Euer Mixtape

  • In Anlehnung an den Thread Songs mit anderen Bands habe ich mir mal eine EP zusammengebastelt. Wollte mir eigentlich eine ganze CD brennen, habe aber festgestellt, dass unter diesen Kollaborationen auch viel... naja... uninteressantes Material dabei ist. Kann aber auch sein, dass das nur stimmungsabhängig ist und ich das an Weihnachten wieder anders sehe. Whatever... hier also meine EP:


    1. Bad Religion feat. Campino - Raise Your Voice
    2. Los Violadores feat. Die Toten Hosen - Viva la Revolucion
    3. Mark Perry & Campino - Live A Lie
    4. TV Smith feat. Die Toten Hosen - Runaway Train Driver
    5. Desorden Publico feat. Campino - City Of The Dead
    6. Charge 69 feat. Campino - Uniform

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • Wo bleibt da der tolle Song von Purple Schulz feat. Campino?? :D:s_iro:

  • Folgendes Mixtape ich mal jemandem auf eine C90 aufgenommen:


    1. Freilich / Ale Brider -Jontef
    2. Krieg in Berlin (05 Remix) -Mad Maks & Sikk
    3. Wie ihr seid -Dritte Wahl
    4. Deutschland Deine Fratze -Affront
    5. Bereit -Nullart
    6. Mondo Bongo -Joe Strummer & the Mescaleros
    7. Commando -Ramones
    8. Bodies -Sex Pistols
    9. Kepone factory -Dead Kennedys
    10. End result -Crass
    11. Rank Xerox -Hans-a-plast
    12. Vertigo -Artless
    13. Them belly full (but we´re hungry) -Bob Marley and the Wailers
    14. Verzählt -Abwärts
    15. Press the button – Absidia
    16. Sty -Bluttat
    17. In meinem Zimmer -Hostages of Ayatollah
    18. Helden von Nordvietnam -Razzia
    19. Stimmung -Cripple Bastards
    20. Ein Schritt zuviel -Die Toten Hosen
    21. Deutschland -Slime
    22. Zonenzombie -Abwärts
    23. Wasserleichen -Molotow Soda
    24. Mädchen [live] -Die Ärzte
    25. Burning for you -Blue Öyster Cult
    26. Future is now -Yage
    27. Neue Kreise -Chaoze MC
    28. Luonnon ja Ihmissen ehdoilla -Pax Americana
    29. Die Taube -Oktoberklub

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

    2 Mal editiert, zuletzt von Karl Arsch ()

  • Purple Schulz? Und dazu eine Limonade? Dann bin ich im total falschen Forum!

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • So, hab' auch mal eins zusammengestellt. Sommerplaylist mit deutschen Bands und Interpreten. Zum chillen in der Sonne für meine Frau.


    DTH - Willkommen in Deutschland
    Thees Uhlmann - Römer am Ende Roms (live von der Visions 245, ist knackiger abgemischt)
    Udo Lindenberg + Jan Delay - Reeperbahn
    Die Ohrbooten - 36 Grad
    Irie Revoltes - Resisdanse
    Jan Delay - Ich möchte nicht, dass ihr meine Lieder singt
    Jocco Abendroth - Sommerwind
    Madsen - Love is a killer
    Alte neue Tricks - Ich sang die ganze Zeit von dir (Tomte-Cover)
    Tomte - Du bringst die Stories, ich bring den Wein
    DTH - Das Mädchen aus Rottweil
    Achim Reichel - Der Spieler (live Version)
    AnnenMayKantereit - Barfuss am Klavier
    Marcus Wiebusch - Der Tag wird kommen
    Peter Fox - Haus am See
    Seeed - Aufstehn
    Raggabund - Ganjatherapie
    Stoppok - Viel zu schön
    Mathias Kellner - Du drahst di

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • 25. Burning for you -Blue Öyster Cult


    Wie passt Blue Öyster Cult da rein, und dann noch "burning for you"? Muss für 'ne Frau gewesen sein oder zu 'ner ganz anderen Zeit, oder?

