technische Fragen aller Art

  • @ schmitte:
    danke schon mal.
    Dachte im ersten Moment, es würde helfen: parent.lock gelöscht --> FF funktioniert, Schreibschutz deaktiviert --> FF funktioniert - beides aber jeweils nur 1x bis zum nächsten Start.
    Werds jetzt mal noch mit dem Anlegen eines neuen Profilordners versuchen, vllt hilft das.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • ich hab nen "geerbten" Scanner, CanonLide 25, der mir a) sehr am Herzen liegt und b) sowohl noch funktioniert, als auch für mich ausreicht. Problem ist, Win7 erkennt den Treiber nicht, bzw. Canon D unterstützt ihn wohl nicht mehr, aber US oder Asien. Ich hab mir die Treiber von dort auch runtergeladen, trotzdem geht's nicht. Nun haben ein paar schlaue Nasen zwar in diversen Foren geschrieben, dass er sehr wohl unter Win7, ja sogar unter 8 liefe, man müsse den Treiber eben "zwingen". Nur wie, schrieb keiner und mich deshalb überall anmelden will ich auch nicht. Hat hier jemand ne Ahnung/Idee?



    Sent from my iPhone using Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • ich hab nen "geerbten" Scanner, CanonLide 25, der mir a) sehr am Herzen liegt und b) sowohl noch funktioniert, als auch für mich ausreicht. Problem ist, Win7 erkennt den Treiber nicht, bzw. Canon D unterstützt ihn wohl nicht mehr, aber US oder Asien. Ich hab mir die Treiber von dort auch runtergeladen, trotzdem geht's nicht. Nun haben ein paar schlaue Nasen zwar in diversen Foren geschrieben, dass er sehr wohl unter Win7, ja sogar unter 8 liefe, man müsse den Treiber eben "zwingen". Nur wie, schrieb keiner und mich deshalb überall anmelden will ich auch nicht. Hat hier jemand ne Ahnung/Idee?



    Sent from my iPhone using Tapatalk


    Wie lautet die korrekte Bezeichnung des Scanners? CanonLide 25 oder Canon CanoScan LiDE 25?
    Und für welches Betriebssystem soll der Treiber sein? Windows 7 32-bit oder Windows 7 64-bit?


    Vllt. kann ich dir helfen!

  • Ähm achso. CanoScan LIDE 25 und beim Win ist es die 64er Version (meine ich... muss ich mich nochmal absichern, wenn ich das nächste mal am PC bin)


    Edit sagt: 64bit


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

    Einmal editiert, zuletzt von Katastrophenkommando ()

  • hab gestern festgestellt, daß ich keinen Ton auf CDs oder DVDs habe, die ich auf dem Laptop gebrannt habe und auf einem anderen Gerät abspielen will. Wenn ich sie auf dem Laptop abspiel ist der Ton da.
    Konkret ist mir das bei der Huxley DVD aufgefallen. Das Video kann ich auf 2 anderen Geräten angucken, aber ohne Ton. Auf meinem Laptop läuft die gebrannte DVD mit dem Ton. Gebrannt habe ich sie mit dem Power2Go- Programm. Bisher hatte ich da nie Probleme mit.
    Habe nun schon 2 CDs gebrannt (mit iTunes), die ich in letzter Zeit schon mal gebrannt hatte (auch mit iTunes) und die auch einwandfrei auf anderen Geräten liefen. Nun passiert nichts. Errr. Wenn ich sie in meinem Laptop schiebe und sich iTunes öffnet, wird mir so gar der Inhalt der CD angezeigt und sie läuft einwandfrei. Auch wenn ich die CDs mit dem VLC-Player abspiele höre ich den Ton.
    Die Tonwiedergabe der anderen benutzten Geräte ist in Ordung, habe ich mit älteren CDs/ DVDs getestet.
    Kann mir jemand sagen, wo ich mal auf meinem Laptop nachgucken und was ich machen muß, um das Problem zu beheben.

  • Kann es sein das es mit den Rohlingen zusammen hängt? Es gibt ja DVD bzw CD +R und -R. Soweit ich weiß erkennen viele Geräte eine der beiden Sorten von Rohlingen nicht, die gängigen Brenner jedoch schon, da sie +/-RW fähig sind.


    Finde jetzt gerade nur leider auf die schnelle nicht worin der unterschied zwischen dem + und - ist.


    Ist aber auch nur die Vermutung einer Ursache, kann auch total falsch liegen.

