Dead City" so wie Gastauftritte von Mille (Kreator) und Campino (Tote Hosen).


    Eine Neu-Interpretation des "Westside Story" und filmen wie "The Outsiders"

    Bilder

    Unterwegs auf der Straße, die dich nach morgen führt.
    Im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.
    Keine Zeit, groß zu bereuen; niemand gibt dir was zurück.
    Dreh dich nicht zu lange um - es ist dafür zu spät.


    Weil Du nur einmal Lebst...

  • ich hab den film voll normal schon zum kotzen oft gesehn,aber mir is noch nie aufgefallen,dass da 5 düsseldorfer mitgespielt haben! jetzt da ichs weiß will ichs als sehen aber dann verpass ichs! leih mir den nur mal wegen der stelle aus!
    war nicht in dem fotoband von den hosen ein bild was mit dem formel eins film zu tun hat,ich mein ich hätt da was gelesen! ach zum fotoband,wisst ihr was der grund ist sich den zu kaufen? dieses tolle bild mit breiti der so süß verträumt guckt und auf seinem bauch ein heft liegen hat wo drauf steht: wenn ich weltmeister wär! campi im hintergrund zerstört das bild nur... ;)

    Wenn wir verlieren,bauen wir uns auf–alles weil wir Freunde sind.
    Der Rest der Welt,wir scheißen drauf–alles weil wir Freunde sind.
    Wir bleiben,wir siegen–weil wir noch Freunde sind.
    Nichts wird uns totkriegen–weil wir Freunde sind.

  • ich muss gestehn ich hab den film noch nie gesehn *schäm*
    ich werde mir den film aber bald mal zulegen.

    Unterwegs auf der Straße, die dich nach morgen führt.
    Im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.
    Keine Zeit, groß zu bereuen; niemand gibt dir was zurück.
    Dreh dich nicht zu lange um - es ist dafür zu spät.


    Weil Du nur einmal Lebst...



  • Wie im anderen Thread schon erwähnt, gibts es außderm halt noch ne Folge vom "Fahnder" in der Campino mitspielt, der legendäre "Lange Samstag", den ich übrigens damals noch als "Original" im ZDF (oder wars in der ARD?) gesehen habe - 80´s forever! - und wie desweiteren auch schon erwähnt der "Verlierer". Indirekt haben die Hosen ja auch mit "You are dead" zu tun, wegen dem Soundtrack. Und im BAP-Film gibts kurz den Ausschnitt, als Wolfgang Niedecken als Nikolaus bei "Verdammt lang Haar" auf der Bühne stand. Da bedarf es zwar keinerlei schauspielerischen Aktivitäten seitens der Hosen, aber es ist ein Film, in dem sie auftauchen.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Langer Samstag hab icch auch damals im Fernsehn gesehen, aber ehrlich gesagt kann ich mich nur noch vage an die Handlung erinnern, und daran das ich ihn langweilig fand :rolleyes: Würde ihn aber mittlerweile total gerne mal wieder gucken, ist ja nun echt ne Weile her. Habe leider keinen Viedeorekorder mehr, und auf DVD scheint es den nicht zu geben, oder?
    Habe mir aber mal Verlierer und den Formel1-Film besorgt, letzteren find ich superlustig. Das Ding ist ja wie ne Zeitreise in die 80er, und nebenbei auch einfach witzig gemacht. Unser Running-Gag hier ist seitdem der Satz "das kannste den Toten Hosen erzählen"...witzig ist vor allem, das ich sogar die Battle of the Bands hier noch auf Platte rumstehn hab, aber irgendwie nie den Film dazu geguckt hab. Seitdem läuft sie nun wieder öfter :]


    Verlierer ist das krasse Gegenteil, habe zwar bestimmt schonmal einen schlechteren Film gesehen, aber momentan fällt mir keiner ein. Das ist ja sowas von übel...da ist Campino ja noch fast das glaubwürdigste am ganzen Film (was nix mit seiner schauspielerischen Leistung zu tun hat :D)


    Macht trotzdem irgendwie Spaß zu gucken, grade im Formel1 Film sehn die Hosen noch aus wie die letzten Milchbubis, zum brüllen!


    hepp
    barfuss
    P.S. Der Formel1 Film ist übrigens von 1985, nicht von ´83 :)

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd

  • Zitat

    Original von Discobesitzer in Moskau
    Die Hosen sieht man in "Voll normaaal" an der Stelle im Getränkemarkt!!!
    Sie empfehlen Tom Gerhardt Altbier anstatt Kölsch!! :D


    Kommt ja heute wieder - oder besser gesagt gleich. :D

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

    _________

    Meine Marktplatz-Artikel

  • Shite hab die stelle schon wieder verpasst immer wenn diese Szene kommt muss ich irgend wohin :kotz:


    Kann mann sich den film denn noch ma irgentwo im netz angucken???

  • Also ich hab folgende Filme mit der Band zuhause


    Verlierer
    Der Formel Eins Film
    Voll normaaa
    Tatort “Und die Musi spielt dazu"
    Langer Samstag


    mir Fehlt nur die Folge vom Fahnder"Puppe, Atze, Keule"


    oder gibt es noch mehr Filme mit den Hosen also wär Bock hat mal zu tauschen bitte PN

  • Der wunderbare Mandarin
    Land BRD
    Länge 18 min.
    Jahr 1985
    Regie Harry Rag
    Darsteller Mike Hentz, Andrea Jaenicke, Campino, Frieder Butzmann u.a.
    Autor Harry Rag
    Musik Béla Bartók, Der Wunderbare Mandarin



    Eine genau konstruierte Symphonie der Bilder im Zusammenspiel mit der Readymade-Symphonie des Klangs.


    Zu dem Zeitpunkt, als ich den Mandarin drehen wollte, so ‘83, kamen gerade MTV in Berlin raus und Videoclips, und ich dachte, das wäre schon eine ziemlich verrückte Sache, eine Art Videoclip zu einer klassischen Musik zu machen. Das sollte der Abschluss des Arbeitens von Bildern auf Musik sein und das Größte. Das Optimum wäre das Bebildern eines klassischen Werks.
    Ich habe auf Super-8 gedreht, das wurde dann auf 16mm aufgeblasen und bekam dadurch einen extremen S/W-Charakter. Es gibt gar kein Grau in dem Film. Durch Handkamera und bewegtes Licht, wenig Licht, entstehen diese Zwischenräume, und ich hab dann versucht, dass da soviel vibriert, dass ich ein wenig von der Spannung dieser klassischen Musik hinkriege. (Harry Rag)


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!