07.11.18 - Berlin - SO36

  • Whole wide world und streichholz hab ich zuletzt live gehoert. Da war ich 15.geiler scheiss! Konzert etwas kurz. Disco in moskau hat mir gefehlt. Mordsstimmung!

    Wir gaben das, was ging - rechnen nichts auf...
    Blut, Schweiß und Tränen - nehmen wir in Kauf...
    das ist ein Schlussstrich - und meine Art!
    Du wirst nicht vermisst - Cupido - fick Dich hart!

  • Campino hatte wirklich kaum Texthänger, mag wohl daran liegen dass er besonders geübt hat, es waren erstaunlich viele Kameras vor Ort ;)


    Und Streichholzmann war ja sooo ein absolut geiles Brett, das hätten die auch vor großem Publikum raushauen können. Musikalisch und stimmungstechnisch einfach top!


    Mein absolutes Highlight war aber Frühstückskorn, kannten vielleicht 15 Leute im Pit :D

    Haut rein, gebt Gas!

  • Des Wahnsinns fette Beute!
    Scheiss die Wand an und f*ck die Henne!
    Tausend Dank an Kuddel Fan 97 für die Frontberichterstattung, es hat nen Mordsspasss hier gemacht.

    "Hau doch endlich einfach ab!
    Deine Nörgelei kann Ich nicht mehr hören!"

  • Da denkste ein DTH-Gig kann nicht besser werden - und dann kommt so ein Tag wie heute!
    Einfach absoluter Wahnsinn. Nur vorne dringewesen.



    PS:


    Und wieder paar Gesichter zu den Nicknames hier im Forum zuordnen können. Danke für die kurze Vorstellungsrunde :D

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

    _________

    Meine Marktplatz-Artikel

  • Es ist unglaublich!
    Ich glaube mit so ner krassen Raritätenkiste hier war absolut nicht zu rechnen.
    Und ich geb offen zu: bei Frühstückskorn musste ich googlen.


    Freu mich für alle, die das miterleben durften.


    Folgendes soll überhaupt kein meckern sein: Aber wenn man dieses wirlich immer noch unglaubliche Set liest und eben auch sieht was 2017 möglich war, fragt man sich schon warum 2018 weitestgehend nicht mehr drin war. Und ich meine jetzt nicht solche Sachen wie Geh aus dem Weg oder Frühstückskorn.


    Eine kleine Clubtour zwischen Argentinien und Schladming wird wohl ein Wunschtraum bleiben. Schade, wenn man überlegt, dass die Hosen für etliche Lieder sicherlich lange geprobt haben und vermutlich auf Jahre hin wieder in der Mottenkiste verschwinden.

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • Kurze Meldung von mir, mehr sicher morgen.


    Ein Set quasi zu 100% aus Raritäten, ist ja hier angekommen. Es war der Hammer. Bzgl. Textsicherheit: Campino hat schon echt viel abgelesen. Zumindest ging der Blick sehr sehr häufig hinter sich auf den Boden.


    Aber es war ein irrer Abend.


    Wenn es etwas zu bemängeln gibt: Es gab keinerlei Chance, durchzuschnaufen, damit die nächste Rarität einen wieder mitreißen kann. Es war einfach ein Strom.


    Und ich werde jetzt Frühstückskorn googlen :)

    27
    Narf.

  • Bin einfach sprachlos! Für mich persönlich eine unerwartet grandiose Entschädigung für den leider verpassten Gig 2009 - endlich konnte ich
    für mich meinen Frieden schließen.


    Entgegen meinem Vorsatz einfach nur zu genießen und als kleinen Trost für die, die nicht dabei sein konnten, habe ich einige Sachen aufnehmen müssen. Qualität schwankt und der Upload der 15 Videos ist noch nicht abgeschlossen, hier aber schonmal der Link zu meinem Channel:


    https://m.youtube.com/channel/UCuypn8kvE5rHOfdq26Vf5rg

  • RomZ hast du auch das Intro aufgenomen, bzw kannst du was dazu sagen was das genau war?


    Hab's wie viele Lieder am Anfang - leider - nicht aufgenommen...


    Es war eine Kombination vom Fluch der Karibik Theme (oben wurden ja Vorschläge gepostet, kann aber gerade zum Identifizieren nicht reinhören...) und dem Hörspiel-Intro von Unter falscher Flagge.


    Interessant war auch das bekannte Laune der Natur Backdrop, dass durch eine besondere Beleuchtung/Projektion/Schwarzlicht zu einer "LSD"-Version seiner selbst wurde - vor oder während des Intros. Tatsächlich fehlen mir aufgrund der vielen Reize gepaart mit meiner Euphorie ein paar Details :|


    Das Kamerateam war wohl "nur" für eine geplante, größere (?) Dokumentation über die Hosen vor Ort und haben meinem Eindruck nach nicht komplett durchgängig das Set gedreht.