  • hab die selben Rohlinge wie immer (von Verbatim). Ist auch keine neue Packung, sondern schon 2 Monate alt und schon CDs / DVDs erfolgreich damit gebrannt (sowohl die DVD als auch CD). Beide liefen bisher auch auf den anderen Geräten.

  • eine ad hoc Lösung hab ich dafür auch nicht parat


    hab bloß grad mal gegooglet: was ich so gefunden habe, ging es darum, dass der Ton ein bestimmtes Format hatte, was dann z.B. der DVD Player nicht wiedergeben kann/konnte


    vllt. kann da jetzt jemand, der mehr Befassung damit hat, weiterhelfen


    das würde vllt. erklären, warum es bisher funktioniert hat


    Na, wie sieht's aus ?
    An Tagen wie diesen, 17.08.2015 Zürich, Mascotte,
    :thumbsup: wünsch ich mir Unendlichkeit !


  • ich hab nen "geerbten" Scanner, CanonLide 25, der mir a) sehr am Herzen liegt und b) sowohl noch funktioniert, als auch für mich ausreicht. Problem ist, Win7 erkennt den Treiber nicht, bzw. Canon D unterstützt ihn wohl nicht mehr, aber US oder Asien. Ich hab mir die Treiber von dort auch runtergeladen, trotzdem geht's nicht. Nun haben ein paar schlaue Nasen zwar in diversen Foren geschrieben, dass er sehr wohl unter Win7, ja sogar unter 8 liefe, man müsse den Treiber eben "zwingen". Nur wie, schrieb keiner und mich deshalb überall anmelden will ich auch nicht. Hat hier jemand ne Ahnung/Idee?



    Sent from my iPhone using Tapatalk


    Das der Scanner überhaupt noch funktioniert ist ein kleines wunder..
    einer der schlechtesten BilligScanner damals aber gz dazu :)



    aber mal nen Tipp : Google ist dein Freund und man findet fast alles... auch folgendes bei der ersten suche als ersten suchtreffer :


    http://www.canon.de/Support/Co…ies/CanoScan_LiDE_25.aspx



    wie wärs mit suchen lernen als neue beschäftigung

  • Danke fürs Gespräch, aber bevor du mir suchen lernen empfiehlst, empfehle ich dir lesen lernen, denn wie ich erwähnte, habe ich in diversen Foren diverses Zeug nachgelesen. Und wie hätte ich auf die ganzen Foren und die Idee mit Canon US und Asien kommen sollen, wenn nicht durch googeln? Schlaumeier!
    Wenn das der Link zur Scanner-Treiber-Seite von Canon ist, kannst du ihn eh in die Tonne kloppen, da Win7 den Treiber nicht erkennt - lesen lernen.
    Und wenns der schlechteste Billigscanner ever ist, wo ist das Problem? Für meine Belange reicht der gleich 10x, abgesehen davon, dass ich nix davon halte Dinge die noch funktionieren einfach weg zu werfen, nur weil sie "alt" sind.
    *Daumen runter*


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • hab gestern festgestellt, daß ich keinen Ton auf CDs oder DVDs habe, die ich auf dem Laptop gebrannt habe und auf einem anderen Gerät abspielen will. Wenn ich sie auf dem Laptop abspiel ist der Ton da....


    Hast du die Brennsession abgeschlosen?
    Wenn nicht kann man die CDoder DVD nicht auf anderen Geräten auslesen.
    Im Laptop die Session abschließen, und dann sollte die CD auch in anderen Geräten laufen.
    Brennprogramme schließen die Session meist automatisch, weil das die default Einstellung ist, bei brennen mit Windows Bordmitteln muss man das manuel machen.

  • ich hab nen "geerbten" Scanner, CanonLide 25, der mir a) sehr am Herzen liegt und b) sowohl noch funktioniert, als auch für mich ausreicht. Problem ist, Win7 erkennt den Treiber nicht, bzw. Canon D unterstützt ihn wohl nicht mehr, aber US oder Asien. Ich hab mir die Treiber von dort auch runtergeladen, trotzdem geht's nicht. Nun haben ein paar schlaue Nasen zwar in diversen Foren geschrieben, dass er sehr wohl unter Win7, ja sogar unter 8 liefe, man müsse den Treiber eben "zwingen". Nur wie, schrieb keiner und mich deshalb überall anmelden will ich auch nicht. Hat hier jemand ne Ahnung/Idee?



