03.05.2012 Gloria Köln

  • Ich denke nicht, dass man den Preis unbedingt an der Größe der Location festmachen kann. Weil nunmal weniger Leute da sind, von denen Technik, Crew usw. bezahlt werden wollen. In ner großen Halle kostet vlt. alles bissl mehr, dafür kommen auch mehr Zahlende. Unterm Strich sollte sich das nicht viel nehmen.

  • Nach einigem hin und her überlgen: Könnte es sein, dass die Hosen wieder ein bisschen Geld reinspülen
    müssen, nachdem sie mit der MM-Tour ja nur massenweise Minus machen? Flugtickets nach Island werden
    einem ja auch nicht hinterher geschmissen? Wäre jetzt so meine einzige Überlegung, die die Preise recht-
    fertigen würde..


  • Ich denke, ein Vergleich mit einer Band wie The Rasmus hinkt ganz schön, die würde sich eben so gut wie niemand für 40 Ocken anchauen, die Hosen werden auch eine andere Gage für den Auftritt bekommen (für nollkommanix machen die das bestimmt nicht, auch wenn es gute Werbung für die ist dank Radioübertragung). Die Karten wären genauso schnell weggegangen, wenn sie 50 Euro gekostet hätten. Man sollte ausserdem davon ausgehen, dass heute vielleicht 500-600 Karten verkauft wurden, 1Live (und evtl. auch andere Radiostationen) geben den Rest der Tickets für lau weg (leider auch wieder an diverse VIPs, die das ganze nur marginal interessiert, hauptsache man wird gesehen). Letztes Jahr haben die Foo Fighters ebenfalls im Gloria so ein Radiokonzert gegeben und das hiess offiziell auch 1live Radiokonzert, es wurden damals aber Karten von allen möglichen Sendern verlost (einen Vorverkauf gab es gar nicht), ich erinnere mich, dass da eine ganze Busladung aus Leipzig angekarrt wurde, der von einem lokalen Sender gesponsort wurde. Damals sind übrigens auch reichlich Tickets nicht abholt worden, und man hat die wartenden Fans ohne Karten schön draussen stehen lassen, ich hoffe, dass das dieses mal nicht der Fall sein wird. Ich denke, es ist durchaus möglich, das auch dieses mal neben 1Live diverse Lokalradios noch Tickets für dieses Konzert raushauen, also auch mal bei dort reinhorchen.

  • Wieso hat die Größe eines Konzertes was mit dem Preis zu tun?
    Man bekommt das gleiche, egal ob Gloia oder Stadionkonzert. Natülich ist die Stimmung anders, aber die Band wird wohl nicht weniger singen, nur weils weiniger kostet :D
    Bremen hat auch knnapp 20 gekostet und haben dann 50 Lieder gesungen ;)


    Ausserdem gibts immer Kosten, die bei einen Konzert fix sind. Bühnenaufbau, Crewmitglieder, Vergnügungssteuer (Von Stadt zu Gemeinde unterschiedlich)

    "Alkohol ist ´ne komische Sache:
    Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
    Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
    Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"


    Zitat: Charles Bukowski

  • hi! bin neu ;)
    wollte heute morgen für meinen freund ein ticket (bzw. da ich dann mit
    gegangen wäre) 2 tickets holen. haben auch fast direkt alles ausfüllen
    können, nach 10 minuten "warten" kam dann die start seite..


    finds
    ziemlich frech nur eine bezahl möglichkeit anbieten (wo es doch nur ein
    klick ist z.b. überweisung mit hinzuzufügen, oder paypal oder oder oder
    oder).. der preis war und ist mir eigentlich egal, solange mein freund
    glücklich ist, würde ich auch 200 euro pro ticket bezahlen. aber DREIST
    ist der preis schon. wenn man bedenkt es ist eine RELEASE Party.. also
    eine party zur neuen CD = werbung für die cd und als fan muss man dafür
    bezahlen. kenne viele bands, die solche partys umsonst machen, halt mit
    verlosung. klar heulen dann auch viele rum, wenn se nicht gewonnen
    haben, aber so ist wenigstens die chance für alle gleich .. und man muss
    nicht zum server gott beten ob es nun klappt oder nicht.


    und es
    passen ca. 800 leute ins gloria, davon gehen bestimmt 100 an family
    & friends von den hosen (grob geschätzt) plus X an die presse.. PLUS
    die verlsoungstickets bei einslive & co.. glaube nicht das sehr
    viele tickets zum vk standen.

