Vinyl Single Box

  • Hallo zusammen!


    Da die hosen ja jetzt ein päuschen einlegen und wir zeit für Spekulationen haben, wollte ich mal die Frage in den Raum stellen wie wahrscheinlich es ist, dass eine Single vinyl Box im kommenden Jahr erscheinen wird?


    Beste Grüße,
    Felix

    # 28.06.2002 B - Wuhlheide # 30.12.2004 B - Arena # 12.05.2005 HRO Stadthalle # 05.08.2005 Kostrzyn nad Odr Przystanek Woodstock # 07.06.2007 HRO - IGA-Park # 22.12.2008 HB - AWD Dome # 15.05.2009 HRO - Stadthalle # 03.07.2009 B - Wuhlheide # 30.12.2012 B - Max-Schmeling-Halle # 09.08.2013 B - Flughafen Tempelhof # 28.08.2013 HRO - IGA-Park # 02.06.2015 FFO - Messehalle # 29.08.2015 Jamel Hof Lohmeyer # 15.12.2017 B - Max-Schmeling-Halle # 29.08.2018 B - Waldbühne #

  • Ich denke unwahrscheinlich. Warum sollte sowas kommen? Singles verkaufen sich nicht so derb wie Alben und außerdem würde das die ganzen "limitierten" Singles hinfällig werden lassen!

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • Da magst du recht haben, aber die Singles aus den Boxen wären ja auch wieder limitiert und vlt überarbeitet im Layout (wie in der Holz vinyl Album box). Ich hoffen einfach auf eine Single vinyl box :think:

    # 28.06.2002 B - Wuhlheide # 30.12.2004 B - Arena # 12.05.2005 HRO Stadthalle # 05.08.2005 Kostrzyn nad Odr Przystanek Woodstock # 07.06.2007 HRO - IGA-Park # 22.12.2008 HB - AWD Dome # 15.05.2009 HRO - Stadthalle # 03.07.2009 B - Wuhlheide # 30.12.2012 B - Max-Schmeling-Halle # 09.08.2013 B - Flughafen Tempelhof # 28.08.2013 HRO - IGA-Park # 02.06.2015 FFO - Messehalle # 29.08.2015 Jamel Hof Lohmeyer # 15.12.2017 B - Max-Schmeling-Halle # 29.08.2018 B - Waldbühne #

  • Seit der LP-Holzbox rechne ich auch fest mit so einer Veröffentlichung auf Ende eines Jahres (Weihnachten) hin. Ich könnte mir vorstellen, dass sie aufgrund des Umfangs zweigeteilt erscheinen wird und die Auflage nicht unter 2000 Stück betragen wird. DTH sind ein Unternehmen und lassen sich dieses Projekt ganz sicher nicht durch die Lappen gehen. Die derzeitige Vinylhysterie läßt auch einen hohen Verkaufspreis zu und KaufMich könnte das komplett selbst abwickeln. Naja, hauptsache die Boxen werden wieder signiert werden - der ganze unsignierte KdR-Vinylrelease mit 4000 Einheiten, die auf überhöhtem Preisniveau feilgeboten werden, geht mir als Vinylfreund ganz schön auf die Eier (die 4000 LPs verteilen sich doch auf deutlich unter 2000 Einzelbesitzer, die auf die große Spekulation setzen)...

  • Ich denke auch, dass so eine Box irgendwann kommt. Nur ich hoffe, jetzt noch nicht. Nach den lieblos gestaltenen Sachen, die die Hosen gerade rausgehauen haben, habe ich die Befürchtung, dass so eine Box ein ähnliches Schicksal droht.


    Und wenn dann hoff ich auf so ein charmantes Dingen wie die Holzbox oder die Neuauflage der CDs: komplett neues Artwork, lange Interviews zur Entstehungszeit etc.