    Sent from my iPhone using Tapatalk


    Bevor Du die Tipps liest (und vlt. anwendest), was tut der Rechner denn, wenn Du den Scanner anschließt? (Usb-kabel rein, Strom dran ...)? Kommt von windows überhaupt ein Mux. daß ein neues Gerät angeschlossen wurde?


    hier nun ein paar Lösungsansätze:


    1. sämtliche USB- Ports am PC durchprobieren (vor jedem umstecken: Treiber de-installieren, Kabel umstecken, neu-installieren)


    2. USB-Kabel tauschen (wenn das geht ...)


    3. Treiber für den/die USB- Port/s aktualisieren


    4. sämtliche Scannertreiber runterladen und durchprobieren (auch diese komische Toolbox mit-installieren):



    • Version a. 11.012
    • Version b. 11.011a


    (vor jeder Installation, den nicht funktionierenden Treiber de-installieren, anschließend feucht durchwischen mit dem guten, alten Ccleaner also mit Ccleaner starten und b. die Registry nach Fehlern suchen lassen und gefundene Fehler wegcleanern)


    Geht der Scanner immer noch nicht, probiere folgendes (ich fürchte aber, das lohnt nicht für die alte Kiste, der Rechner war neu??):


    5. Windows Virtual PC installieren, um anschließend neben Win7 ein komplettes WinXP zu installieren (2 Betriebssysteme auf einem Rechner...), um den Scanner unter XP betreiben zu können ... [hoffentlich, habe auch keine Erfahrung damit...]


    oder für Besitzer von Win7-pro, -ultimate oder -enterprise



    6. für Windows 7 den XP- Modus installieren, installiere anschließend den Treiber von Punkt 4 für den Scanner (natürlich nachdem vorher alle nicht funzenden Treiber wie oben beschrieben de-installiert wurden ...)


    Noch ein Wort zu den Foren "Schweinchen-Super-schlau": Treiber kann man nur mit entsprechender Hardware zwingen. Das kann ich Dir hier aber nicht beschreiben; dazu muß man davor hocken ... heißt: es gibt keine Gewähr, daß das mit jedem PC funzt....


    Seltsam ist auch, daß Canon behauptet, Dein Drucker wäre sowohl zu Win7 x32, als auch zu Win7 x64 kompatibel, jedenfalls laut dieser Liste.pdf ?(

    Einmal editiert, zuletzt von schmitte4u ()

  • ich hab nen "geerbten" Scanner, CanonLide 25, der mir a) sehr am Herzen liegt und b) sowohl noch funktioniert, als auch für mich ausreicht. Problem ist, Win7 erkennt den Treiber nicht, bzw. Canon D unterstützt ihn wohl nicht mehr, aber US oder Asien. Ich hab mir die Treiber von dort auch runtergeladen, trotzdem geht's nicht. Nun haben ein paar schlaue Nasen zwar in diversen Foren geschrieben, dass er sehr wohl unter Win7, ja sogar unter 8 liefe, man müsse den Treiber eben "zwingen". Nur wie, schrieb keiner und mich deshalb überall anmelden will ich auch nicht. Hat hier jemand ne Ahnung/Idee?



    Sent from my iPhone using Tapatalk



    Katastrophenkommando


    Bitte probier diese Treiber mal aus - Es sind die für die US-Version des Scanners!


    Treiber / Toolbox / Driver Cleaner (zum Entfernen evtl. Treiberreste und Eintragungen in der Systenregistrierung)


    Die Asia-Treiber sind identisch mit den US-Treibern!


    Achtung!
    Wenn bei Windows ein Treiber installiert wird, und dieser nicht mit dem System kompatibel ist, versucht Windows einen Standard-Treiber zu installieren!
    Sollte solch ein Standard-Treiber bereits beim anschließen des Scanners installiert worden sein, muss dieser natürlich erst deinstalliert werden, damit der Zugriff auf den USB-Port wieder freigegeben wird!


  • Hast du die Brennsession abgeschlosen?
    Wenn nicht kann man die CDoder DVD nicht auf anderen Geräten auslesen.
    Im Laptop die Session abschließen, und dann sollte die CD auch in anderen Geräten laufen.
    Brennprogramme schließen die Session meist automatisch, weil das die default Einstellung ist, bei brennen mit Windows Bordmitteln muss man das manuel machen.


    ich habe so gebrannt wie immer. Mit einem Brennprogramm, was mich am Ende auch fragt ob ich den Vorgang abschließen möchte. Wenn ich da auf "nein" klicken würde, käme auch die Warnmeldung, da die Scheibe dann evtl. nicht abgespielt werden kann.
    Inzwischen hab ich auch noch einen Player gefunden (der in meinem Auto) der die CDs abspielt, aber 2 weitere wo es nicht geht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!