Ich finde die Entwicklung der Fans schade..

  • @Silvienchen: Zitat aus deinem ersten Post vor 2 Jahren, passt perfekt:
    "Das ist ein Fanforum verdammt noch mal. Und so einen fan wie dich braucht keine band"


    Du hast weder einen blassen Schimmer von dieser Band noch eine Ahnung, was viele langjährige Fans und Band miteinander verbindet.
    Falls dir Dieter Nuhr was sagt, der hat da auch mal ein feines Zitat gebracht. Geht los mit "Wenn man..."


    Eventies wie du sind der Grund, warum die Fans der ersten Stunde nicht aufhören, hier nach Klubtouren zu jammern.
    Wenn du, weil es grade in deinen persönlichen Pop-Almanach passt, ein Ticket erwirbst, erkaufst du dir damit nur das Recht auf Teilnahme.
    Damit hast du keinerlei Anspruch auf Mitbestimmung der Verhaltensregeln, denn das wäre im Falle der Toten Hosen ihr Ende.
    Campino stürzt sich mit Sicherheit nicht in ein Publikum, das lieber die Smartphones hoch hält, als ihn aufzufangen.


    Over & Out.

    "Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
    (Olaf Schubert)

  • endlich mal wieder stimmung im forum. aber mal ehrlich leute:


    kickboxerfreund, campino aus der zeitschrift beim zahnarzt (! irgend ne song idee dazu?), alles aus liebe als signatur, all die ganzen jahre scheiße (eindeutiger fan favorit), alte songs sind abstoßend, schlagerfan, partyband, den moment abfeiern....


    einzig sorgen macht mir daran, dass bamm bamm damals selbstgespräche geführt hat im hier verlinkten thread.

  • Zitat

    endlich mal wieder stimmung im forum. aber mal ehrlich leute:


    kickboxerfreund, campino aus der zeitschrift beim zahnarzt (! irgend ne song idee dazu?), alles aus liebe als signatur, all die ganzen jahre scheiße (eindeutiger fan favorit), alte songs sind abstoßend, schlagerfan, partyband, den moment abfeiern....


    einzig sorgen macht mir daran, dass bamm bamm damals selbstgespräche geführt hat im hier verlinkten thread.


    An den denke ich auch die ganze Zeit und finde es witzig, wie ernst immer noch auf sylvienchen eingegangen wird... Es käme nämlich genau seinem ironischen Schreibstil gleich.


    Gesendet via Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...


  • Ich finde aber auch, dass die Hosen sehr viel Rücksicht auf uns nehmen, dadurch, dass sie so viel Aggressivität wie nötig rausnehmen, um uns allen eine große Party zu schenken. Trotzdem finde ich, dass imer noch zuviel "Krach" dabei ist. Daher finde ich es auch super, dass die Hosen jetzt wieder mehr unplugged drinhaben und sogar mit klassichen Instrumenten arbeiten.

    du liegst da irgendwie sowas von daneben wenn ich heute am radio sitze - der erste block war echt vollgas! auch vor großem publikum

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • Ich finde diese rumspringende und sich schubsende Meute sollten wirklich ganz nach hinten gehen, da haben sie platz genug, um sich auf den Boden zu werfen und um sich wieder aufzuhelfen.
    Mir ging pogo auf den konzerten sehr gegen den strich. ständig wurde man angerempelt. ein glück hat mein freund, der kickboxer ist, mich gut beschützt. nach ein paar schubsern seinerseits, verzog sich die meute schnell :thumbsup::thumbsup:
    Und glaubt mir, alle umstehenden fanden das super, dass sich das geschubse verzogen hat
    Es kann echt nicht sien, dass man stundenlang am eingang wartet, in die halel rennt, um sich ein guten platz zu sichern und dann von diesem platz verdrängt wird



    Und wahrscheinlich hattest du noch Stöckelschuhe, oder zumindest Schuhe mit Absätzen an?! Gut dass du deinen persönlichen Beschützer dabei hattest!
    Oh man, lasst mich bitte nicht erleben, dass in den ersten Reihen bei den Hosen nicht mehr gepogt wird. Das wäre das Ende! Denn auch ich, mit meinen Ü40, bin immer wieder gerne dabei, wenn auch nicht mehr mit der gleichen Kondition wie früher!
    Also hoffe ich inständig dass so etwas nur ein Troll schreiben kann!!! :(

  • Das ist hoffentlich ein schlechter Scherz... Der Pogo nach hinten und vorne ne gemütliche Schunkelecke? 8| Genau solche Paare, bei denen er den Beschützer spielt, der seine Freundin mit aller Kraft von den anderen abwehrt, damit sie in Ruhe das Konzert sehen kann, gehn mir ehrlich auf den S... Ich habe kein Problem mit den neuen Fans. Jeder hat die Berechtigung ne Band zu sehen, sie gehört niemandem. Aber auf einen ruhigen, netten Platz bestehen mitten im Pogokreis oder den ersten Reihen: unmöglich. :thumbdown: Gestern erst wieder erlebt. Der Gute stützte sich mit beiden Händen am Vordermann ab, diese weit ausgestreckt und dazwischen natürlich seine Liebste, die sich gemütlich das Konzert ansah. Dabei drückte er seinen Hintern in regelmässigen Abständen noch mit aller Wucht nach hinten. Ich stand anfangs hinter ihnen und mir hat es dabei jedes Mal die Luft abgedrückt, da der Druck von hinten eben nicht nachlässt, wenn er schiebt. DAS ist also weitaus gefährlicher als der Pogo.


