Corona Virus

  • DAs war doch eigentlich von Anfang an klar das die Impfung einen selbst schützt. Tun viele Impfungen.

    Meine ich ja. Ich wollte damit nur nochmal unterstreichen, was wir gesagt haben: Reine Geimpften-Veranstaltungen sind vermutlich einigermaßen entspannt - Mischungen sind nach wie vor gefährlich, siehe Artikel.

    27
    Narf.

  • Meine ich ja. Ich wollte damit nur nochmal unterstreichen, was wir gesagt haben: Reine Geimpften-Veranstaltungen sind vermutlich einigermaßen entspannt - Mischungen sind nach wie vor gefährlich, siehe Artikel.

    Die am lautesten dagegen Jammern sind dann lustigerweise die "ich lasse mich nicht impfen" leute :D

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • haben die Heuchler hier eigentlich die letzte Zeit mal wieder an die pflegekräfte gedacht?????????

    *seufz* Ok, hast gewonnen, ich spring drauf an.


    Also, erklär mir bitte diesen Satz. Inwiefern sollen wir nicht an Pflegekräfte denken, wenn wir erwarten, dass sich alle impfen lassen, die physisch und rechtlich dazu in der Lage sind? Inwiefern sollen wir nicht an Pflegekräfte denken, wenn wir erwarten, dass Partys und andere Massenveranstaltungen nur von denen besucht werden dürfen, die a) selbst ein geringeres Risiko haben, (schwer) zu erkranken und b) keinen anderen derartig anstecken können, sodass sie (schwer) erkranken?


    Jede einzelne der genannten und hier verteigten Maßnahmen läuft darauf hinaus, dass (höchstwahrscheinlich) die Zahl der schweren Fälle sinkt und damit alle Pflegekräfte und das sonstige Gesundheitssystem nach und nach entlastet wird.


    Meines Erachtens bist du derjenige hier, der immer wieder:


    a) Gegen Impfungen stichelt (Alles ganz böse Nebenwirkungen, bringt sowieso nix gegen Mutante XY)

    Ob da Biontech dran schuld ist?

    b) Sich ggf. bei nachlassender Wirkung nicht mehr auffrischen lassen will

    ich bin geimpft aber ob ich mir nun alle 6 Monate nen Update reinhauen lasse weiss ich nicht...eher nicht!!!!

    c) Fleißig mit allen After-Party macht

    wie geil..waren gestern auf In extremo Stzrandkob Open Air...klar Corona blieb draussen dafür hätte man alles mit reinschmuggeln können und z.b nen kleines Attentat verüben können...wie blöd...danach waren wir in der Corona Hölle Wiesbaden Innenstadt...keine sau hat sich da für irgentwas interssiert und es war ne geile Party!


    Ich verstehe, warum Gabumon dich ignoriert. Ich heiße eure Art der Kommunikation nicht gut, aber ich kann den Schritt ein wenig nachvollziehen, denn es ist wirklich nicht klar, was du uns eigentlich sagen willst, und bringst sehr häufig sehr fragwürdige und unreflektierte Aussagen. Einer sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema und einer guten Diskussion würde ich auch nicht aus dem Weg gehen. Aber solltest du weiterhin polemisch rumblöken mit sich teils komplett widersprüchlichen Aussagen, werde ich vermutlich auch einfach den Ignore-Modus benutzen.


    Guten Tag.

  • mit sich teils komplett widersprüchlichen Aussagen, werde ich vermutlich auch einfach den Ignore-Modus benutzen.

    DAs brauchst du gar nicht auseinander klamüsern.


    Das ist ein Forentroll, der Glühwein war irgendwann so verbrannt das keiner mehr drauf ansprang, also war er ne zeit weg und kam mit neuem Namen, jetzt "rollmopspunk" wieder. Das ist normales verhalten bei Trollen. Auch das die Meinungen wie andere ihre Unterhosen wechseln.


    Wenn keiner mehr auf ihn eingeht wird er wieder "gehen" und in 2 Monaten mit anderem Namen wieder kommen.