  • tja binda, diese Frage habe ich auch schon gestellt und folgende Antworten erhalten:
    "eine für in den Schrank stellen, die andere auspacken und anschauen"
    "das ist ein freies Land, ich kann mir soviele Platten kaufen, wie ich möchte"


    Also ich habe mir diese Argumentation durch den Kopf gehen lassen und bin gnadenlos davon überzeugt worden: Ich habe von der aktuellen Vinyl-Auflage ganze 10 Exemplare gekauft. Das mag jetzt vermessen klingen und nennt mich bitte auch Kommerzschwein, aber ich werde Euch meinen Standpunkt ganz genau erläutern und ich bin mir sicher, dass ich Euch alle überzeuge und bei der nächsten Auskopplung jeder von Euch versuchen wird, 10 Exemplare zu bekommen:
    1. wird ausgepack, um sie zu hören
    2. wird nicht ausgepackt, kommt eingereiht in die Plattensammlung
    3. wird ausgepackt und im Wohnzimmer aufgehängt: Aber nur das Frontcover Das soll Neid bei Gästen erwecken
    4. wird auch ausgepackt und im Wohnzimmer aufgehängt. Diesmal aber nur das Backcover
    5. wird ausgepackt und im Wohnzimmer aufgehängt. Dieses Mal allerdings nur das Innencover. Gründe: Ich möchte das Artwork in seiner ganzen Pracht genießen und das auf einen Blick.
    6. wird ausgepackt und auf dem Klo hingelegt. Damit die Gäste beim Scheißen auch etwas zu lesen haben
    7. wird nicht ausgepackt und bei ebay feilgeboten; natürlich Sofortkauf für 100 Euro
    8. wird nicht ausgepackt und bei ebay für 110 Euro angeboten, aber nur wenn Platte 7 für 100 Euro weggeht. Wenn Platte 7 nicht verkauft wird, wird abgewartet und 10 Jahre später wieder angeboten. Zusätzlich zu den 100 Euro bzw. 110 Euro müssen aber noch Lagerungskosten hinzuaddiert werden. Die Platten werden dann je für 150 Euro angeboten.
    9. wird ausgepackt, die Bilder von Campino herausgeschnitten und zu einer Collage zusammengeklebt, welche sich hervorragend als Antörner für die Frauen einsetzen läßt; Männer würden so etwas als Wichsvorlage bezeichnen, das ist mir allerdings zu schlüpfrig, zu vulgär
    10. wird nicht ausgepackt, soll als Geschenk dienen, welches man aber doch nicht macht, sondern stattdessen wiederum für ebay benutzt wird.


    und mal abgesehen davon, bin ich froh soviele Exemplare zu besitzen, die ich zu Geld machen kann. Quasi als Schadensersatz für den Mist und die Folter der letzten zwei Jahre









    bevor der geist des pc zuschlägt und weil es ja anscheinend zwingend vonnöten ist, darauf hinzuweisen....Man sollte sich vielleicht überlegen, ob es sich nicht doch um einen ironischen Beitrag handeln könnte.

    Einmal editiert, zuletzt von Mr. BammBamm ()

  • Hallo


    Rosenstolz haben vor ein paar Jahren eine Single Box raus gebracht und ich meine ABBA auch.Wie die sich verkauft haben weiß ich nicht.


    könnte mir aber schon vorstellen das sich so was verkauft. Mit Autogramme bestimmt. Warum auch nicht.

  • Wenn der Thread schon ausgegraben wurde... Ich fände eine solche Veröffentlichung auf den ersten Blick erstmal sinnlos.
    Bei der Vinyl-Box hatte es ja einige Scheiben bei, die noch nie als Vinyl veröffentlicht worden sind. Insofern was das eine geile action. Zudem kamen die Teile im edlen Gatefoldcover...