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • Aus gegebenem Anlass, schaut 'mal aus dem Fenster, hier mein Mixtape für den Herbst (inklusive ner guten Flasche Rotwein) die ihr euch aber selbst beschaffen müsst :D


    Nick Cave - Idiot prayer
    Van Morrison - Rough god goes riding Natürlich die Originalversion, und nicht sein Cover vom neuen Album. Van the man !!!!!!!!!!!
    Madrugada - Strange colour blue
    U2 - In a little while Diese tolle, brüchige Stimme von Bono
    Dashboard Saviors - The projectionist
    Pearl Jam - Immortality
    Robert Plant - Darkness, darkness Es gibt auch noch ne tolle Version von Eric Burdon, aber hier passt diese besser
    The Great Crusades - Beautyful drunk " She said to me, what a beautiful drunk... " so geil, wenn Brian Krumm diese Worte singt
    Dan Bern - God said no Klasse Text, Dan Bern möchte in die Vergangenheit reisen, Kurt Cobain überreden sich nicht umzubringen, Adolf Hitler erschiessen und Jesus vor der Kreuzigung retten, aber god said no
    The Gun Club - Idiot waltz
    Ludwig Hirsch - Der Dorftrottel (von der live CD Dunkelgrau/ live), nur Gitarre und Gesang, göttlich
    Natalie Merchant - Space oddity (live, David Bowie Cover), eine von drei Frauen, welche ich als Sängerin liebe
    Ezio - 30 and confused
    Patti Smith - Pissing in a river Die nächste, welch kraftvolle Röhre
    The Doors - Whiskey, mystics & men
    Keith Caputo - New York City
    Lucinda Williams - Drunken angel Sängerin Nr. 3, Whiskey- und Rauchgeschwängerte Simme, teilweise richtig klasse Songs in Richtung Singer-Songwriter aus dem Süden der USA
    Gary Floyd - A better man
    The Hyler Twins - The cool song
    The Jayhawks - Waiting for the sun Auf die Sonne warten muss man auch, wenn das Mixtape durch ist

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

    4 Mal editiert, zuletzt von BZBE89 ()

  • Zitat von »Karl Arsch«
    25. Burning for you -Blue Öyster Cult



    Wie passt Blue Öyster Cult da rein, und dann noch "burning for you"? Muss für 'ne Frau gewesen sein oder zu 'ner ganz anderen Zeit, oder?


    Da hast Du wohl Recht. Unabhängig davon aber finde ich den Song grandios, wie auch ein paar andere von BÖC. Es ist auf dem Tape sowieso recht unterschiedliche Musik.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

  • Ich muss zugeben, dass ich die wenigsten anderen Songs auf deinem Mixtape kenne, aber Burning for you kam mir, obwohl ein toller Song, doch etwas glatt vor. Zumindest für deinen Nickname.
    Kennst du die Imaginos von BÖC? Düsterer als die anderen Scheiben, aber durchgehend 'ne klasse Scheibe. Habe ich damals, 1988, gekauft, dann im CD - Schrank verstauben lassen, und jetzt im Sommer mal wieder gefunden.
    Genauso wie ich neulich, nach dem Mixtape von Pillermaik, wieder mal die Mr. Universe von Gillan ausgegraben habe, Fighting man, she tears me down und Vengeance, der Hammer.

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • Ich habe von BÖC nur die Compilation "2 Originals of Blue Öyter Cult" (2000 auf Steamhammer/ SPV; SPV-Vertrieb). Das sind die zwei Alben "Cult Classics" und "Heaven Forbid" als Doppel-CD. "Cult Classics" sind Neueinspielungen der bekanntesten BÖC-Stücke. Gekauft habe ich mir das wegen "Don't fear the reaper", das ich aus dem Radio und dem Soundtrack von Filmen wie "The Stand" oder "Chicks" kannte und das ich granatenmäßig geil finde.
    Viel von der Band finde ich auch langweilig, aber gerade die poppigeren und melodischen Stücke laufen mir ziemlich rein.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

    Einmal editiert, zuletzt von Karl Arsch ()

  • Netter Thread.. Dann fangen wir mal an..


