13.11.2012 - Leipzig, Arena

  • 12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz

  • "Die andere Band" labert auch ca. ne halbe Stunde mehr oder weniger dumm rum bei ihren Konzerte .

    Bleibt netto ungefähr ne Stunde mehr an Musik übrig...


    Bei knapp 2 Stunden wäre ich für zwei weitere Stücke nicht undankbar und sei es dann Bayern oder ähnliches, wie du schon sagst, wenn man vor Ort ist, feiert man es wie es kommt...


    Samstag in Köln wird es ganz sicher die ein oder andere lokalpatriotische Besonderheit geben!


    Insgesamt ausbaufähig!

    -----------------------------------------------
    Ich bin froh, dass ich ein Kölner bin


    Ich wünsche Euch ein frohes NEUES JAHR
    REICHTUM und GLÜCK, wär das nicht wunderbar?

  • Die Setlist an sich finde Ich in Ordnung. Traurig einen Sommer lang und Vogelfrei sind cool. Viel mehr hab Ich auch nicht erwartet...
    Aber irgendwie könnte da wirklich noch nen zweiter Zugabeblock folgen... gerade weil die Tickets ja nochmal teurer wurden... :rolleyes:


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • das das konzert recht kurz war finde ich auch nicht gut. die setlist nehme ich so wie sie kommt und rege mich nicht auf das das oder das nicht gespielt wurde. wenn sie alles spiel was nach meiner meinung sein muss wären es ca 55 lieder.


    so


    allen einen schönen abend noch, hau mich hin


    bis die tage

  • Selbst wenn, nach Schönen Gruß, Walk Alone zu bringen und dann Feierabend zu machen nach 1:55 Stunden ist sehr mau.


    Was die Setlist angeht würd ich sagen 60/40.
    Steh auf, Alles aus Liebe, Amadeus hätten raus gekonnt.
    Dafür lieber Helden und Diebe, Mehr Davon und vielleicht mal wieder Was Zählt oder Ich bin die Sehnsucht in dir.
    Draußen vor der Tür für meinen Geschmack tauschen mit Nur zu Besuch.


    Aber mal abwarten was der morgige Tag bringt!!!


  • Vielleicht waren es ja zwei und es kam im Ticker nicht so rüber.
    Normalerweise haben sie ja immer so ca. 3-4 Lieder in einem Zugabenblock.


    Kann sein. Kann ja auch nur mit dem arbeiten, was ich hier lese... werden wir ja dann mit den ersten Live-Berichten erfahren.
    So oder so finde Ich aber 30 Songs nicht gerade als Extravagant lang. Dafür, dass Ich die Tour schon wieder deutlich mehr Geld bezahle, ist die Setlist durchaus nicht übermäßig lang... da hätte Ich mir zumindestens den gleichen Umfang (34-36 Songs) gewünscht. Aber wer weiß, was da noch folgt...


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • Seh ich ähnlich! 33-34 Song hab ich schon erwartet. 40 Euro (jaaa...ich weiß, im Vergleich zu anderen Bands immer noch human) und für die OpenAir Konzerte 2013 sogar 45 Euro ist schon happig! Aber das ist ja dann wieder ein anderes Thema :)

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • sehr schwach. null vorfreude auf kommende konzerte. klar kann das konzert trotzdem atmosphärisch sehr gut gewesen sein. aber wenn die typen auf der bühne für teurere karten unter 2 stunden ein 08/15 set spielen, das eindeutig an neu fans gerichtet ist, hab ich keine motivation die abzufeiern...
    eine schlachthof setlist (oben) würde niemandem weh tun, aber einige freuen! oder meint man die eventies gehen danach entäuschter nach hause? quatsch!


    2/3 raus, ballast raus, amadeus raus, das ist der moment raus, schade scheiße raus.... dann ist das grundgerüst erstmal ok und man kann die freien plätze mit heidelberg mäßigen raritäten füllen. dann mind. 2 songs mehr sind ind er setlist auch drin. das könnten bspw. die 80 er hits opel gang oder liebesspieler sein. die kennt doch auch jeder!


    3 80ersongs (inkl. alex) kann echt nur ein schlechter scherz sein.

  • Du hast vergessen "Alles aus liebe" rauszunehmen!


    100 Prozentige zustimmung, wsv!!

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • Ach You'll never werden sie wohl nie mehr rausnehmen....


    Und Subtanz und Alter sind für mich bei weitem kein Grund, unter 2 Stunden zu spielen. Bei aller Liebe reißen sich die Jungs auf der Bühne ja nun wirklich kein Bein aus (gerade, wenn man das mit anderen Bands vergleicht). Einzig Campino ist da ja etwas fideler unterwegs, aber naja... das darf man für sein Geld eben erwarten. Wenn Ich für teuer Geld zu anderen "Uralt-Bands" gehe, dann schaffen die es auch, länger als 2 Stunden auf der Bühne zu stehen...


    Einzig und alleine die Stimme von Campino würde Ich als Grund für kürzere Konzerte akzeptieren. Aber dann sollte man ja bitte auch die Konsequenz ziehen und entweder die Preise oder die Anzahl der Termine senken. Und nicht noch mehr Konzerte in noch weniger Zeit spielen und die dann ob der Masse kürzen...