    Was will man bei Singles machen? "Wir sind bereit" wurde vom Rolling Stone eh schon neu aufgelegt... "Liebeslied" ist ne reine 1-Side Promosingle - wäre die dann auch drin? Oder die Rosen-Singles, allen voran die "Itsy.."? Bei der "Azzurro"-Single sind die Hosen/JKP ja der festen Meinung, dass es nur 3 Farben gibt, obwohl es natürlich 4 gibt - würde da dann nur grün, rosa und gelb nachgepresst?
    Was wäre mit der inoffiziellen Sägezahn-7" (if the kids..) und der englischen "The nightmare continues"-7" und 10"?
    Zudem gibt es 12"-Maxisingles, was es als 7" nicht gibt - zB "Put your money where your mouth is".
    Würde die Ricky Curl & the standing Ovations "Faust in der Tasche" auch drin sein?
    Die "Mehr davon/We love us" und die "Tout pour sauver l'amour", die so gesuchte Sammlerstücke sind? Wäre doch eine Abwertung der Singles!


    Für mich als Vinylsammler wäre das a) ein Schlag in's Gesicht, weil es viele rare Stücke abwertet und b) könnte man damit nix rausholen im direkten Vergleich zur LP-Box, die wie gesagt LPs zum ersten mal auf Vinyl enthielt.


    Es würde höchstens dann Sinn ergeben, wenn sie sämtliche Singles - angefangen bei "Alles aus Liebe/Wünsch dir was", die ersten, die es nur als CD gab - auch als Vinyl-7" veröffentlichen würden... Und alles drin wäre, was ich oben hinterfragt habe. Also NUR komplett. Inklusive der "The return of Alex" - die ich JAHRELANG als Vinyl suchte. Und vielleicht die ganz raren Singles optisch etwas anders gestaltet (zb die "Tout.." Single anstelle von weissem Hintergrund in hellblau). Dann ergibt es auf den zweiten Blick Sinn.

  • Inklusive der "The return of Alex" - die ich JAHRELANG als Vinyl suchte.

    Hab ich was verpasst? Existiert da eine Vinylfassung??


    Zum eigentlichen Thema: bei den richtig seltenen Vinyls (Tout pour..., Itsy Bitsy..., Mehr davon und Liebeslied) fänd ich es auch eher entwertend, da nachzulegen.
    Was ich schon recht gerne hätte, wären die bisherigen CD-Only Singles auf Vinyl, aber ausschließlich die würden wohl kaum in eine Box gepackt werden, außerdem dürften einige die 7"-Spielzeit eher sprengen.


    Die ganzen Bonusstücke bei den neu aufgelegten CDs gab es ja auch noch nie auf Vinyl... eine LP-Box, mit allen bisher CD-Only-Stücken (also inklusive Maxi-B-Seiten) würde mich auch sehr freuen ;-)
    Aber das ist wohl kaum realistisch...


    Insofern: bei einer 7"-Box gibt es zu viele Varianten, die kommen könnten, über die ich mich als Sammler auch etwas ärgern würde, sodass ich lieber auf das Erscheinen einer solchen Box verzichte.

    R.T.B.A.M.

  • Hab ich was verpasst? Existiert da eine Vinylfassung??


    Nein. Ich habe die Hoffnung einfach nicht aufgegeben bis ca. 2007, als ich mich hier angemeldet habe und es einen Thread gab. NIEMAND wusste von der Existenz einer 7", ausser ein paar Angeber, die einen kannten, der einen kannte, der die hat. Aber eben: Leere Worte von Wichtigtuern, die es hier im Forum immer mal wieder gab.
    Ich sammle Hosen-Vinyl seit 1988 und habe soweit alles, was es gibt - ich habe jahrelang gehofft, dass es eine 7" der "Return.." gibt, gibt es aber definitiv und mit 100%iger Sicherheit nicht!


    Gab ja auch mal Gerüchte um eine "Fi.., Bu..., Blasen"-Box mit angeblichen 12" drin.. Auch die: Inexistent!!


    Ebenso die "Schmutzige Finger" LP, deren Cover (oder halt eben nur eine Pappe) man im Gatefold der "Kreuzzug" sieht: Gibt es nicht!

