Die Toten Hosen // "Baby Baby"

  • Ich fand das Lied seit jeher doof.

    Vielleicht hat es einen tollen Inhalt, aber aufgrund der musikalischen Schmusekuscheleinheit, fehlte mir die Motivation, dort irgendwas Tiefgründiges hören zu wollen.


    edit:

    Breitis Karo-Anzug ist allerdings schon großartig. Wo kriege ich sowas her? Möchte auch. :D

    NEIN :!:

  • Was mir immer wieder Freude bereitet in den alten Videos: Achselbehaarung :D

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Wenn man sein Baby ansingt, etwas Zeit mit einem zu verbringen und hierbei die Arme hebt und die Hände hinter den Kopf legt, signalisiert das sowas wie Offenheit und Ich-Bin-Für-Dich-Bereit. Man präsentiert seinen Körper ohne Scham. Wurden damals dabei die Achselhaare sichtbar, war das egal, denn das war ganz normal. Heute ist es ein Zeichen von Ungepflegtheit und man würde die Pose nicht einnehmen, wenn man nicht rasiert ist, denn man weiß, dass das nicht gut ankommt beim Objekt seiner Begierde und man seinem Ziel nicht näher kommt.


    Daher muss ich bei solchen Szenen immer schmunzeln und bereitet mir einen Moment der Freude. Hat man früher diese Pose bei den schönen Menschen in Video und Bühne als anziehend empfunden, wirkt sie dagegen heute mit den sichbaren Achselhaaren eher kabarettistisch witzig. :] Ein Zeitzeugnis.

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Ich fand das Lied seit jeher doof.

    Vielleicht hat es einen tollen Inhalt, aber aufgrund der musikalischen Schmusekuscheleinheit, fehlte mir die Motivation, dort irgendwas Tiefgründiges hören zu wollen.

    Ich liebe das Gitarren-Intro und mag die Strophen. Im Refrain geht es mir dann aber leider ähnlich wie dir.

    Ein vergleichbares Problem ergibt sich für mich bei "Whole wide world", an den Song komme ich irgendwie gar nicht ran.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Eher eine Marotte der Gesellschaft jemanden als ungepflegt zu bezeichnen der sich die Achselhaare nicht rasiert.

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Uups. Ich sag nur Deoroller!


    Der Song ist kacke🙄

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!