    Das einzige Posting wo ich davon ausgehe das er seine echte Meinung schrieb was das absolut Ausländereindliche was er abgelassen hat.

    was wäre wenn


    Das passt auch absolut ins AfD Sympatisant Bild was der hier sonst auch überall abgibt. Die lügt und ätzt ja auch gegen Impfungen und Covidmaßnahmen etc.


    Das damals schon die Administration nicht eingeschritten ist wirft leider auch ein extrem negatives Bild aufs Forum...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Die Moderatoren, haben nur ihren eigenen Bereich, siehe https://www.dth-live.de/cms/index.php?team/ . In anderen Bereichen haben diese keine erweiterten Rechte.

    Gibts hier keine Globalmoderatoren mehr? Erklärt auch warum Casino und sonstige Werbung einfach Monatelang stehen bleibt trotz Meldung ... da sag ich jetzt besser mal nichts zu...


    Kommen wir zum Thema zurück


    Es gibt befürchtungen das die Hochwassersache jetzt auch noch zu einem Superspreader Ereignis wird. Da rennen mehrrere Tausend Hilfskräfte, Bewohner etc rum. Eben aufgrund der Situation auch mal ohne Maske und allem. Die Fahren demnächst wieder nach Hause, in einigen Bundesländern wird die Maskenpflicht nur noch sehr "wenig" gehandhabt. Die zahlen steigen eh schon wieder rasant an.


    Da kommt wohl langsam die 4 (Flut) Welle in Fahrt... UND dann rennen immer noch leute rum die sich bei einem kleinen Pieks in die Hose kacken und sich weigern ...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Gibts hier keine Globalmoderatoren mehr? Erklärt auch warum Casino und sonstige Werbung einfach Monatelang stehen bleibt trotz Meldung ... da sag ich jetzt besser mal nichts zu...

    Man sieht im jeweiligen Bereich oben rechts im Forum wer Mod ist, Beispiel vom Bereich "Toten Hosen" :






    Solltest Du aber eigentlich wissen, hat Sascha89 auch schon mal gepostet:


  • Man sieht im jeweiligen Bereich oben rechts im Forum wer Mod ist, Beispiel vom Bereich "Toten Hosen" :

    Ja, niemand... dass ist ja das Problem...


    Da ist nur ein Admin und den sieht man eher weniger...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Da kommt wohl langsam die 4 (Flut) Welle in Fahrt... UND dann rennen immer noch leute rum die sich bei einem kleinen Pieks in die Hose kacken und sich weigern ...

    Ich hatte am We zum ersten Mal ne Face-to-Face-Diskussion mit nem Impfschwurbler.

    Auf die Frage einer 3. Person, ob er schon geimpft sei, kam In 2 Jahren vielleicht, es eilt ja nicht, lieber abwarten, wieviele Tote es durch die Impfung gibt, man stelle sich nicht als Versuchskaninchen zur Verfügung, soundsoviel der Geimpften hätten sich eh wieder angesteckt, was so Laberer wie Lauterbach & Co. sagen ist eh Unsinn und es sterben ja pro Sekunde x Leute am Hungertod, an die denkt keiner, für die wurde noch keine Impfung erfunden, Blablabla.

    Da ist mir dann doch der Kragen geplatzt, dass ich mir solches Geschwurbel nicht anhöre und es auch typisch für Schwurbler sei, die "armen Hungernden" da jetzt aufzuführen, die vorher niemand interessiert hat.

    Bestätigung bekam ich von der Person, die die Diskussion durch die Frage nach der Impfung entfacht hat, was mich insofern erstaunt hat, als dass ich mit dieser Person bei anderen Themen auch nicht immer einer Meinung war, aber in Sachen Schutzmaßnahmen und Impfung legte diese eine gute Einstellung an den Tag. 👍

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Das aber auch so mal gar niemand hier kapieren will das delta nicht das Ende ist und dass es noch jahrelang trotz Impfungen zu Lockdowns kommen wird.....Impfen alssen ist gut aber zu glauben dass es mit Impfungen wieder normal wird ist schwachsinn!!!!!