  • Mir gefällt das neue System mit den personifizierten Tickets ganz gut, damit die ganzen richtigen Fans auch eine reale Chance auf Tickets haben, doch kann man diese Daten nicht auch nutzen, dass Besucher des Bremen Konzerts kein Ticket erhalten?
    Ich weiß, dass ich mir mit dieser Aussage kaum Freunde machen werde und natürlich nicht alle aus Bremen auf automatisch in Köln dabei sind, jedoch bestände somit die Möglichkeit auf für andere Fans, solch ein Highlight mal erleben zu dürfen.


    Und jetzt Bahn frei, zerfetzt mich :D

  • neee..also nach der verarsche kümmer ich mich da auchnet mehr drum und versuafe die 40 euro ( plus 40 für Übernachtung ) also 80 Euro bei RAR:-)


    reicht dir das um voll zu werden?


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Jetzt kommt mal wieder runter Leute. Ich kann sehr gut verstehen das wir alle die leer ausgegangen sind entäuscht sind. Aber ich finde das wird hier echt etwas heftig langsam.
    Ich bin auch kein Fan von KaufMich, aber es ist nun einmal so das es genau wie JKP oder KKT ein kleiner Laden ist. Und an dem was zum VVK für Bremen gegenüber Köln geändert wurde zeigt sich doch das die Kritik nicht ins Leere läuft, sondern da auch Menschen dahinter stehen die sich Gedanken machen.
    Wollt ihr lieber das die Hosen das ganze an Lieberberg, Eventim und Co abgeben. Die wären sicher happy die Tour zu Veranstalten. Dann könnt ihr aber locker 20 Euro draufschlagen und es wird so Sachen wie exklusiven VVK, 1. Front of Stage, 2. Front of Stage, VIP Parken und was nicht noch alles geben.
    Konstruktive Kritik ist sicher angebracht, aber trotzdem finde ich sind die Hosen immer noch eine Band die gerade bei dem Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad immer noch sehr nah an den Fans ist. Und nicht nur an den "Ultras".
    Die Anspannung wäre sicher nur halb so groß wenn schon Tourdaten für den Herbst da wären. Hoffentlich kommen die bald.


    Bis dahin: freut euch auf das Album, hört euch das Konzert im Radio an und die richtige Tour kommt schon bald. :s_thanks:

  • DTHAlex, also wenn du das jetzt schon heftig findest solltest du dir mal reinziehen wie aggro manch Ärzte Fan wird wenn es um Tickets geht :D :D :D :D

    ~*All denen, die uns am nächsten steh'n, tun wir am liebsten weh.*~

  • Mir gefällt das neue System mit den personifizierten Tickets ganz gut, damit die ganzen richtigen Fans auch eine reale Chance auf Tickets haben, doch kann man diese Daten nicht auch nutzen, dass Besucher des Bremen Konzerts kein Ticket erhalten?
    Ich weiß, dass ich mir mit dieser Aussage kaum Freunde machen werde und natürlich nicht alle aus Bremen auf automatisch in Köln dabei sind, jedoch bestände somit die Möglichkeit auf für andere Fans, solch ein Highlight mal erleben zu dürfen.


    Und jetzt Bahn frei, zerfetzt mich :D


    also ich finds daneben die leute die in bremen waren für das kölner konzert zu "sperren "...ja ich war in bremen und ich hatte das erste mal so n glück karten für n konzert in dem rahmen zu bekommen , aber so nach dem motto nee du warst schon kann ja nicht sein .. ich hätte auch bock gehabt das so noch mal zu erleben ..

  • Und an dem was zum VVK für Bremen gegenüber Köln geändert wurde zeigt sich doch das die Kritik nicht ins Leere läuft, sondern da auch Menschen dahinter stehen die sich Gedanken machen.

    Also positiv haben die ja mal nichts geändert. Was nutzt mehr Serverkapazität, wenn der "Absenden" Button dir statt der Bestellbestätigung, die Startseite präsentiert? Und Du findest es auch positiv, das unangekündigt 2 Zahlweisen aus dem Programm genommen wurden? Mir zwar egal, aber es hat nicht jeder eine Kreditkarte. Ich seh einfach keine Besserung in dem Laden. Immer der gleiche Mist.


    Nicht falsch verstehen! Ich schimpfe nicht auf die Hosen. Aber der KaufMich Laden ist an Unprofessionalität nicht zu toppen!


