Fragen an DTH

  • sowas hab ich auch gelesen - aber war das 1985 der grund des ausstiegs aus der band (..die geschichte mit der tussy glaubt ja wohl keiner...) oder war das um 1993 (?), als er komplett den hosen-kosmos verliess? wann genau ging er eigentlich?


    1992 war er sogar noch mit auf tour, hab ihn zürich im märz des jahres mit ihm gesprochen.


    edit; gleichzeitig mit gabu, der die antwort liefert! thnx. :thumbup:
    edit 2: oops, ich meinte paul soldat, nicht gabumon.

    Einmal editiert, zuletzt von pillermaik ()


  • edit; gleichzeitig mit gabu, der die antwort liefert! thnx. :thumbup:


    Was hab ich getan?


    Ich schätze mal das es da durchaus knatsch gab weil er denen dann wohl auch die Meinung gesagt hat. Aber gut, normale Menschen vertragen sich ja auch mal wieder. Kann aber seine Begründung da durchaus nachvollziehen. DTH nehmen ja auch heute noch alles an Promo mit was geht.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Im Guten ist man seinerzeit nicht auseinander gegangen und es hat schon ein paar Tage/Jahre gedauert, bis sich alle Beteiligten wieder angenähert haben .... wie gesagt, Trini hat die Hosen in den 80ern/Anfangstagen extrem stark beeinflusst, insbesondere was die Außendarstellung betraf .... irgendwann ging das aber alles immer mehr in eine Richtung, mit der er sich nicht identifizieren konnte/wollte ...


    Zu Jochen hatte er aber wohl immer eine sehr starke Bindung/Kontakt gehabt, auch zu den Zeiten, als er sonst mit den anderen Hosen nichts am Hut hatte/haben wollte .....

    ..... eine handvoll glück reicht nie für zwei,
    man muss nehmen, was man kriegt ...

  • Die scheinen ja mit "Ausscheiden aus dem Hosenkosmos" generell so ihre Probleme zu haben. War das bei Caffery und Wölli nicht teilweise auch so? Man druckste rum und redete nicht sachlich Tacheles? Und bevor pillermaik wieder moppert, das habe ich in dem Buch von dem Oehmke gelesen, sofern es denn stimmt. Das kann ich ja nicht beurteilen.


    Daher noch eine Frage an DTH von mir:


    Könnt ihr euch gegenseitig auch mal IN den Arm nehmen?

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • köln


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Ich habe jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, deswegen hängt mich höher wenn die Fragen schon kamen. Mich würde interessieren, bei welchen B Seiten sie bereuen dass sie es nicht auf das Album gepackt haben UND welche Single Auskopplungen sie gerne rückgängig machen würden.

  • was ich immer wieder noch feststelle: die Herren schauen immer noch auf ihre Instrumente.
    Andi und Kuddel im Besonderen (ich müßte jetzt suchen, habe aber Fotos davon)
    Also denn:
    Warum schaut Ihr immer noch auf Eure Instrumente? Wo doch (angeblich) im Proberaum das Licht ausgschaltet wird... ;)


    Na, wie sieht's aus ?
    An Tagen wie diesen, 17.08.2015 Zürich, Mascotte,
    :thumbsup: wünsch ich mir Unendlichkeit !


  • Noch ein paar Fragen, damit der gute Bammbamm auch schön was zutun hat....



    Da ihr euch bei den letzen beiden Alben hilfe von Marteria und Kuhn geholt habt, meine Frage: Wann werdet ihr wieder „alleine“ ohne Einfluss von außen, Texte und Musik schreiben?


    Auch auf der Bühne holt ihr euch seit 2015 hilfe von einigen Streichern, werdet ihr das in ferner Zukunft beibehalten?


    Warum ist „Urknall“ als Opener aus dem Set geflogen? Seid ihr mit der Darbietung unzufrieden oder denkt ihr, dass der Song nicht gut ankommt??

  • Thema Support-Bands:


    Vor allem in den 90ern hattet ihr immer tolle Vorbands; Jingo de Lunch, Terrorvision, Paranoiacs, Manic Street Preachers um einige zu nennen.
    In den letzten Jahren jedoch fiel mir auf, dass ihr immer wieder dieselben Bands als Support mitnimmt. Broilers, Schmutzki, Donots und wie sie alle heissen. Das ist teilweise ja ganz nett, jedoch auch ziemlich vorhersehbar und da diese Bands selber auch häufig unterwegs sind, weil Deutsche Bands, wäre es mal wieder wesentlich spannender eine hier etwas unbekanntere Band, gerne auch aus dem Ausland, mitzubringen.
    Nach welchen Kriterien bestimmt ihr eure Vorbands? Gibt es da "Verträge" mit Labels oder Managements - also im Prinzip "Pflicht-Support"?