  • Alter! Jetzt bin ich neidisch! Um 04:00 Uhr aufgestanden und erstmal geschaut wie die Setlist gestern aussah... sehr geil!
    Nun bleibt zu hoffen, dass jemand der üblichen Verdächtigen vor Ort war.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • The morning after...


    Wenn es eine Band schafft, zig Fans zu Hause vor den Computern zu vereinen und gespannt und gebannt wie Deppen in einem Thread zu lesen was als nächstes kommt - dabei betrinkt sich der eine oder andere solidarisch mit den Helden des Abends in Berlin - ich glaube dann kann man sagen, dass unsere Lieblingsband alles richtig gemacht hat.


    Ich jedenfalls war gestern Abend, obwohl daheim spiessig am Laptop nur, total euphorisiert, top gelaunt und total bewegt! Wie man nur SO 'ne Freude haben kann... Das schafft nicht jede Band, das können eigentlich (bei mir) nur die Hosen. Das war kein gefälliges Abnicken in Form von "..aha, "Unter falscher Flagge", interessant.."! Das war eine unfassbare Freude über diese Lieder nur schon allein, wenn man den jeweiligen Titel las... Danke KuddelFan97 fürs Aktualisieren!


    Ich mag das den Anwesenden 100% von Herzen gönnen, von Neid keine Spur, sowas kenne ich nicht - gerade namentlich Hupsi, der alte Mann, dass er mit seinen 89 Jahren nochmal sowas Wunderbares kredenzt bekommt. Aber auch den Jungspunden von hier, die dadurch etwas von dem atmen konnten, was wir Älteren früher erleben durften. Jedem einzelnen mag ich das gönnen und freue mich mit euch, dass die Hosen - und das bestätigt mir ihre Form der LdN-Ära - sowas noch machen und dann dabei das absolute Maximum rausholen!

    Einmal editiert, zuletzt von pillermaik ()

  • 2009 hätte mir besser gefallen, aber das nur, weil da mehr meiner persönlichen Lieblingslieder gespielt wurden. Aber das was die Hosen da gestern abgeliefert haben, ist grandios.3 Standards im Set und der Rest seltene bis ewig nicht gespielte Songs und alle Songs bocken! Definitiv das Hosen Konzert des Jahrzents! Davon bitte eine Live CD! Und bitte liebe Hosen, macht doch mal ne Raritäten Tour. Philppshalle, Westfalenhalle kriegt ihr auch damit voll und glücklich sowieso!
    P.S. Der Bierpreis ist günstig gestern gewesen!

  • Was für ein unfassbar guter Tag gestern! UN - FASS - BAR !!!


    Nein, Berlin wird es in diesem Leben nicht mehr schaffen, meine Lieblingsstadt zu werden. Obwohl die Anreise mit dem Flugzeug mega entspannt war, die Abfertigung in Tegel in einem Rutsch geschah (9.35 gelandet, 9.50 bereits im Bus Richtung Innenstadt), mein kleines Sightseeing-Programm (Bundeskanzleramt und Reichstagsgebäude, Brandenburger Tor, Unter den Linden, Alexanderplatz) wirklich nett war und das Hotel in super Lage wirklich weiterzuempfehlen ist. Okay, ein paar Pluspunkte hat Berlin gestern vielleicht schon gesammelt. Aber der Tag gestern war einfach deshalb so unfassbar gut, weil ich mich mit Hupsi, Der König aller blinden und VerschwendeDeineZeit bereits mittags zum Burger essen im Burgeramt getroffen habe, einen mega entspannten Nachmittag mit BAD'nerin, batschkapp, Campi1995, RackerJ und den zuvor genannten im Ramones-Museum hatte, und dann vor/im SO36 noch andy, Breiti92, djrj, Hose73, Johno, Maulde und meijel kennenlernen durfte (und ich habe bestimmt sogar noch jemanden in meiner Aufzählung vergessen). Das sind so Tage, an denen man erst einmal merkt, wie irre gut dieses Forum ist und wieviel dadurch zustande kommt. Ich freue mich wirklich darauf, alle bei nächster Gelegenheit mal wieder zu sehen.


    Achja, Musik gespielt wurde gestern auch. TV Smith war jetzt aber nicht so ganz meins. Trotzdem ein unfassbar guter Tag gestern.

    Einmal editiert, zuletzt von Svetislav ()

  • Ich vermute mal, ein längeres Set hätten die Herren auf der Bühne nicht überlebt :D


    Absolut grandios

    Jeden Tag geht irgendjemand, zum Zigarettenautomat.
    Sagt ich bin mal eben los und sofort wieder da.
    Und auf der Straße denkt er plötzlich, über sein ganzes Leben nach.
    Zieht in 30 Sekunden Bilanz.

    Einmal editiert, zuletzt von Pirat ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!