  • also ich finds daneben die leute die in bremen waren für das kölner konzert zu "sperren "...ja ich war in bremen und ich hatte das erste mal so n glück karten für n konzert in dem rahmen zu bekommen , aber so nach dem motto nee du warst schon kann ja nicht sein .. ich hätte auch bock gehabt das so noch mal zu erleben ..

    Also ich hätte es als gerecht empfunden....

  • Ich bin auch kein Fan von KaufMich, aber es ist nun einmal so das es genau wie JKP oder KKT ein kleiner Laden ist. Und an dem was zum VVK für Bremen gegenüber Köln geändert wurde zeigt sich doch das die Kritik nicht ins Leere läuft, sondern da auch Menschen dahinter stehen die sich Gedanken machen.

    Ich sehe das ganz genauso. Der meiner Meinung nach einzige grobe Fehler, der passiert ist, war, dass nicht im Vorhinein bekanntgegeben wurde, dass man nur mit Kreditkarte bezahlen kann. Darauf hätten sie wirklich hinweisen sollen. Aber der Serverprobleme aus der Vergangenheit hat man sich ganz offensichtlich sehr wohl angenommen, ich jedenfalls bin praktisch problemlos durchgekommen und wie die Tatsache, dass es keine Tickets mehr gibt, zeigt, bin ich da wohl nicht der einzige gewesen. So leid es mir für alle, die leer ausgegangen sind, tut, aber ich denke, da habt ihr schlicht und einfach Pech gehabt. Ich gebe aber auch zu, dass es sich immer leichter redet, wenn man erfolgreich war, wahrscheinlich würde ich die Situation auch ganz anders sehen, wenn ich kein Ticket ergattert hätte.

  • gerecht !! wir sind doch nicht im kindergarten .. der hatte schon 2
    bonbons und ich nur einen ... es versuchen doch auch gar nicht alle die
    in bremen waren karten zu bekommen ich habs heute z.b nicht versucht
    weil ich an dem tag keine zeit habe bin da seit ner woche in ner
    ausbildung und kann da nicht gleich frei machen..... es ist halt so
    manche haben das glück 2 mal karten zu bekommen manche 1 mal und manche
    eben nicht ...

  • Ja, ich hab am 03.05 Zeit.
    Ja, ich war in Bremen dabei.
    Ja, ich hätte Lust zu diesem Konzert.
    Ja, ich glaube es wird geil.
    Nein, ich habe es nicht versucht Tickets für Köln zu ergattern.
    Gerechtigkeitsgefühl mancher Leute wieder aufgebaut?


    Ich wünsche allen, die dabei sein können unheimlich viel Spaß!
    Die Party von Bremen zu übertrumpfen, wird euch wahrscheinlich nur sehr schwer gelingen, aber versucht es und feiert euch bitte extrem!! :daumen:

    Krieg ist wie Liebe:

    leicht zu beginnen,

    schwer zu beenden

    und nie zu vergessen.

  • Ok, das mit der Kreditkarte hätte KaufMich vorher bekannt geben sollen. Aber der Grund warum nur Kreditkarte ist für mich eigentlich logisch.
    KaufMich hat bestimmt auch viel mit "Abspringern" zu tun. Gibt es eigentlich in jedem Versandgeschäft (ich sprech aus Erfahrung), das Besteller erst Ware ordern und dann bei Bezahlung einfach abspringen. Dies wollte KaufMich mit der Kreditkartenzahlung verhindern. Denn sonst wären bestimmt einige Karten zurückgekommen und sie hätten das ganze Theater (Ticketverkauf) wieder von vorne machen müssen oder die frei gewordenen Plätze verfallen lassen.


    Was KaufMich generell angeht, passieren dort manchmal schon grobe Fehler (z.B. unsachgemäßer Versand der Vinyl-Box oder Verkauf des Bremen Druckes, obwohl er noch gar nicht auf Lager war). Aber das sind auch nur Menschen und aus Fehlern lernt man dazu...
    Allerdings sollte sich KaufMich wirklich mal überlegen, ob sie die Bezahlung mit Paypal einführen. Ist zwar eine Ebay Tochter, aber das bezahlen geht leider doch damit einfacher & schneller.
    Und bevor Fragen auftauchen: nein, ich arbeite weder für KaufMich noch für Paypal. 8)

  • ach ja und hätte ich heute versucht karten zu kriegen wär ich spätestens bei der zahlungsart raus gewesen ... das dann zu "gerecht" im prinzip haben die schon im vorfeld aus sortiert wer ne karte kriegt und wer nicht ......

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!