Love, Peace & Money mit dem Reich % Sexy Cover

  • Ich bin vor ein paar Tagen auf die Love, Peace & Money gestoßen, es hatte allerdings das Reich & Sexy Cover, weiß jemand was davon ? Ich hab das davor noch nie gesehn. Anscheinend is das Album ja auch auf Discogs, aber das muss ja nichts heißen.


    Habe mal das Bild dazu

  • ich hab die LP. was war jetzt eigentlich deine frage?! :)


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Die echte Japan-Pressung hat das Cover der Reich & Sexy, das Japan-Cover war nur ein Pseudo-Japan-Import hierzulande. 2003 wurde das Cover dann noch für die argentinische Pressung übernommen.

    Zudem gab es eine weitere CD-Pressung (hab ich immer für einen UK-Import gehalten, laut Discogs aber auch ein deutsches Release; gab es zum VÖ-Zeitpunkt aber zumindest hier in Bremen nicht in den regulären Plattenläden und tauchte eigentlich von vornherein nur mal Second Hand auf) und auch die LP-Version mit dem Reich & Sexy-Cover. Die Pressung in den USA wiederum hatte nochmal ein anderes Cover, gänzlich ohne nackte Tatsachen.

    Alle Varianten, die nicht die japanisch geschminkten Hosen auf dem Cover haben, haben zusätzlich "Wünsch dir was" auf deutsch mit drauf, dafür fehlt Guantanamera als Hidden Track. Beim Vinyl fehlen ärgerlicherweise 3 weitere Stücke (Chaos Bros, Perfect Criminal & Love is here, wenn mich nicht alles täuscht).

    Die Einträge bei Discogs hauen soweit hin (zumindest für die CD-Fassungen und die LP, bei den Tapes habe ich keine Ahnung).

    Also es gibt mindestens folgende 6 Varianten auf CD (Promofassungen nicht berücksichtigt):
    Japan-Cover mit Fake-OBI (Totenkopf, Virgin, Deutschland)
    R&S-Cover (Totenkopf, Virgin, angeblich auch Deutschland)

    R&S-Cover mit OBI und japanischem Aufdruck (Virgin, Japan)
    Entschärftes Cover (Atlantic, USA)

    Japan-Cover (Tocka Discos, Argentinien)

    Japan-Cover (Digipack, Totenkopf, Remastered 2007)

    Wobei es die deutsche Fake-Japan-Pressung glaube ich noch mit unterschiedlichen Barcodes gibt.

    R.T.B.A.M.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!