Eure Konzerte 2021

  • Was waren eure Konzerte 2021 (bitte mit etwas Text, stumpe aufzählungen sind öde)


    Zwakkelmann - Emmerich am Rhein Rheinpromenade - 31.7.21 - Wertung: 2


    So nebenbei mitbekommen das der Großarige Zwakkelmann in Emmerich spielt. Wollte auch meine neue Videokamera testen. Also hin, blöderweise sollte es um 10 Uhr morgens(!) bereits los gehen. Also um 7 Uhr los. Es war Kalt und in Emmerich ziemlich windig und Regnerisch. Es sollten an 6 Punkten in der Innenstadt je 15-20 Minuten gespielt werden und dann weiter zum nächsten. Allerdings inkludierte das auch schon fast Aufbauzeit so das eigentlich nur 2-4 Songs passten. Gut. Es sollte für Zwakkelmann am 3. Punkt losgehen. Da war aber niemand. Wir fanden ihn dann an Punkt 2. Hastig zusammengepackt und zu Punkt 3 und da angefangen. Überaschung, 3 Zuschauer. Das Zog sich dann durch die ganze Innenstadt nur am C&A gabs wirklich Publikum. War trotzdem ganz lustig und um 13 Uhr war Ende.


    Zwakkelmann - Köln Sonic Ballroom - 10.9.21 - Wertung 2+


    Noch mal Zwakkelmann, diesmal mit Buchlesung und Songs zwischendrin. Sehr lustiger Abend auch wenn ich das Buch schon kannte. Viele Songs, wobei noch mehr auf dem Set standen aber nicht alle gespielt wurden. Schade, aber dann hätte das ganze 3 Stunden gedauert. Bonus für "Gringo Bar" am Ende. Nur Kalt war es schon im Biergarten.


    TV Smith - Dortmund Subrosa - 22.9.21 - Wertung 2


    Das erste "echte" Konzert, ohne Lesung, aber unter 3G. Immerhin keine Maskenpflicht am Platz und nur 40 Tickets gab es. Zudem mein 150. TV Smith Konzert. Viele (auch für mich) neue Songs, und einige alte. Und die absolute rarität Trans-Time im Zugabenblock. Leider auch ziemlich kurz fand ich, nur knapp 90 Minuten, und man merkte auch sehr das TV von der Tour und Long Covid schon ziemlich angeschlagen war. Trotzdem gut.


    TV Smith - Düsseldorf Pitcher - 23.9.21 - Wertung 2+

    Ausverkauft, keine Maskenpflicht, aber 2G. Kein Thema, ich bin ja geimpft. Aber irgendwie seltsam gewesen, dicht an dicht, schwitzend, Bewegung. Ging vielen so, denn für viele war es das erste richtige Konzert seit über einem Jahr. Wieder viele der neuen Songs, und einer von 1975 hatte seine KOnzertpremiere "Save me from the Night" von Sleaze, TVs erster Band die etwas veröffentlichte. Gutes Konzert, wenn auch etwas "angespannt" vom Publikum


    TV Smith - Düsseldorf Pitcher - 24.9.21 - Wertung 1

    Wieder Pitcher, wieder quasi ausverkauft. Es gab noch einzelne Karten an der Tür, ungeimpfte wurden weggeschickt. Diesmal war der Gig auch viel entspannter fürs Publikum, die meisten waren am Tag davor schon da und hatten sich wieder dran gewöhnt. TV Spielte Songs vom neuen Album die er die Tage vorher nicht gespielt hat und mit "Condemned Man" aus dem Jahr 1978 wieder eine Premiere. Schönes Set, sehr gutes Konzert.


    TV Smith - Essen Freakshow - 6.11.21 - Wertung 2

    Jaja, wieder TV, da kommen noch 2. Diesmal wieder in der Freakshow in Essen. Toller Laden. Diesmal war Vom dabei, daher bis auf die ersten Songs die TV noch Solo spielte eher ein greatest Hits set. Aber gut Vom mal wieder zu sehen. Gutes Konzert, die Rückfahrt Katastrophe und danach noch auf ner Party gewesen.


