13.07. und 14.07.2019 Die Toten Hosen - Mit Pauken & Trompeten - Ein Abend mit alten und neuen Liedern ohne Strom.

  • Äußerlichkeiten und Geruch ziehen immer, oder? :D


    Apropos frischer zitrusiger Herrenduft... Da hatte ich vergangenen Dezember so eine unheimliche Begegnung der 3. Art. Der Duft von dem Herrn ist mir im Gedächtnis geblieben, kann aber auch das Duschgel gewesen sein :D Ich doofe Nuss hätte den mal fragen sollen, was das fürn Duft gewesen ist.

    Sonst habt ihr keine Probleme, oder ?(


    Für alle, die ihre Karten noch nicht haben, hab heute angerufen, dauert bis zu 10 Tage (Aha, ähm, ja...). Meine sind dann heute auch mal angekommen, obwohl schon am 26.06. verschickt...liegt also am Dienstleister. Also keine Panik ( und ich wohne nicht aufm Dorf, wo es schonmal länger dauern kann....)

    Umwege erweitern die Ortskenntnis 8)

  • Für alle, die ihre Karten noch nicht haben, hab heute angerufen, dauert bis zu 10 Tage


    Für den Fall, dass Karten tatsächlich nicht ankommen: ist bei KaufMich wohl gespeichert, welche Plätze an welchen Käufer gingen?


    Dann könnte man im Ernstfall ja auch noch rein kommen, wenn KaufMich per Mail bestätigt, dass man die Tickets für Plätze xy gekauft hat. Falls die das organisatorisch mit den Leuten an der Tonhalle hin bekommen.




    Was ich mich fragen: was waren das wohl für arme Menschen, die 7.500 Karten per Hand mit Namen beschriften mussten (in Schönschrift). Puuuh ;(;(


  • Was ich mich fragen: was waren das wohl für arme Menschen, die 7.500 Karten per Hand mit Namen beschriften mussten (in Schönschrift). Puuuh ;(;(


    da haben alle mitgeholfen. bei mir ist eindeutig campinos schrift zu erkennen.


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • da haben alle mitgeholfen. bei mir ist eindeutig campinos schrift zu erkennen.


    Waaas?? Dann hast du ja ein ganz seltenes Sammlerstück ergattet. Da würde ich mir überlegen, die Karte zu nutzen. Denn dann wird der wertvolle Abschnitt mit Campis Unterschrift abgerissen. Oh NEIIIIIN..


    Meine Karte ist noch wertvoller: Ich habe Reihe 19 Platz 82. Merkt ihr´s?? 1982 !!!! YES!! :D:D:D:D










    *Spass*

  • da haben alle mitgeholfen. bei mir ist eindeutig campinos schrift zu erkennen.


    :thumbsup: Der war gut!!!!


    Ich vermute mal, so wie ich mein Glück kenne, dass ich genau neben nem Scheinwerfer sitze... (2, 6 = Quersumme 8, gibt acht, liegende acht = Unendlichkeit... rest nicht jugendfrei 8o )


    Kann ich meine Karte umtauschen??? :think:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Darf man wirklich nicht aufstehen während der Konzerte in der Tonhalle? Ich mein, wenn meine Sitznachbarn (die Kaufmich ja für mich nach dem Zufallsprinzip ausgesucht hat) Kettenraucher, Knofi-Fans oder Anhänger der Methode Viel-hilft-viel (Rasierwasser, Deo was auch immer) sind, was mach ich dann? Mir wird bei sowas geruchstechnisch bedingt immer leicht übel (das ist kein Witz). Weglaufen ist ja denn nicht??? ?(

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Darf man wirklich nicht aufstehen während der Konzerte in der Tonhalle? Ich mein, wenn meine Sitznachbarn (die Kaufmich ja für mich nach dem Zufallsprinzip ausgesucht hat) Kettenraucher, Knofi-Fans oder Anhänger der Methode Viel-hilft-viel (Rasierwasser, Deo was auch immer) sind, was mach ich dann? Mir wird bei sowas geruchstechnisch bedingt immer leicht übel (das ist kein Witz). Weglaufen ist ja denn nicht??? ?(


    einfach prophylaktisch gegenstinken oder sinne betäuben :tongue:

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

    Einmal editiert, zuletzt von VerschwendeDeineZeit ()

  • Naja, es gibt DVD-Aufnahmen. Deshalb darf der Regisseur schon entscheiden, wer wo sitzt, und wie man sich verhalten soll. Der Dosenbier-Saufende Hosen-Fan ist hier eher kontraproduktiv.


    PS Handys sind doch auch verboten, gelle?

    Och Menno :D

  • Darf man wirklich nicht aufstehen während der Konzerte in der Tonhalle? Ich mein, wenn meine Sitznachbarn (die Kaufmich ja für mich nach dem Zufallsprinzip ausgesucht hat) Kettenraucher, Knofi-Fans oder Anhänger der Methode Viel-hilft-viel (Rasierwasser, Deo was auch immer) sind, was mach ich dann? Mir wird bei sowas geruchstechnisch bedingt immer leicht übel (das ist kein Witz). Weglaufen ist ja denn nicht??? ?(


    Also Aufstehen und raus gehen, kannst du jeder Zeit. Üblicher Weise wartet man aber damit, bis ein Satz (Stück) zu Ende ist und nutzt den Applaus, um die anderen Besucher möglichst wenig zu stören, die müssen nämlich aufstehen, damit du durch kommst.
    Anders sieht es aus, wenn man wieder rein will. Üblicher Weise sind in den Konzerthäusern die Türen zum Saal hin nicht von außen zu öffnen. Dh. ohne Ordner kommt man nicht wieder rein.
    Wenn du Pech hast, musst du recht lange oder gar bis zur Pause warten, bis du wieder reinkommst. Ich meine beim ersten Konzert in der Tonhalle war das nicht ganz so streng, aber beim entartete Musik Konzert haben die wohl an einigen Stellen die Türen tatsächlich geschlossen gehalten, wenn ich mich richtig erinnere.

  • ...und sie fragen sich ob das noch
    Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt?


    MAINSTREAM , ganz einfach mainstream... :D

    Och Menno :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!