    Also ehrlich... Hosenkonzert ohne Pogo. :thumbdown: Das ist doch das Beste, wenn die ersten Töne losgehen und alle losstürmen und man selbst mittendrin. Geniales Gefühl. :thumbsup: Man fühlt sich wie zuhause. :D Und wenn's mal nicht drückt und schiebt fehlt etwas und man sieht mal nach hinten, was denn los ist. :D


    Bin ja ehrlich dafür auch den ruhigen Fans Raum zu geben. Toleranz ist und bleibt wichtig. Aber das geht echt ne Spur zu weit. Dafür gibt es echt genug Platz. Aber doch nicht da, wo es am Besten ist.


    Und wenn dir die Texte wirklich komplett egal sind, solltest du vielleicht doch nochmal das Ganze überdenken. Das entsetzt mich ein wenig.


    Aber ich bin ja immer noch der Meinung, dass das Ganze ein Fake ist. Es entspricht ja allen Klischees, die hier immer wieder angeprangert werden und wofür die Hosen selbst beschuldet werden, dass sie solche Leute anlocken. Dazu noch eine Textstelle aus Alles aus Liebe in der Signatur, welches ja auch wieder aktuell hier auseinandergenommen wird... Also ich glaub's nicht. :D

  • Ich gehe auch mal davon aus, dass das Ganze ein (recht gelungener) Scherz ist. Ich musste jedenfalls mehrmals grinsen beim Lesen der Beiträge, was mir im momentanen Umzugs-Vorbereitungs-Stress echt gut tut. ;)


    Aber mal kurz was zum Thema. Ich selbst bin kein aktiver Pogo-Jünger, aus gesundheitlichen Gründen ist das heute bei mir einfach nicht mehr drin. Aber rumhüpfen kann ich immer noch gut, mit ein paar Päuschen dazwischen. Und ich möchte die Pogo-Fraktion echt nicht missen, ich stelle mich halt einfach nicht mittenrein und gut ist. Also, weiter so, bitteschön!

  • Ich könnte das Ganze noch auf die Spitze treiben, indem ich die besserfan-debatte nun auslöse. Aber ich glaube, ich würde den Bogen überspannen Es offenbart sich, dass eventies wohl doch wohl eher Fans zweiter Klasse sind, ;);) Und das, obwohl mir doch immer vorgeworfen wurde, ein besserfan zu sein. eben weil ich so lange dabei bin und so hohe Erwartungen an die setlist, an die Hosen und an die Fans habe etc.pp. Und nun lese ich Vorwürfe gegenüber den twd-Fans. Toleranz, liebe Freunde, Toleranz. ;);)
    Tut mir leid, die Spitze musste echt sein. Es ist schon interessant, was herauskommt, wenn man den Spieß einfach mal umdreht.



    Es war ein Scherz meinerseits, weil mir das Forum zurzeit zu langweilig ist. Kein Feuer mehr, keine Diskussionen etc.
    Und da die Hosen ja immer die Bullen angerufen haben, wenn es denen zu langweilig wurde, habe ich eben sylvienchen erschaffen.
    Also nicht böse sein.


    Ich hoffe, es war ein gelungener Scherz.



    Und ein Wort noch zur Güte: Ich wette, ich wäre genauso drauf reingefallen, nur wahrscheinlich noch schärfer
    Also nichts für ungut :):)

  • Die "Alles aus Liebe"-Signatur hat dich verraten, ansonsten war es perfekt glaubwürdig gemacht, starke Aktion!

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • Netter Versuch... Aber etwas zu offensichtlich. Nächstes Mal vielleicht nicht zu sehr übertreiben. ;) Allerdings:


    Es offenbart sich, dass eventies wohl doch wohl eher Fans zweiter Klasse sind, ;);) Und das, obwohl mir doch immer vorgeworfen wurde, ein besserfan zu sein. eben weil ich so lange dabei bin und so hohe Erwartungen an die setlist, an die Hosen und an die Fans habe etc.pp. Und nun lese ich Vorwürfe gegenüber den twd-Fans. Toleranz, liebe Freunde, Toleranz. ;);)


    Großer Denkfehler: jetzt scherst du wieder alle Twd Fans über einen Kamm, was hier fast keiner gemacht hat. Es ist ein großer Unterschied, ob man die breite Masse kritisiert oder eine einzelne Person mit mega schrägen Ansichten. ;)

  • Bammbamm:
    nach den ersten Posts dachte ich, dass MUSS ein Troll sein. Aber die Konsequente Sturheit weiterer Posts hat mich dann doch zweifeln lassen, hast also auch mich erwischt :)
    In der sache ist es leider wirklich so, dass genau solche TwD Eventies wie "Silvienchen" existieren. Nur hierher, in die Oase der DTHHardcoreUltraHooligans traut sich dann wohl doch keiner...
    So, jetzt genug aufgeregt. Alle mal wieder hinlegen, das Forum braucht seine Ruhe.
    :s_thanks::s_thanks::s_iro:

    "Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
    (Olaf Schubert)

  • Sehr gut, Bämm :thumbsup::thumbsup:
    Ich habe dann zwar schnell gemerkt, dass es Fake ist, aber auf DICH wäre ich nicht so einfach gekommen. Wunderbar.


    Ich will mal so ein "Besserfan" Shirt... Nummeriert. Ich will die 1 sein. Hinten drauf "Motzky 2015 Tour" - alle Konzertdaten, die man verrissen hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!