    post 48 ;)

  • Ich möchte auch noch ein paar Fragen in die Runde werfen:
    Wer betreut eigentlich die Social Media Kanäle? Haben da theoretisch alle Zugang oder wie kann Campino "ausversehen" Grüße aus dem Schwimmbad posten? :baeee:
    Würdet ihr auch mal für Disney arbeiten, wenn schon Kommerz dann auch Richtig ?
    Warum liest man immer nur Marteria immer nur auf Alben und hört ihn nie?
    Probt ihr eigentlich während einer laufenden Tour noch an Off Tagen?
    Wer bestimmt eigentlich was im Shop verkauft wird? Geht das rein nach Verkaufszahlen oder warum gibt es nicht mal was wirklich Orginelles?

    ....in Jogginghose tanzt der Langerfeld

    Einmal editiert, zuletzt von Erdbeertoertchen ()

  • Zu deiner frage marteria: marteria hat an den songs nur mitgeschrieben. Mitsingen muss er jetzt nicht auch noch.


    Ich hab noch ne andere frage an dth: da ja im anderen thread über Getränkepreise diskutiert wird und wie ich gerade höre in Freiburg wiedermal die Bändchenvergabe chaotisch abläuft. Wie viel Einfluss habt ihr auf die Veranstaltung? Wie sehr könnt ihr mitbestimmen, wie was wo abläuft? Könnt ihr von einem Veranstalter verlangen, das er Getränke zu einem moderaten Preis verkauft? Wie weit könnt ihr gucken, das die Bändchenvergabe nicht so oft im chaos versinkt. Aber ich glaube da hat die Dth Security mitlerweile ein Auge drauf. Wenn die da sind, klappt das eigentlich immer. Nur nicht überall.

  • So liebe Leute, der Fall ist geschlossen. Es werden keine Fragen mehr angenommen. Ich werde mich jetzt daran setzen, diese zu ordnen, Rechtschreibung zu korrigieren und so etwas.
    Ich werde einige Fragen auch umformulieren, da manche etwas vorwurfsvoll formuliert sind (zumindest wäre es denkbar, dass sie von manchen als solche aufgefasst werden könnten). Ich denke, das ist eher kontraproduktiv.
    Auch werde ich Fragen streichen, wenn diese bereits beantwortet worden sind: z.B. die Frage nach den Dixie-Klos auf Konzerten. In den Hallen gibt es separate Toiletten für die Musiker, auf Festivals sind es Toilettenwagen.



    Zwei Fragen habe ich allerdings vergessen:
    Lest Ihr eigentlichpersönlich hier mit?
    Die Ballast der Republik-Zeit ist ja hier im Forum von einigen mitunter stark kritisert worden (das Album, die Tour). Habt Ihr diese Kritik vernommen und wenn ja, inwieweit habt Ihr sie Euch zu Herzen genommen?

  • So, liebe Leute. Im Anhang findet Ihr die Fragen. Guckt bitte drüber, ob Eure Fragen sinngemäß wiedergegeben worden sind.
    Einige Fragen habe ich weggelassen...zum Teil, weil ich einfach nicht verstand, was gemeint ist oder welche Antwort man erwartet. Bitte formuliert diese um, so dass sie auch Sinn ergeben für die, die diese Frage nicht gestellt haben:
    z.B.
    Originelles im kaufmich-Shop....Was ist denn bitte originell?
    die Frage Bändchenvergabe kapiere ich nicht: teilweise klappt es, teilweise nicht. Immer wenn die dth-security dabei ist, klappt es...Was willst Du genau wissen?
    Frage nach Urknall als Opener habe ich rausgeschmissen, weil Urknall wiedser als Opener gespielt wurde


    und noch einige andere, insbesondere ähnliche Fragen habe ich zusammengefasst bzw. Redundanzen gelöscht...bitte prüft das. Wenn Ihr etwas geändert haben wollt, schreibt es mir bitte per pn: erst meine Formulierung, dann Eure "Verbesserung". Ich werde das dann ändern.
    Sonntagabend 20 Uhr ist die deadline



    Und nochwas: welche Fragen findet Ihr absolut unpassend?? Bitte posten. Ich finde, wir sollten dann über diese abstimmen, einfache Mehrheit entscheidet. Ich finde das fair.
    Also erst sammeln und dann über jede Frage einzeln abstimmen. Nur das Abstimmensdingens muss ein anderer erstellen, das übersteigt meine Kompetenzen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!