Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich
  • »Kuddel Fan 97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 1561 / 3863

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. November 2016, 23:24

Greg Graffin

Da ich finde, dass es nicht wirklich in den Bad Religion Thread passt, eröffne ich mal einen neuen Thread zur Solokarriere von Greg Graffin.
Hier sein neuer Song - "Lincoln's Funeral Train".
https://www.youtube.com/watch?v=d4uAjpQc7CU
Das ganze ist ein Cover von Norman Blake.

Das ganze gefällt mir ganz gut - auch wenn es, wie gewohnt, komplett anders als Bad Religion ist.

The easiest thing to do.

Just say fuck you.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

servolenker

toten hosen live

Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

RackerJ

Cenosillicaphobiker*in

Beiträge: 3 538

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1650 / 1350

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. November 2016, 06:09

....und ich dachte, als ich den Thread sah, er sei tot. ;(

NEIN :!:

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 871

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 7057 / 3862

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. November 2016, 08:42

Habe mir um 1997 seine Solo-Scheibe "American Lesion" geholt und fand die ganz ok. Halt anders als Bad Religion, ruhiger, mehr Singer/Songwriter... Aber seine Piano-Version von "Cease" fand ich immer weltklasse und das finde ich auch anno 2016 noch.
Ich glaube er hat dann nochmal eine Solo-Scheibe gemacht..? Die habe ich mir allerdings nicht mehr gekauft.

Allgemein gilt: Greg Graffin ist ein sehr interessanter, charismatischer Mensch der dank seiner Intelligenz etwas zu sagen hat, ohne dass es peinlich wird. Natürlich ist auch er nicht unfehlbar und viele seiner "Verbalattacken" kann ich auch nicht so ernst nehmen. Das schmälert jedoch nicht sein Genie ansich.

F!CKEN

binda

Erleuchteter

  • »binda« ist männlich

Beiträge: 2 087

Registrierungsdatum: 23. September 2007

Fan seit: 999

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 980 / 286

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. November 2016, 08:48

Das Solo-Album, was Du meinst, heißt "Cold As The Clay". Der Song, den er jetzt veröffentlicht hat, ist im Stil dieses Albums. Zumindest was die Songs mit kompletter Band angeht. Allerdings fand ich auf "Cold As The Clay" die Songs, die wirklich nach klassischen amerikanischen Songs (teils mit Geige und Banjo) klingen, am interessantesten: "Little Sadie", "Highway", "Talk About Suffering", "Wille Moore" und "California Cotton Fields". Hoffentlich kommen da noch ein paar mehr von. Die Songs mit klassischer Band und Schlagzeug klingen mir zu glatt gebügelt.

*****************************
+ + + SUCHLISTE + + +
... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich
  • »Kuddel Fan 97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 1561 / 3863

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. November 2016, 10:51

Ich finde sowohl "American Lesion" als auch "Cold As The Clay" sehr gut, da merkt man - wie bei Bad Religion - was Graffin für ein grandioser Songschreiber und hochintelligente Person ist. Angeblich soll er ja momentan ein neues Soloalbum aufnehmen - auf das freue ich mich auch bereits, auch wenn mir eine neue Bad Religion Scheibe lieber wäre ;)
Achja die Piano-Version von Cease ist wirklich großartig, besonders bei der Bad Relion DVD Live at the Palladium finde ich die Weltklasse und habe jedes Mal Gänsehaut.

The easiest thing to do.

Just say fuck you.

Dommö

Geh'mer halt zu Slayer

  • »Dommö« ist männlich

Beiträge: 1 203

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 365 / 75

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. November 2016, 13:16

Was ich an Graffin am inetressantesten finde, ist, dass er den Spagat zwischen Punkrocker und Wissenschaftler schafft. Es gibt zwar viele (Rock-)Musiker, die studiert und einige die auch promoviert haben, aber mir fällt spontan niemand ein, der das auf diese Art und Weise hin bekommt und neben der Bad an Universitäten doziert. Auch seine Bücher sind wirklich super und interessant. Er hat was zu sagen, oder um mal NoFX zu zitieren "I bought suffer than i bought a thesaurus" ;)
Eine neue Soloscheibe wäre schon nett, aber bitte erst nach dem neuen Bad Religion-Album. und die Piano-Version von Cease ist wirklich klasse. Grundsätzlich mag ich es, wenn er BR-Songs akkustisch spielt Gibt ja auch z. B. God Song oder Sorrow nur mit ihm und Akkustikgitarre.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97

Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich
  • »Kuddel Fan 97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 1561 / 3863

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 19:46

Zu "Lincoln's Funeral Train" gibt´s jetzt auch ein offizielles Video.
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=BEZGWd-zwyI&feature=youtu.be[/youtube]
The easiest thing to do.

Just say fuck you.

Sascha89

New dark ages.

Beiträge: 13 513

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2369 / 1499

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 19:55

Ich bin sehr gespannt auf Graffins drittes Solo-Album! Der Song geht mir schonmal gut rein.
U

DTH 27.07.2019 Wiesbaden SAMPLE
https://www.dropbox.com/s/1sq59pc9xhtopc…SAMPLE.mp3?dl=0
(Die Aufnahme ist bisher nicht geschnitten, Anfragen per PN oder Mail also komplett sinnlos.)

"Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich
  • »Kuddel Fan 97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 1561 / 3863

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 20:08

Ich freue mich auch schon auf Graffins nächstes Album - gut ein neues Bad Religion Album würde ich noch besser finden, aber das wird ja sicher auch nicht mehr ewig auf sich warten lassen :D

The easiest thing to do.

Just say fuck you.

Kuddel Fan 97

Erleuchteter

  • »Kuddel Fan 97« ist männlich
  • »Kuddel Fan 97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Fan seit: 2007

Danksagungen: 1561 / 3863

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 18. April 2017, 22:36

Neues Video:

The easiest thing to do.

Just say fuck you.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks