• Häßlich trifft es nicht ganz: grauenvoll, blendend
    Ich gehe jede Wette ein, dass das ein Ladenhüter wird

    Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)



    "As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

  • was zur hölle haben die sich bei dem bunten shirt gedacht?!


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Keine Badeklamotten und Schlappen???? :D Bin enttäuscht :down:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sind ...


    Wo ich das ursprüngliche "Bastel"- Design von Laune der Natur/Natour noch gut und von der künstlerischen Idee her nachvollziehbar fand, ist das "Alles Was War"-Shirt mit Abstand das Schlimmste was ich je gesehen habe :P . Konnte es in Essen schon nicht fassen, dass das Käufer findet. Was soll das sein? Bierflasche meets Hundertwasser?! Vll muss man diesen David Shillinglaw kennen und mögen um den tieferen Sinn darin zu verstehen. Vll waren auch einfach nur ne Menge Drogen im Spiel als dieses Shirt freigegeben wurde :D . Der Blumenkopf kommt auf dem Becher ja noch ganz gut, als Shirt brauch ich das aber sicher auch nicht ;) .

  • Seit wann heißen denn Sportschuhe sneaker???? Und warum? Wahrscheinlich weil englische Wörter einfach so unfassbar cool und nice und gorgeous sind..... Geht mir das auf den Sack

    Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)



    "As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

  • Weil das keine Sportschuhe sind? Jedenfalls käme ich nie auf die Idee, in Chucks und ähnlichem Sport zu treiben, auch wenn es vllt ursprünglich mal Basketballschuhe waren.


    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Nur, weil du Sportschuhe/Turnschuhe nicht zum Sport benutzt, macht sie das aber nicht weniger zu Turnschuhen. Du sagst ja selber, dass Chucks originär Basketball-Schuhe sind. Damit sind das per definitionem Turnschuhe.


    Badelatschen werden umgekehrt auch nicht zu Sportschuhen, wenn ich darin joggen gehe...

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Hä?
    Es ging darum, dass Sportschuhe heute Sneaker heißen. Sneaker sind aber eher Lifestyle Schuhe im Sportschuhstil, die in erster Linie gar nicht dafür gedacht sind, in ihnen ernsthaft Sport zu treiben. Dass es doch jemand tut, ist ne andere Sache. Und dass die Grenzen bzw. Begriffsverwendung heute fließend sind, auch.
    Aber jemand der richtig Basketball spielt, würde heutzutage wsl nicht mehr zu Chucks greifen und ob der Nike Free ein Laufschuh oder doch "nur" ein Sneaker ist, ist auch umstritten.


    https://www.imwalking.de/schuh…nd-sneakers-weltbewegend/


    Zitat

    Badelatschen werden umgekehrt auch nicht zu Sportschuhen, wenn ich darin joggen gehe...


    Eben.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • um mal in dieser tiefsinnigen Diskussion meinen Senf dazu zu geben:


    Von den Hosen wird dieser Fanartikel als "Turnschuh" angepriesen :)

    Wer immer mit der Herde geht kann nur Ärschen folgen!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!