    Jeder dieser Songs hat mich in bestimmten Sachen stark gemacht.. Oder er erinniert mich beispielsweise an den Song den ich zum ersten Mal in meiner Stammkneipe gewünscht habe.. Solche Lieder sind dies hier. Zu manchen schreibe ich auch was.


    1. ZSK - Herz für die Sache


    2. Biffy Clyro - Many of Horror


    3. Volbeat - Light a Way


    4. Metallica - Nothing else Matters


    5. Farin Urlaub - Die perfekte Dikatur


    6. Toten Hosen - Krieg und Frieden ( einer DER Songs der mir während meiner Trennung geholfen hat )


    7. Bon Jovi - We weren't born to follow ( Der Song hat mich zu meiner ersten CD gebracht )


    8. Donots - Dann ohne mich ( DER Song mit "Europa" die mir das Auge nochmal weiter geöffnet haben )


    9. Bruce Spingsteen - This Land is your Land


    10. Europe - Final Countdown

    Korn, Bier, Schnaps und Wein


    und wir hören unsere Leber schrein'

  • @bzbe89:das ist das schöne an so nem mixtape-thread:ich hab nach dem lesen deines posts direkt noch mal bock auf keith caputo und madrugada bekommen.
    @karlarsch:kennst du astronomy von böc?find ich immer noch sehr geil!

  • Is' geil, geht gut ab, is' aber das Cover von der Neueinspielung von BÖC

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • Und klasse, dass man mit seinem verschrobenen und komischen Musikgeschmack nicht so alleine ist wie einem immer wieder gesagt wird. Danke. :thumbup:

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • gloria gaynor - i am what i am


    heroes del silencio - avalancha


    billy idol - mony mony


    frankie goes to hollywood - welcome to the pleasure dome


    depeche mode - people are people


    puddle of mudd - she hates me


    amy winehouse - back to black


    metallica - nothing else matters


    peter fox - schwarz zu blau


    acdc - she likes rock n roll


    beach boys - good vibrations QUEEN - BOHEMIAN RAPSODY 8o


    gipsy kings - baila me INXS - NEVER TEAR US APART


    alice cooper - poison


    mendelsohn-bartholdy - symphonie no. 4 , allegro vivace


    unbekannt - lasset uns singen


    john miles - music was my first love


    dth - was zählt


    bryan adams - the only thing that looks good on me is you


    katrina and the waves - walking on sunshine


    zz top - rough boy


    :)

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

    2 Mal editiert, zuletzt von Köln ()

  • Soeben erstellte Playlist/Mixtape für unterwegs:


    1. Killing Joke - "Love like blood"
    2. The Cult - "She sells sanctuary"
    3. New Model Army - "Purity"
    4. The Cure - "In between days"
    5. The Pogues - "A pair of brown eyes"
    6. PIL - "Rise"
    7. Billy Idol - "White wedding"
    8. New Model Army - "Green & grey"
    9. Duran Duran - "Friends of mine"
    10. The Clash - "Straight to hell"
    11. Utravox - "New Europeans"
    12. David Bowie - "Look back in anger"
    13. Nirvana - "Lithium"
    14. Danzig - "Dominion"
    15. Levellers - "15 years"
    16. Manic Street Preachers - "4st 7lb"
    17. D : A : D - "Girl nation"
    18. New Model Army - "Seven times"
    19. Eternal Afflict - "San Diego"
    20. Sisters of Mercy - "More"
    21. The Devil's Blood - "Come, reap"
    22. Coven - "Blood on the snow"
    23. New Model Army - "Here comes the war"
    24. Midge Ure - "Certain smile"
    25. Heroes del Silencio - "Oracion"
    26. Duran Duran - "Tel Aviv"

  • Könnte aus meinem regal sein ;) würde gerne mal ne nacht mit dir trinken und musik auflegen.
    Vor allem love like blood muss ich mal wieder hören,genialer song! Levellers hab ich mir letztens auch noch mal gegeben, den test der zeit bestehen aber nur noch einzelne songs.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!