Toten Hosen Facebookbeiträge

  • Ich verstehe beim besten Willen nicht, warum die Hosen nach 7 !! Jahren nicht mal die leiseste Andeutung auf ein neues/eventuell letztes Album machen??


    Fällt ihnen wirklich nichts mehr ein?

    Ist der Ideen- und Studio/Aufnahme-Prozess wieder sooo anstrengend?

    Gibts keine Musik-Kumpels mehr, die sie unterstützen könnten?


    Was haben sie denn zu verlieren? Ihre Legende?

    Die steht doch längst...für immer. ;)


    PS: Eventuell erleben wir gerade schon die ganze Zeit ihr Rentner-Dasein...sie haben es nur vergessen, zu sagen. :D

    Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr.
    Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
    ist das heute noch scheißegal.

  • 24. Mai 2024


    Wir freuen uns als zweiten Vorgeschmack auf unser am 21.06. erscheinendes Album "Fiesta y Ruido: Die Toten Hosen Live in Argentinien" ein Video zum Song "Ya No Sos Igual" zu veröffentlichen, den wir 2022 in Buenos Aires erstmals live spielten. "Ya No Sos Igual" ist die wohl größte Hymne der legendären argentinischen Punkband 2 Minutos, die sich 1987 um den Frontmann Walter "Mosca" Velázquez gründete. Kurz bevor wir zu unserer Argentinien-Tour aufbrachen, luden uns 2 Minutos ein, zusammen mit dem Rapper Trueño eine neue Version dieses Klassikers aufzunehmen. Für uns war das eine tolle Einstimmung auf die Reise und deshalb war auch klar, dass das Lied während dieser Tournee auf die Setlist gehörte. Schönerweise war Mosca dann vor Ort, um es gemeinsam mit uns zu singen – bei dieser Gelegenheit entstand auch das Video. Mosca gilt in Argentinien als "Poet der Vorstadt" und zeichnet in "Ya No Sos Igual" ein detailliertes Bild der eher zwielichtigeren Ecken von Buenos Aires. Es geht um Freundschaft, Betrug, Polizei, Nachtleben. In der argentinischen Musikszene kennt jeder den Text, und als Mosca zu uns auf die Bühne kam, ist der Laden regelrecht explodiert …


    "Fiesta y Ruido: Die Toten Hosen Live in Argentinien" erscheint als Doppel-LP in einer auf 10.000 Stück limitierten und nummerierten Edition mit jeweils einer blauen und weißen 180g-Vinyl und als CD (Erstauflage im Digipack) mit 28-seitigem Booklet und kann hier vorbestellt werden » https://dietotenhosen.lnk.to/Fiesta


    El 21 de junio sale nuestro álbum en vivo „Fiesta y ruido: Die Toten Hosen live in Argentinien“. Nos alegra mucho publicar como segundo simple del disco, el video de „Ya no sos igual“, himno enigmático de 2 Minutos, legendaria banda del punk rock barrial argentino. Poco antes de nuestra última gira, ellos nos invitaron a grabar una nueva versión juntos. En aquellos conciertos en Buenos Aires de Octubre 2022 invitamos a cantar a su cantante Mosca, un verdadero poeta de arrabal. Y la sala explotó! El video les da una idea de como fue este momento tan especial, y la locura tanto arriba como abajo del escenario!



    YouTube Video: Die Toten Hosen feat. Mosca(2 Minutos)//Ya no sos igual (Offizielles Musikvideo)


    Link: DTH-Facebookseite

  • Ich verstehe beim besten Willen nicht, warum die Hosen nach 7 !! Jahren nicht mal die leiseste Andeutung auf ein neues/eventuell letztes Album machen??

    Immerhin haben sie das Foto aus dem Münsterland gepostet, das lässt wenigstens etwas Spekulationen zu ;) .


    Ist manchmal schon etwas ermüdend, Hosen-Fan zu sein :sleeping:.

  • Hast du einen Vertrag mit der Band das sie dir mitteilen müssen was sie den ganzen Tag machen?


    Die Band, vielleicht nehmen die ja nebenbei auf, vielleicht schreibt Campino gerade Songs, aber man macht trotzdem seine Hobbys? Ich unterbreche meine Arbeit auch gelegentlich für Hobbies. Heute z.b. auch.


    Vielleicht will man sich diesmal richtig schön Zeit nehmen um nur das beste Aufzunehmen? Vor 2025 kommt da sowieso nichts. Bei aller Kritik an "schon wieder nen Livealbum?" Keiner von den .. Herrn (ich wollte fast Jungs schreiben) ist uns irgendeine Rechenschaft schuldig.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • 25. Mai 2024


    Kolja von der Antilopen Gang, Jan Müller von Tocotronic und Thees Uhlmann als Toten Hosen-Expertenrunde in einer tollen Folge des "Reflektor"-Podcasts: "Die 12 Besten Toten Hosen Songs". Über zwei Stunden lang geht’s ausschließlich um die Toten Hosen und ihre Songs!
    Prädikat besonders nerdvoll! Hier kann man den Podcast ab sofort hören » https://studio-bummens.de/produktionen/podcast/reflektor/



    Link: JKP-Facebookseite

  • 25. Mai 2024


    Bildern von unserem gemeinsamen Auftritt anlässlich des letzten Hosen-Konzertes in Buenos Aires mit Walter „Mosca“ Velázquez am 22.10.2022. Bei dieser Tour lernten wir den Sänger von 2 Minutos endlich auch persönlich kennen, nachdem Campino auf seine Einladung ein paar Monate vorher die Vocal Tracks zu einer Neueinspielung des Songs „Ya No Sos Igual“ dieser legendären argentinischen Punkband besteuerte. Wir hatten eine Granaten-Abend miteinander und freuen uns schon auf ein Wiedersehen. Klar, dass die Nummer auch auf das kommende Livealbum musste. „Fiesta y Ruido: Die Toten Hosen Live in Argentinien“ gibt’s als limitiertes Vinyl-Doppelalbum und CD zum Vorbestellen » https://dietotenhosen.lnk.to/Fiesta


    Fotos: Bastian Bochinski





    Link: DTH-Facebookseite

  • 26. Mai 2024


    Unsere Freunde Kolja von der Antilopen Gang, Jan Müller von Tocotronic und Thees Uhlmann als Toten Hosen-Expertenrunde in einer tollen Folge des "Reflektor"-Podcasts: Über zwei Stunden lang geht’s ausschließlich um die Toten Hosen und ihre Songs!
    Prädikat besonders nerdvoll! Hier kann man den Podcast ab sofort hören » » https://studio-bummens.de/produktionen/podcast/reflektor/



    Link: DTH-Facebookseite

  • Allein für die Plörre müsste man in die 10. Liga absteigen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ich verstehe beim besten Willen nicht, warum die Hosen nach 7 !! Jahren nicht mal die leiseste Andeutung auf ein neues/eventuell letztes Album machen??

    Es gab dazu doch eine klare Aussage von Campino im FAS-Interview über Jürgen Klopp. Da sagte er, ich bekomme das Originalzitat nicht mehr hin, aber sinngemäß, dass er jetzt ohne Jürgen Klopp mit Sicherheit nicht mehr so oft nach Liverpool fliegen würde denn es werde Zeit Lieder fürs neue Hosen-Album zu schreiben. Und dass er generell nicht mehr so viel um den Fußball rumplanen wird ohne Klopp in Liverpool, was wohl die Band hier und da mal genervt hätte. Also ganz frei aus dem Kopf zitiert jetzt :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit anderen DTH-Fans
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ eigene Konzertübersicht
  • ✔ und vieles mehr ...