• Jaaaaa, ich hier. Ich kenne die :) Und ich hab sogar ein Shirt von denen :D


    Da hast du recht, Irish Folk dominiert eindeutig. Gehen eher in die Richtung von Flooging Molly, als in die von den Dropkick Murphys...


    Habe die 2006 oder 2007 mal in Bergkamen live gesehen (10 Jahre Horrorscope Records Festival) und war extremst begeistert. Seitdem habe ich sie aber leider aus den Augen bzw. Ohren verloren. :(



    Muss gleich mal gucken, wegen aktuellem Album & Tour.



    Danke, Walter, für die Erinnerung an die Bastards... :)




    EDIT: HerzeROCKT Festival bin ich dann mal dabei. Radio Havana sind auch da :)

    28.6.97 D - 8.6.08 RaR - 8.12.08 DO - 20.12.09 & 23.12.09 D - 3.6.12 RaR - 26.12.12 & 27.12.12 DO - 14.5.13 & 15.5.13 BI - 1.6.13 BO - 29.6.13 K - 7.8.13 & 9.8.13 B - 31.8.13 MI - 1.9.13 D - 7.9.13 MA - 11.10.13 & 12.10.13 D - 19.10.13, 20.10.13 & 21.10.13 D - 4.12.14 WI - 12.5.15 DD - 15.5.15, 16.5.15, 19.5.15, 22.5.15 & 23.5.15 BA (ar) - 2.6.15 FFO - 5.6.15 RaR - 15.8.15 Z (ch) - 22.8.15 L - 24.8.15 L - 26.8.15 Herbern - 5.5.17 K

    Einmal editiert, zuletzt von RoBinHo13 ()

  • Geil, ich hatte die Ehre und durfte als Vorband für die Einheizen. Sau nette Jungs (und Mädels).
    Die hatten seinerzeit einen Barkeeper / Cocktail - Profi mit auf der Bühne. Scheiße waren wir breit nachher.
    Die sind gerade im Studi o für ein neues Album.

    Während einer Zugfahrt sitzen zwei Punks neben mir, mit punktypischen Dingen beschäftigt: Biertrinken, Rülpsen, Schnorren, die Kulttruppe »Eisenpimmel« hören. Die beiden sprechen sich mit den Namen »Edel« und »Gucci« an und überlegen, ob sie am Abend noch bei Prada vorbeischauen sollen. In meiner Jugend trugen Punks noch Namen wie Kotze, Fistel, Terror, Ratte oder Pimmel.
    Irgendwie war früher doch alles besser.

  • Habe sie letztes Jahr bei uns aufm RD Rock gesehen! Geile Band! :thumbsup:

    Weil Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!

  • Der gute alte Walter hat Euch damals die Band Mr. Irish Bastard vorgestellt. Und da diese Band so schweinegeil ist und zudem aus meiner Heimat kommen, muss dieser Thread wieder hochgeholt werden. Ich bin mir sicher, wenn Ihr die unten stehenden Videos gesehen habt, werdet Ihr Euch sofort die Platten kaufen. Und wisst Ihr was, Ihr tut gut daran.


    Geile Band und live eine Offenbarung



  • hab sie irgendwann vor 6 Jahren zufällig auf einem Festival live gesehen und für gut befunden. Leider spielen sie immer in Bremen wenn ich keine Zeit habe. Sehr Schade, würde sie gerne wieder sehen.

  • Die wollten wir uns dieses Jahr in Essen anschauen, sind dann aber mit Pennerbier auf der Straße und anschließend im "Don´t Panic" versackt - Chance vertan. :D

    NEIN :!:

  • Und da diese Band so schweinegeil ist und zudem aus meiner Heimat kommen, muss dieser Thread wieder hochgeholt werden.


    Da die Band/der Thread sogar von Mr. BammBamm abgesegnet ist: ich habe sie letzte Woche als Support von In Extremo gesehen und muss sagen, endlich mal ne Vorgruppe, die was taugte. :thumbup:
    Zwar vllt bissel zuviel Personen auf der kleinen Bühne, man sah quasi vor lauter Wald die Bäume (und den Schlagzeuger) nicht, aber dann hatte man halt auch viel zu gucken. :D

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!