Und wieder was neues... - Kartenspiel

  • @hirsel
    :D :D oh, dann können wiruns ja in den nächsten jahren auf die gesamte palette deiner vorschläge gefaßt machen :D, wie wäre es noch mit nem dth bademantel..plus passenden flip flops..bademützen, aufblasbare luftmatratzen, sonnenbrillen, kühltaschen., sonnenschirmen...strandfederballspiele..volleybälle...eistüten....energygetränken, sportschuhen, unterwäsche...bin gespannt...das liegt noch jahrelanges potential und die nächste tourvorbereitung plus zehn weitere aufnahmen sind gesichert...es lebe der hosenkontinent!! (wenn sie weiterhin gute musik machen, können sie von mir aus das alles raushauen, ist mir sowas von schnuppe, solange ich nicht zu jeder eintritttskarte nen dthfußball mitkaufen muß , finde ich alles in ordnung..und unangreifbar..  8) :rolleyes:)

    Einmal editiert, zuletzt von ringo ()

  • Also ich finde diese Spielkarten jetzt auch nicht sooooo schlimm. Gut, im Prinzip braucht natürlich kein Mensch Spielkarten mit Hosen-Bildern drauf, es tun normale Karten auch, aber ich sehe das Ganze eher als eine Art Gag. Ein paar Stück werden sie davon schon verkaufen, aber dumm und dämlich werden sie sich damit sicher nicht verdienen und das dürfte ihnen auch klar sein.


    Mal sehen, ob ich mich demnächst auch zu den Deppen zählen kann, die diese Spielkarten kaufen, mich würde zumindest interessieren, welche Bilder sie noch verwendet haben.

  • Zitat

    dth.de kauf mich
    Die Jungs sind auf Tour in Zentralasien und gerade auf dem Weg von Usbekistan nach Tadschikistan – 12 Stunden Fahrt liegen vor ihnen und wieder hat niemand an ein Kartenspiel gedacht! Das war der Moment, in dem die Band beschlossen hat, auf der nächsten Konzertreise müssen bandeigene Spielkarten her. Gesagt, getan, die Karten sind am Start und gehören ab sofort genauso zur Tourausstattung wie Kuddels Gitarren. Das garantiert ungezinkte Zocker-Package enthält in einer stabilen DTH-Box zwei mal 55 Blatt und ist für nahezu jedes Kartenspiel geeignet


    vl haben die zuviele Kartenspiele bestellt :D

    Vorhang auf für ein kleines bisschen Horrorschau...


    Meine Mitschnittliste



    12.12.2012 Die Toten Hosen TUI Arena Hannover
    07.06.2013 Die Toten Hosen Hannover Expo Plaza Open Air
    18.08.2013 Uelzen Ärztefesival

  • Ich finds auch nicht schlimm sondern eher lustig. Kaufen werd ichs zwar nicht, aber ihnen gehen die Ideen nicht aus - das find ich gut!


    Irgendwann kauf ich meinen Kindern dann die neusten DTH-Actionfiguren mit dem Campino, der von allein die Wand hochklettern kann. Falls denen die Actionfiguren nicht gefallen, tröste ich sie mit den neuen Kuscheltier-Vom - EXTRA FLAUSCHIG versteht sich ;)


    Ja.. wenns mal so weit kommt, kann man überlegen, ob sie nicht übertreiben..



    ...andererseits halte ich die Kuscheltier-DTH-Serie für gar keine dumme Idee :D

    Tag und Nacht denk ich nur an dich, seitdem ich weiß, das es dich gibt!


    Tag und Nacht denk ich nur an dich, weil meine Welt sich nur noch um dich dreht!

  • Also - grundsätzlich - finde ich ´n Skatspiel als Merchandise-Artikel voll okay. Gibt´s von vielen anderen Bands auch. Der Preis wär mir relativ egal - wenn mir das Spiel gefallen würde. Da ich persönlich die DTH-"Beispielkarten" aber absolut FURCHTBAR finde, muss ich über einen Kauf gar nicht weiter nachdenken.
    Wem´s gefällt - biddesehr.
    Ansonsten - einfach ignorieren.

