• Ich lebe in einer Stadt zwischen Mannheim und Heidelberg.Hier ist alles Friede Freude Eierkuchen.Ich habe schon immer eine Einstellung die ich eher als links einordnen würde.Ich fine multi Kulti gut, finde gut dass Menschen Zuflucht finden.


    Doch wäre wenn ich in einer grossstadt leben würde in der jeden tag ausländische Jugendlich und Gangs rumpöbeln.....was wäre wenn Angehörige von mir bei einem terroranschlag ums Leben gekommen wären


    Oder kurz gesagt.Mich kotzt es langsam auch an wenn wie in Strassburg so eine Drecksau die seit Jahren nur Straftaten begeht frei rumläuft um dann Menschen umzubringen.Fakt ist dass fast alle Anschläge in letzter zeit und Straftaten von Menschen begangen wurden die ienn Migrationshintergrund haben


    So wie wieder in Leipzig


    Ganz ehrlich...die Strophe von den Donots dass kein Mensch illegal ist kann ich nicht teilen


    Dieser Abschaum welcher hier nur lebt um Terror zu begehen gehört weg auf eine Insel wo sie sich gegenseitig hochbomben können diese Wixxer!!
    Diese Arschlöcher machen denen welche hier friedlich leben wollen und unsere Hilfe brauchen alles kaputt....egal ob sie als Gang in Berlin Leute ampöbeln oder Bomben zünden oder Lastwagen fahren

  • Fakt ist dass fast alle Anschläge in letzter zeit und Straftaten von Menschen begangen wurden die ienn Migrationshintergrund haben


    Kannst Du dieses Faktum auch belegen?




    Ansonsten birgt die Zuwanderung natürlich Probleme. Oftmals haben sie jedoch weniger mit Staatsangehörigkeiten als mit "menscheln" zu tun.

    NEIN :!:

  • idiot


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Der mutmaßliche Täter aus Strasbourg ist 29 Jahre alt und gebürtiger Franzose. (Quelle: keinmenschistillegal / Instagram). auf den restlichen braunen Sondermüll geh ich gar nicht ein.

  • Mich kotzt es langsam auch an wenn wie in Strassburg so eine Drecksau die seit Jahren nur Straftaten begeht frei rumläuft um dann Menschen umzubringen.Fakt ist dass fast alle Anschläge in letzter zeit und Straftaten von Menschen begangen wurden die ienn Migrationshintergrund haben
    [...]
    Dieser Abschaum gehört weg auf eine Insel wo sie sich gegenseitig hochbomben können diese Wixxer!!


    Pauschal alle Leute mit Migrationshintergrund als Abschaum bezeichnen? Wie kannst du dir noch selbst ins Gesicht schauen. Der Wichser hier bist du!

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • alter, dein ernst?


    ich steh ja auf meinungsfreiheit und so, aber solche aussagen will ich ehrlich gesagt in einem hosen forum nich dulden müssen.


    ich hasse so menschen wie dich. keine ahnung von nix und über menschen herziehen, die du weder kennst noch in einem umfeld lebst, das dir erlaubt so dermaßen böse über eine ganze menschengruppe herzuziehen.


    verpiss dich!

  • Dass es sich bei all den Anschlägen um Menschen mit Migrationshintergrund handelt, stimmt nicht im geringsten.
    Gerade in Frankreich handelt es sich oft um Menschen, die dort geboren worden sind - gerade dann sollte man bitte mal nicht vergessen. wie Frankreich lange seine Migranten behandelt hat und besonders die wenig aufgearbeitete eigene Kolonialgeschichte mal ein wenig in Frage stellen...
    Das heißt übrigens nicht, dass Europa kein wachsendes Problem mit bestimmten Herkunftskulturen (nicht Ländern) und dem fundamentalistischem Islam (nicht allen Moslems) hat. Dieses Problem gibt es, stellenweise in sehr dichter Konzentration.
    Die Antwort darauf ist aber kein dämliches Glühweingepolter, die Aufkündigung der Menschenrechte, keine Pauschalverteilung und natürlich ganz besonders nicht beschissene Parteien, die zwar manchmal korrekte Misstände ansprechen, aber nur, weil es ihrem Kulturchauvinismus und Rassismus eine Plattform verleiht...

    Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
    Neues Album: Die Nächste Etappe
    Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
    http://www.megawatt-berlin.de

  • Beschäftige dich mal tiefgründig mit Kriminalistik und Kriminalpsychologie. Du wirst herausfinden, dass Kriminalität wenig bis nichts mit Migration oder der Herkunft zu tu hat, sondern viel tiefgründigere Ursachen hat. Du vereinfachst hier einen Sachverhalt, der weitaus komplexer ist, als du es dir womöglich vorstellen kannst. Du sprichst vom jügsten Anschlag in Straßburg. Soweit ich weß, handelt es sich beim vermeintlichen Täter, um einen gebürtigen Franzosen. Die Rhetorik, die du an den Tag legst, ist auf allerhöchstem AfD-Nivau. Und genau diese Denke und diese Sprache, die du an den Tag legst, sorgt dafür, dass Menschen mit Migrationshintergrund in diesem Land scheinbar nicht erwünscht sind, weil sie womöglich potenzielle Gefährder sind. Vor ein paar Jahren haben sich viele in diesem Land noch darüber beklagt, dass Deutsche im Ausland immer mit den Nazis verglichen werden. Genau die gleiche pauschalisierende Sprache legst du an den Tag. Wahnsinn ?(

    Wir werden immer laut durch's Leben zieh'n, jeden Tag in jedem Jahr :thumbup:

  • Wo bitteschön habe ich alle Menschen mit Migrationshintergrund als Abschaum bezeichnet...Lest mal den ersten satz
    Und ja ich kotze ab wenn ich höre dass wieder einmal Terror begangen wurde


    Und wer die Statistik des Bundekriminalamtes lesen kann , der sieht dass prozentual die Straftaten unter den Menschen mit Migrationshintergrund stark wachsen


    Ihr seht das als rechte Hetze ??...interssant...ich sage dass ich alles bin...Arschloch , nicht gerade super intelligent aber bestimmt nichts rechts
    Ihr geht null auf meine Sachen ein...schreibt lieber dass ich mich verpissen soll....Ja er war laut Pass Franzose.....laut Pass.....er ist aber ein Gefährder gewesen...warum muss man einen Gefährder beobachten??...warum muss es immer und immer wieder zu terror durch gefährder kommen


    Mich aber aufgrund meiner Aussaegn als rechte Sau zu bezeichnen halte ich für nicht angemessen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!