    Naja... wir werden sehen, wie sich das entwickelt. Aber leider schlagen die Jungs in Sachen Preis/Leistung gerade die Richtung ein, die letztes Jahr an den Ärzten noch so kritisiert wurde.
    Kann man nur hoffen, dass die Jungs keine weitere Tour brauchen, um das zu überwinden... :think:


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • Dass mein Wunsch wohl unerfüllt bleibt, ist mir auch klar, aber ich finde, eine Band dieser Größe kann ein Konzert auch mit einem eigenen Lied beenden... Also, es ist nicht so, dass ich mir nicht noch mehr erhoffen würde, aber die Jungs müssen nichts von alldem tun. Aber WENIGSTENS kein Cover zum Schluss... wäre das so viel verlangt?

    Wir sind übrig.

  • 2/3 Liebe und Europa also als einziges etwas besondere im set geblieben, na super... eigentlich kann man das ganze Set so in die Tonne hauen


    hoffentlich gibts keine Sticks von dem murks braucht man echt keine

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Drei Kreuze
    Ballast der Republik
    Altes Fieber
    Auswärtsspiel << RAUS
    Alles was war << RAUS
    2/3 Liebe
    Du lebst nur einmal
    Heute hier, morgen dort
    Traurig einen Sommer lang
    Bonnie & Clyde << RAUS
    Amadeus
    Das ist der Moment
    Niemals einer Meinung
    Europa
    Pushed again << RAUS
    Schrei nach Liebe
    Reisefieber
    Steh auf << RAUS
    Paradies << RAUS
    Hier kommt Alex << RAUS
    Wünsch dir was << RAUS
    Tage wie diese
    ------------------------------
    Draußen vor der Tür
    Alles aus Liebe << RAUS
    All die ganzen Jahre << RAUS
    Freunde << RAUS
    Wort zum Sonntag << RAUS
    Vogelfrei
    Schade,wie kann das passieren
    Schönen Gruß, auf Wiedersehn
    You'll never walk alone


    Ich habe es befürchtet. Jährlich grüßt das Murmeltier, das die Jungs es immer wieder schaffen, nach 30 jahren und über 300 Liedern, immer wieder das gleiche zu spielen.


    Die neuen Lieder taste ich mal nicht an, die sind zu erwarten, auch wenn ich persönlich das ein oder andere Lied tauschen würde.Aber der ganze alte kram der schon 1000 mal live gespielt wurde und jedes mal vertreten ist gehgt mir tierisch auf die nerven. Die lieder sind alle gut, und ich höre sie auch gerne und feier sie Live auch immer wieder gerne ab, aber langsam darf man die gerne mal austauschen oder anders einsetzen. Dann wäre auch platz für anderes. Ich bin, wenn das Set so bleibt, ganz froh das ich bisher nur Karten für 2 Konzerte habe.


    Auswärtsspiel kann von mir aus ganz raus, genau so wie Alles was war (ich finde dieses lied geht live garnicht) = Platz für 2 andere Lieder.
    Bonnie und Clyde und Alles aus Liebe - im Wechsel spielen = Platz für 1 anderes Lied
    Steh auf und Freunde - ebenfalls im Wechsel spielen = Platz für 1 anderes Lied
    Paradies, All die ganzen Jahre und Wort zum Sonntag - ebenfalls im Wechsel = Platz für 2 andere Lieder
    Hier kommt Alex und Wünsch dir was - auch im Wechsel spielen = Platz für 1 anderes Lied
    Pushed Again - im wechsel mit 1-2 anderen Liedern, z.B. Friss oder Stirb ...


    So, da wäre dann platz für 7 zusätzliche Songs, ohne auf die Konzert-Klassiker zu verzichten oder die anzahl der Lieder zu erhöhen, klar ist die Liste der Konzert-Klassiker dann etwas reduziert, aber durch das durchwechseln hat man immer die Chance auch sein Lieblingslied von den Liedern zu hören.


    In der Masse braucht man diese Konzert-Klassiker nicht, auch nicht die "nicht Fans" die auf den Konzerten sind. Und diese 0815 Sets immer mit den Leuten zu begründen, oder sich schön zu reden, die so selten auf den Konzerten sind oder die anderen Lieder alle nicht kennen finde ich auch eher naja. Es sind bei 10.000 Leuten wohl genug dabei, die das Meiste kennen undsomit auch für Stimmung sorgen werden. Natürlich kann man es nicht jedem recht machen, das ist völlig klar, aber man kann sich auch etwas mehr mühe im Proberaum geben und beim Set schreiben ebenfalls.


    Ich finde es ja schon erstaunlich das weder Bayern, Jägermeister oder Nur zu Besuch mit drin sind, aber die Lieder können von mir aus auch weiterhin draussen bleiben. Und wenn Bayern oder Jägermeister wieder ins Set kommt, sollten sie lieber darüber nachdenken Kein Alkohol ist auch keine Lösung zu spielen, das würde ich statt dessen lieber mal wieder hören.


    Ich hoffe hoffe hoffe, das sich am Set noch richtig etwas tut. Ich werde die Konzerte so, oder so abfeiern, denn zum Schmollend in der ecke stehen ist mir das Geld und die Zeit zu schade, wobei bei solch einem Set müsste das Puplikum einfach mal leise sein und nicht mit Feiern, vielleicht ändert sich dann was. Aber mit einem besseren Set, würde ich die Konzerte noch viel mehr abfeiern.

  • Es war ein sehr gutes Konzert, Super Stimmung, manchmal /oft Gänsehautfeeling. Sehr sehr gute Videoeinspielungen und -effekte. Die Setlist hat null gestört, war ein super toller Mix zwischen neu und "klassisch"..die Jungs waren super drauf und das Publikum sowieso..null Streß und trotzdem Spannung....Das Gesamtpaket zählt eben - und nicht die oberflächliche "Was ist ein besonders selten gespieltes Lied"-Wertung... :s_thanks: Gute Nacht!... ;) :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!