    "Morgen ist auch noch ein Tag", sagte der Optimist.
    (Werner Mitsch)

  • also ehrlich: wir reden von einem Kartenspiel und die Karten, die man sehen kann, zeugen endlich mal wider davon, was für ein lustiger Haufen die Hosen eigentlich sind. Also Kuddel mit Pornobalken ist schon großartig.
    Und dieses Kommerzgeheule von den selbsternannten Wahrheitsfindern (Habt Ihr bemerkt, oder?), Moralaposteln und Szenepäpsten, die ja quasi per definitionem die moralische integrität haben (ich denke da mal an das OX, das ja Interviews führt mit Bands, die eindeutig dem konservativen/erzknoservativen, ja gar reaktionären Rand zuzuordnen sind wie z.B. Madball; oder eine Aussage von HotWaterMusic, die sich darüber auskotzten, dass ihre 3000 Dollar-Gitarre geklaut wurde und dann geheult haben, dass man doch besser den Hosen eine geklaut hätte, die hätten schließlich en masse Geld), kann ich nicht mehr hören. Aber diese Diskussion führe ich echt nur mündlich, das Getippe geht mir dazu viel sehr auf den Sack.


    Kommerzkritik an den Hosen lasse ich gelten u.a. in der Diskussion mit Puma: das war unsäglich und da kann man die Kommerzkeule schwingen oder diese unsäglichen TV-Auftritten (auch bei Wetten dass). Das ist ganz übel. Aber so ein Kartenspiel naja. Kritik ist gut und ein absolutes Muss für einen Weiterentwicklungsprozess, aber ich finde eine adäquate Ursache müsste schon vorhanden sein. Aber wir reden hier von einem Kartenspiel. Ich kann mir schon die Schlagzeilen vorstellen
    "Kartenspiel als der Inbegriff des Kommerzenguts bei den Toten Hosen"


    "Der Ausverkauf geht weiter -die toten Hosen bringen ein Kartemnspiel auf den Markt und sorgen dafür, dass die junge Generation in die Insolvenz getrieben wird. Wie die dpa vorige Woche mitteilte, sind nicht mehr die Handy-Klingel-Tonanbieter für die hohe Insolvenzrate von Jugendlichen verantwortlich, sondern die Toten Hosen. Diese brachten vergangene Woche ein Kartenspiel auf den Markt. Da aber die Versandkostenpauschale so hoch ist, mussten die jungen Menschen noch viel mehr kaufen. Der Schulden-Experte von RTL gibt an, dass sei eine Unverschämtheit und fordert die öffentliche Hinrichtung."


    "Die toten Hosen am Abgrund- Campino beim Wählen der FDP erwischt"


    "Atombombe auf Düsseldorf-Irans Ministerpräsident Machmirdendschihad lässt Atom-Mini-Atombombe bei JKP detonieren. Der Grund sei -so ein Sprecher der iranischen Botschaft- dass die Toten Hosen der Inbegriff des materiellen Imperialismus sind. Gleichzeitig erklärte er, dass die bekannte Düsseldorfer Band die Ursache für die zunehmend kommezialisierend denkenden Jugendlichen auch im Iran sind."


    "Kartenspiel-Kommerz-Kaputte Buchsen"




    Und einen Text von den Böhsen Onkelz über Kommerz zu posten, finde ich dann doch wieder spaßig. So was nenn ich eine gelungene Ironie. Oh, entschuldige ich vergaß Kritik an den Onkelz ist nicht gerne gehört, sind doch die Onkelz für ihre Fans eine unantasttbare moralische Instanz (das meine ich wertfrei). Woher allerdings dieses rührt, darüber kann ich nur philosophieren: wahrscheinlich mussten sich die Anhänger für alles immer rechtfertigen, so dass eine Äußerung einer sachlichen These sofort
    eine Abspulen von pro-Argumenten nach sich zieht. Quasi ein reflektorischer Prozess


    Auf der Gegenseite gibt es natürlich immer das Totschlagargument: brauch ja keiner kaufen. Dieses ist kein Argument.- Man kann es weder belegen noch begründen oder Beispiele anführen (ebenso das Argument "andere bands machen das auch"; das Problem mit Analogie-Argumenten ist aber immer folgendes: als Erklärung führe ich einen Satz an,m den wir alle von unseren Eltern mal gehört haben: "Und wenn dein Ferudn von der Rücke springt, sprongst du dann auch hinterher?"). Ebenso ignoriert dieses Totschlagargument den kompletten Hintergrund, mit dem die ganze Diskussion geführt wird.


