Rock am Ring 2012

  • Setlist:


    01. Drei Kreuze (das wir hier sind)
    02. Ballast der Republik
    03. Liebesspieler
    04. Du lebst nur einmal
    05. Auswärtsspiel
    06. Alles was war
    07. Altes Fieber
    08. Hang on Sloopy
    09. Heute hier Morgen dort
    10. Bonnie & Clyde
    11. Paradies
    12. Schade, scheiße, wie kann das passieren
    13. Alles wird vorübergehn
    14. Pushed Again
    15. Steh auf, wenn du am Boden bist
    16. Halbstark
    17. Alles aus Liebe
    18. Das ist der Moment
    19. Liebeslied
    20. Hier kommt Alex
    21. Wünsch dir was
    22. Tage wie Diese


    23. Draußen vor der Tür
    24. Schrei nach Liebe
    25. Raise your Voice
    26. Punk Rock Song
    27. Blitzkrieg Bob
    28. Freunde


    29. Eisgekühlter Bommerlunder
    30. Wort zum Sonntag
    31. Bis zum bitteren Ende
    32. 10 kleine Jägermeister
    33. Schönen Gruß auf Wiedersehen
    34. You’ll never walk Alone


    Ich würd mal sagen, typische Ring Setlist. Nicht wirklich besonders, viele Gassenhauer. Die Jungs waren aber gut drauf und man bekommt Bock auf die Tour :thumbsup:

  • Klasse Konzert. Hat Spaß gemacht zuzuschauen. Fand es auch super, dass Greg Graffin da war. :thumbup:
    Schade, dass es bis Dezember noch so lange hin ist.

    Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

  • Ich habs bei Eins Plus verfolgt. Die Tonqualität war nicht so doll fand ich. Grad bei den ruhigen Liedern hat man Campinos Stimme kaum gehört.


    Fands auch etwas schade, das obwohl diesmal das neue Album schon draußen ist sehr wenig neue Sachen gespielt wurden ich zähl die Cover versionen mal nicht mit.


    Aber trotzderm wars ein gutes Konzert

  • campi war übelst aufgeregt am anfang, hat man auch nicht so oft. in sag nur: heute hier morgen dort...


    top:
    -altes fieber. gänsehaut pur, da hab ich sowas von bock auf konzerte bekommen.
    - greg
    -kletteraktion
    -campis erwähnte "geisterkonzerte" :D


    flop:
    -wind
    -stellenweise das publikum, was aber mit am wetter gelegen haben dürfte
    -setlist. gar nicht von den songs her, das war ja eigentlich klar. außer vielleicht mit den covern hang on sloopy (wer braucht das?) und blitzkrieg bop. da hätte man lieber traurig einen sommer lang und vogelfrei für bringen können.
    hauptkritik am set ist aber die etwas kuriose anordnung von songs. ?( das hat in der mitte irgendiwe null gepasst! da müssen sie nochmal dran arbeiten... z.b. dass hits bonnie und paradies direkt hintereinander kamen. oder dann hier kommt alex und wünsch dir was.
    auch die reihenfolge:


    12. Schade, scheiße, wie kann das passieren


    13. Alles wird vorübergehn


    14. Pushed Again


    15. Steh auf, wenn du am Boden bist


    16. Halbstark


    17. Alles aus Liebe


    finde ich sehr random mäßig ?(



    und im publikum müssen wohl der gesamte fortuna und hertha block anwesend gewesen sein... was da an pyro abgefackelt wurde... mein lieber scholli.


    fazit: rock am ring 2008 bleibt an der spitze der RaR konzerte. hoffentlich keine dvd!

  • Ein gutes Konzert, aber 2008 war besser. Ist aber auch wirklich schwer, es immer wieder toppen zu können (zu müssen?!?). Von daher, hat echt Spaß auf die Tour gemacht.

  • Das Set fand ich auch ein wenig durchwachsen, vor allem wenig neues, was mich sehr erstaunt hat... vor allem 'Vogelfrei' hätte ich gern drin gehabt... umso skurriler ist aber, dass das dennoch so dermaßen wie Sau gebockt hat, obwohl man nichtmal vor Ort war.


    Einfach geil und vor allem der Auftritt von Greg Graffin hat mich gefreut. :)
    Wenn alles drumrum klasse ist, muss scheinbar nichtmal das Set superprall sein... xD

  • Ich fands Geil! Fast als wäre man dabei! (sorry für tipp fehler hab wohl etwas zu tief in die flasche geschaut :D )


    Bei draussen vor der tür könnt ich jedesmal los heulen genau wie bei nur zu besuch! finde beide sehr stark und extrem gelungen! Und sehr gut gefallen hat mir freunde aber das ist wahrscheinlich für fast jeden ein besonderes lied der ein oder mehrere wirlich gute freunde hat!? meine hatts mir zum geburtstag gewidmet!!! :s_thanks::s_thanks::s_thanks: Meli
    ps hab mit meli aus gemacht das bei meiner beerdigund du fehlst und nur zu besuch gespilt wird!!!!!

    L.g. Betty :]

    Einmal editiert, zuletzt von Betty ()

  • Ich fande 2008 auch besser. Aber es war trotzdem ein mega geiles Konzert! Hat richtig Spaß gemacht zu schauen und ich freue mich wirklich auf das, was noch kommt! :) Trotzdem muss ich es mir nochmal in Ruhe anschauen :D


    Ich hatte irgendwie den Eindruck, dass das Publikum das ganze Wochenende schwer zu bespielen war... wenn ich da an Seek & Destroy denke... Aber die Hosen haben es geschafft, dass wirklich alle mitmachen! Super!