  • wenn man die Entwicklung in anderen Ländern mit hoher Impfquote beobachtet sieht man schnell wo die reise hingeht.....und nochmal..Im Moments scheinen die Impfstoffe noch gut auch vor der Delta Variante zu schützen...wenn aber ne Variante kommt wo die jetzigen Impfstoffe kaum Schutz bieten und jeder erst mal wieder zur Auffrischung muss ( und das kommt so sicher wie das Amen in der Kirche ) dann geht der Spass von vorne los.....

  • Ja, kann sein, nicht unwahrscheinlich sogar. Hat hier aber auch keiner bestritten.


    Warum also behauptest du, wir würden hier blauäugig sein und glauben, dass bald wieder alles normal wäre? Du unterstellst Sachen, die nicht da sind. Du gehst nicht auf Argumentationen oder Fragen ein, pöbelst nur immer den gleichen Mist. Nochmal: Wer genau hat behauptet, alles würde jetzt vorbei sein?


    Außerdem muss man darüber nachdenken, was man dagegen tun kann, dass es möglichst keine Varianten mehr gibt, die uns das Leben weiter schwer machen:


    Varianten sind Mutationen. Mutationen entstehen durch zufällige Veränderungen von Erbgut bei der Fortpflanzung/Teilung/Vermehrung. Um also Mutationen zu vermeiden, muss die Vermehrung des Virus vermieden werden, also die so genannte Ansteckung, die Verteilung des Virus in der Bevölkerung. Impfungen erhöhen die Chance, dass man vom Virus nicht erkrankt oder es weiter gibt. Das liegt daran, dass der geimpfte Körper das Virus effektiver bekämpfen kann, es also daran hindert, sich im Körper auszubreiten - sich zu vermehren.


    Ergo: Impfungen schützen vor Virusvermehrung und reduzieren damit die Wahrscheinlichkeit zufälliger Mutationen und können so Varianten verhindern. Demnach kann man also zu Recht behaupten, dass man bei einer durchgeimpfte Menschheit hoffen kann, den Mist endlich ad acta legen zu dürfen, weil das Virus kaum noch Verbreitungsmöglichkeiten und damit Chancen zu Mutationen hat.


    Dass dies aber auch globales Problem ist, und zahlreiche ärmere Ecken der Welt leider noch nicht das Privileg haben, sich schützen zu dürfen, ist leider noch mal eine andere Diskussion.

  • Und jeder der sich nicht impfen lässt (obwohl er kann) (oder zur Auffrischung geht) ist ein Idiot...


    Aber Erfreulich geimpfte reisende müssen nicht mehr in Quarantäne. Jetzt bitte noch ungeimpfte die Tests bezahlen lassen und strenge Regeln das ungeimpfte nicht in Clubs oder auf Konzerte/Veranstaltungen dürfen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Das führt eher zu weniger Tests als zu mehr Impfungen.

    Dann dürfen die halt nirgendwo mehr rein, auch nicht in die Bahn...


    Druck aufbauen wo es nur geht



    Überraschung, fast genau 2 Wochen nach "Wir machen alles auf egal ob geimpft oder nicht" springen die Zahlen der Covid infektionen in meiner Heimat sprunghaft an. So sehr das ab Montag wieder eine höhere Warnstufe gelten könnte...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Bitte erklärt ihm dass die zahlen deswegen steigen weil jeder depp der ncht geimpft ist nen test brauch .....und jeder der geimpft ist kann es ahben und weitergeben...in meiner firma ist nun Alarm...ein Jonson Impfling war mit 5 Kollegen was trinken, nun sind weitere erkrankt...der ursprung war wahrscheinlich der Jonson Impfling welcher gerade mit 38 Gard im bett liegt...so what???????


    ICH kann die scheisse nicht mehr hören......warum werden IMMER noch von NEUINFEKTIONEN gesprochen??? und NICHT über die INTENSIVPFLICHTIGEN????????

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!