  • so eine box würde ich mir SEHR wünschen, allerdings macht's für mich nur sinn, wenn es eine komplettbox ist, also dann auch wirklich alles dabei ist, was nur als maxi-CD erschienen ist.


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Was wäre mit der inoffiziellen Sägezahn-7" (if the kids..)


    Wäre in dem Fall sicher nicht dabei, weil das Teil keine Hosen-Single ist, sondern eine Split-Single von den Hosen und Sham 69. Gerade im Punkrock-Bereich ist das eine immer noch gängige Veröffentlichungsart.
    Das Teil ist weder eine Auskopplung aus der Learning English, wie auf Wikipedia von jemandem, der sich nicht auskennt, behauptet wird, noch ein Bootleg oder irgendeine Art von inoffizieller Veröffentlichung.
    Die Split ist eine ganz offizielle Veröffentlichung auf dem Label Musical Tragedies (eine Unterfirma des Fürther Punkrocklabels Empty Records), das von EFA vertrieben wird (steht ja alles so auch auf der Platte), aus dem Jahr 1998 - hat also nichts mit Totenkopf oder JKP zu tun, ist also auch keine Auskopplung.
    Das Teil ist die Nr. 19 (steht auch auf der Platte) der "Saw Blades"-Serie bei Musical Tragedies. Das Label veröffentlicht(e?) seit 1992 in losen Abständen Split-Singles v.a. von Punkbands, bisher 30 Stück. Deren Besonderheiten sind u.a. die liebevolle Gestaltung des Vinyls, also Farbe und die Form eines Sägeblattes:
    http://www.empty.de/Sawblades.htm ;
    Die Hosen haben das Teil also nicht ausgekoppelt, sondern den Track für die Serie - wie für einen Sampler - für ein anderes Label freigegeben.
    Wenn überhaupt, dann wäre es sowieso eine Single-Auskopplung von Sham, da die damals bei Empty Records waren, und zumindest der zusätzliche Track der MCD "Blackpool" auch auf der damals aktuellen Sham-CD "The A-Files" bei Empty drauf war.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

  • Deswegen schrieb ich ja INOFFIZIELL.. ;-)! Ist klar, dass die nicht dabei wäre. Was du schreibst ist mir als Vinylsammler natürlich wohl bekannt!



    Allerdings: Wäre dann eine Promo-Single dabei, wie es die "Liebeslied" ist? Wurde ja streng genommen nie zum freien Verkauf veröffentlicht.

  • Ging ehrlich nicht gegen Dich, sondern gegen die Leute, die in Internet-Foren und Wikipedia und auch hier ständig blödes Zeug verbreiten, weil sie entweder keine Ahnung haben oder nur in den Kategorien von der Hosen als Rockband von heute denken können oder wollen (also LP-Veröffentlichung, Auskopplungen, Tourneen, alles in einem Rahmen zusammenhängend geplant). Aber es hat weder über ein Jahr andauernde Tourneen unter den Motti "Roswitha kommt nicht" oder "Heinos Rache" gegeben noch knapp sieben Jahre nach der Veröffentlichung der Learning English eine Auskopplung von "If the Kids Are United".
    Ich habe mich damals sehr über die Split gefreut, weil das eine gewisse Szenehaftung der Hosen demonstriert hat, außerdem ist es ein schönes Stück Vinyl. Wenn ich mich recht entsinne, habe ich von der Split über eine Empty-Anzeige im Plastic Bomb oder sonst einem Punk-Fanzine erfahren, wo ich sie mir auch direkt beim Label bestellt habe, hat übrigens weniger gekostet als eine normale 7" heutzutage.


    Ich denke, Promosingles wären da auch nicht in ein solches Projekt einzubinden, sind ja im eigentlichen Sinn noch nicht einmal Veröffentlichungen.
    Allerdings ist die Situation da dennoch eine andere.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!