    Und jetzt fallt über mich her und exekutiert diesen Andersdenkenden und Ungläubigen: Nun walte Schicksal. Ich habe zu diesem Thema nichts mehr zu sagen. Und bevor reflektorisch die scharfen Attacken kommen, denkt bitte zuerst an zwei Sachen: könnte dieses geschmacklose Etwas nicht doch Recht haben-zumindest ein kleines Stückchen? und zweitens könnte es vielleicht sein, dass dieser Text ein bisschen süffisant und mit leiser böser Ironie gewürzt ist. Und nein, warum sollte man Smileys verwenden? Der aufmerksame Leser benötigt diese Hilfsmitte nicht, es gibt dafür auch bekanntlich sprachliche Mitel.

  • @Mr. BammBamm


    Florian Reith


    so hiermit habe ich deinen text vollkommen unterschrieben.
    Besser hätte man es nicht sagen können.



    ich werde mir das spiel auch kaufen weil ich es ganz lustig finde
    der preis ist auch noch im normalen bereich...habe ein kartespiel von den rolling stones und das war deutlich teuerer.ich werde es mir nächste woche bestellen wenn ich mir die vinylbox kaufe dann spare ich auch die portokosten

  • Ich steh auf das Kartenspiel! Witzige Idee und Preislich.... Mich würde einfach interessieren, was für eine Qualität die Karten haben. Wenn die nämlich nach 10 Runden Poker immer noch gescheit aussehen kann man gegen den Preis nichts sagen. vernünftige Spielkarten kosten Geld, ob mans glaubt oder nicht. Ein normales, mindere Qualität Romme-Set Kostet im Laden auch seine 5€ . Soll es etwas besser sein - ich habe schon "normale" Karten für 50€ gesehen.
    Guckt doch einfach mal bei amazon, was da im Schnitt ein Kartenspiel kostet und dann sagt mir noch mal, dass das teuer ist.

  • Zitat

    Original von Mr. BammBamm
    ...
    Und dieses Kommerzgeheule von den selbsternannten Wahrheitsfindern (Habt Ihr bemerkt, oder?), Moralaposteln und Szenepäpsten, die ja quasi per definitionem die moralische integrität haben ...



    Und jetzt fallt über mich her und exekutiert diesen Andersdenkenden und Ungläubigen: Nun walte Schicksal. Ich habe zu diesem Thema nichts mehr zu sagen. Und bevor reflektorisch die scharfen Attacken kommen, denkt bitte zuerst an zwei Sachen: könnte dieses geschmacklose Etwas nicht doch Recht haben-zumindest ein kleines Stückchen? und zweitens könnte es vielleicht sein, dass dieser Text ein bisschen süffisant und mit leiser böser Ironie gewürzt ist. Und nein, warum sollte man Smileys verwenden? Der aufmerksame Leser benötigt diese Hilfsmitte nicht, es gibt dafür auch bekanntlich sprachliche Mitel.


    Ich für meinen Teil hab nich für i.eine Szene oder sowas gesprochen sondern finde es persönlich einfach kacke.
    Hab ja auch nie geschrieben dass sowas nix mehr mit Punkrock zu tun hätte o.ä.
    Vom Preis selbst hab ich nie geredet, der ergibt sich aus Einkauf und 'nem Gewinn. Ob der Gewinn gross ist oder nicht ist mir total egal.


    Aber gegen Deine Exekution hätt ich nix.
    [SIZE=7]Hier nicht die nicht erwähnte Ironie vergessen.[/SIZE]

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • ich hab dir auch gar nichts unterstellt.... da fühlt sich wohl jemand auf den Schlips getreten......

  • Und wieder eine schöne Idee, was meine Kids mir zu Weihnachten schenken dürfen. Hoffe, sie lesen dass. H a l l o ...


    Ich find es ok, und wer die Karten nicht leiden mag, muss sie ja nicht kaufen, bzw. kann sie mir ja schenken. lg

  • Am lustigsten finde ich bei solchen Aktionen immer die Aussagen derer, die sich das jew. Corpus delicti kaufen, also wie sie den Kauf schön reden. :D


    Als Unwort bzw. Satz des Jahres, ach was, des Milleniums küre ich inzw. den Satz "man muß es ja nicht kaufen". *gähn*

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!