03.10.2015 ARTE 21.50 Uhr "B-Movie - Das wilde West-Berlin der 80er Jahre"

  • Für alle, die die Doku "B-Movie - das wilde West-Berlin der 80er Jahre" noch nicht gesehen haben:


    Ausstrahlung am 03.10.2015 ARTE 21.50 Uhr, Wiederholung am 11.10.2015 um 01.40 Uhr.


    Es wird viel dokumentarisches Material gezeigt und kommentiert von Marc Reeder, der die Hosen in den 80ern teilweise begleitete.


    http://programm.ard.de/?sendung=2872415675522984


    [wikipedia]https://de.wikipedia.org/wiki/…-Berlin_1979%E2%80%931989[/wikipedia]

    Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr.
    Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
    ist das heute noch scheißegal.

  • Ich habe die Sendung aufgenommen, bei Interesse bitte PN..

  • ich habe mir den film die letzten tage stückchenweise angesehen. der bringt sehr schön die alte zeit zurück. ich war damals noch etwas zu jung, die berliner szene kennen zu wollen. aber viele bruchstücke aus meiner jugendlichen erinnerung hat der film verknüpft. besonders spannend fand ich die aufnahmen von blixa bargeld. den hielt ich damals für ein künstlerisches genie. ein kumpel hat damals die halber mensch platte angeschleppt. fütter meinen ego war absolut verstörend und super faszinierend zugleich. 13 oder 14 war ich da wohl. und ich hatte damals mal eine reportage über die neubauten gesehen, wo die aufnahmen auf autobahnbrücke etc. gefilmt wurden. außer dieser einen platte hab ich von den neubauten später so zwei jahrzehnte nix mehr wahrgenommen. aber die stehen immer noch als imperativ da für den drang, die neugier, die kreativität. da ist es heute echt lustig, den jungen blixa quasi als bübchen bei seiner performance zu beobachten oder die naiv-coolen interviews zu sehen.
    3 tage steht der noch in der mediathek, meine top empfehlung als fernsehprogramm für diese tage.


    noch paar links zum thema
    interview in der zeit: http://www.zeit.de/2011/17/Blixa-Bargeld/komplettansicht


    fütter mein ego

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!