    Ich denke auch, dass "Das ist der Moment" die nächste Single wird... Dafür gab's am meinten Applaus.

    Zitat von Kuddel:
    Meiner Meinung nach leben HipHopper viel gefährlicher, wenn die im Hochsommer bei 40 Grad im Wintermantel mit Fellkragen durch die Straßen laufen und einen Sonnenstich riskieren (lacht).


    :D

  • Mein Vater sagte einmal zu einen hip hooper schau spatzl da ist einer der in die Hosen geschissen hat!

    L.g. Betty :]

  • Die Frage ist ja auch, womit "toppt" man nochmal? Mit der Songauswahl wohl nicht bei solchen Festivals. Das sind ja eher die Special Guests und Campis Bühnenaktionen, aber das stößt irgendwann auch an natürliche Grenzen ;-). Deshalb meckere ich auch nicht, sondern bin einfach dankbar :s_thanks: .

  • Man muss auch mal bedenken was für ein Alter die guten jetz erreichen. Wenn ich da an so manch andere in demselben Alter denke kann ich nur sagen Hut ab. Selbst ich (20 Jahre) kann mir nicht vorstellen in 30 Jahren noch so fit zu sein.


    Meinen größten Respekt!!!

    Ich habe nur probiert, um mal zu sehen.
    Es war nur sehr wenig, doch es war schön.
    Ich wollte mehr davon,
    nur ein bisschen mehr.

    Gib mir mehr!
    Gib mir mehr!

  • Also ich fand es wirklich besser als 2008. Campino war wirklich sehr gut drauf. und dann Tage wie diese hat mit dem Konfetti echt Stimmung gemacht. Auch der anfang mit Ballast der Republick war echt sehr gelungen. Dann die Klettertour fand ich auch besser als 2008. Ja ein bischen mehr neues hätte drin sein können. Ich hätte mir aber auch Strom gewünscht. Das publikum war nicht so toll wie sonst immer. Schieben wir das mal aufs schlechte Wetter. ich glaube das hatte sie Campino auch besser vorgestellt.

  • also ich kan die kritik nicht verstehen
    wir wurden verwöhnt ... keine Frage mit SO36 und Bremen Schlachthof
    Das so eine Set gespielt wird war klar, denn


    a) Festival
    b) live Übertragung
    c) Nicht nur Hosen Fans waren auf dem Festival ... da wird eben viel von dem Bekannten ZEUG GESPIELT


    FAKT IST wir durfen alle, dann einsplus und Co dabei sein


    Das einzige was mir gefehlt hat, war Amadeus ...


    GN8

    basti & die Hosen on Tour
    2012 Bremen - Schlachthof, Köln - Gloria, Rock am Ring, Düsseldorf - Tonhalle Krach der Rep. Tour 17.11 Köln, 24. + 25.11 Düsseldorf, 26.+ 27.12 Dortmund

  • Das Konzert war ohne die "rosarote" Brille gesehen eher von der bescheideneren Sorte


    Sound sehr schlecht.Nach wir feiern Geburtstag bei RaR sah es jetzt auch nicht so besonders aus.


    Setlist war auch nicht so toll und unlogisch im Aufbau. Da war für michin jüngster Vergangenheit Frankfurt Oder um Längen besser.


    Aber auch am Ring waren die Hosen schon besser.


    Highlight war der Auftritt von Greg ( auch wenn der ganz schön voll wirkte)!


    Na ja halt ein Festival und man hat ja nicht immer einen super Tag

  • Was mich interessiert und Campi hat mich auch noch mal drauf gebracht:
    Ist eigentlich was bekannt, dass es schon mal Ärger auf Konzerten wegen Pyro gab? Sind da schon Leute rausgeschmissen/angezeigt worden? In einer Szene gestern wear ja auch zu sehen, wie da die Ordner hin sind...


    Ansonsten zum Auftritt gestern (habe bis jetzt nur bis zur ersten Zugabe gesehen): War vorm Fernseher schon i.o. Wenn so doofes Wetter ist, dann ist die Stimmung halt auch bissl gedämpfter. Wobei ich auch die Reihenfolge der Lieder tw. komisch fand, da fehlte an einigen Stellen der richtige Übergang.
    Trotzdem freue ich mich schon jetzt auf den 14.11. und hoffe noch auf die ein oder andere Überaschung vorher.

  • So nachdem ich auch wieder wach und klar und da bin und es per Stream geguckt habe mein Eindruck.


    Das mit der Tonquali kann ich bestätigen, wobei ich es ehrlich gesagt ein wenig zu leise fand, habe meine Kopfhörer voll aufgedreht und irgendwie naja..also qualitativ wars natürlich gut aber da hätte etwas mehr bums hinter sein können.


    Die Setlist fand ich eigentlich schon ziemlich okay, natürlich hat man immer mal wieder Wunschlieder ( bei mir zB Kauf mich oder Rock n Roll +Katastrophenkommando), aber im großen und ganzen fand ich sie schon in Ordnung. Highlights waren neben den Lieder vom neuen Album Halbstark, Bis zum Bitteren Ende, WzS und Alles wird vorrübergehn.


    Aber wie gesagt im Großen und ganzen hatten ich und meine 7 kleinen Flaschenfreunde sehr viel Spaß
    und ein Gruß nochmal an Jenny, die es woanders mit mir aushalten musste :daumen: :thumbsup:

    ROCK N ROLL - HEY!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!