    TV Smith - Gevelsberg Kuckucksnest - 13.11.21 - Wertung 2+

    Gevelsberg, liegt zwischen Hagen und Köln und ist recht klein. Die Terrorgruppe könnte das Kleinstadtlied genau für Gevelsberg geschrieben haben. Die Kneipe war aber toll, aber interessant das sich ein Veranstalter sorgen mache das zuviel Publikum(!) auf dem Video ist. Eigentlich filme ich nie Publikum, wofür auch. Der Gig war ziemlich gut, nur irgendwie war auch die "Redekulisse" in dem Laden sehr derb. Viele waren scheinbar eher für normalen Kneipenbeterieb da. Aber wieder ein paar Songs aus der Raritätenkiste. Das nie auf Konzerten gespielte "RIght Time" und das Gedicht "London Beach" und "Burning Rain" von der Channel 5. Toll. Kennt keiner ausser mir, aber das reicht auch. Rückfahrt furchtbar. 20 Minuten in Wuppertal(!) warten. DIe Vorband konnte nicht spielen weil Corona. Auch hatten einige ihre Karten verfallen lassen, weil Corona.


    TV Smith - Köln Sonic Ballroom - 14.11.14 - Wertung 2

    Da sich der Terrorgruppe Gig ja auf den 16 verschoben hatte konnte ich zu TV. Aber im Ballroom war es echt furchtbar kalt. TV versuchte sich warm zu spielen und spielte auch wieder ein paar Raritäten oder Songs die er sonst eher Ungern solo gespielt. Vor allem Ready for the Axe überraschte dann doch. Interessant das einige bei "Don't Panic England" ein Uralt Song der jetzt erst fertig geschrieben wurde überraschend Textsicher waren und mal wieder "My Trojan Horse" gespielt. Auf die Stimmung drückte ein .. entweder rotz besoffener oder auf drogen stehender. Der sich ständig versucht hat eine Zigarette anzuzünden. Und dann rausflog, und versuchte mit Gewalt wieder reinzubekommen aber gut auf die Nase bekam und dann wohl irgendwann abgeholt wurde. Konzert war eigentlich gut, aber die kälte nervte doch ziemlich. War froh in der Bahn zu sein. Voll war es auch nicht, zwar waren 60 Tickets verkauft aber davon kamen auch nur so 50.


    Terrorgruppe (mit Shirley Holmes, Akne Kid Joe) - Köln Kantine - 16.11.21 - Wertung 2

    Ein 2G Konzert, Einlass verlief gut, Security meinte "Kein Stativ im Graben" worauf ich meinte "Das wäre ja auch Wahnsinn" schulterklopfer und gut. Erste Vorband war "Shirley Holmes" die irgendwie sehr gefiert werden, ich fand das nur mäßig. Ob das jetzt an dem Sound vor Ort lag oder an der Band kann ich jetzt aber ohne Vergleich nicht sagen. Akne Kid Joe hatten auch mit schlechtem Ton zu Kämpfen aber das wurde später deutlich besser. Die fand ich dann auch richtig gut. Nach 40 Minuten war es aber auch vorbei. Dann kam die Terrorgruppe. Die ein "Best Of" Set spielten und bis auf einen Song nichts vom aktuellen Album, und bis auf 2 weitere auch komplett nichts seit der Reunion. Wirklich nur die alten Songs. Fand ich ein bisschen seltsam. Aber halt Abschiedstour und so. Aber irgendwie, bis auf 2-3 Songs gab es auch keine Stimmung in Köln, da hätte man auch das komplette Lila Album spielen können und hätte keinen Unterschied gemerkt. War aber ganz gut noch mal zu sehen.


    Terrorgruppe (mit Shirley Holmes, Die Toten Crackhuren im Kofferraum) - Dortmund FZW - 21.11.21 - Wertung -

    Ausgefallen.


    Noch anstehend (falls die Stattfinden)


    Cryssis - Düsseldorf Weltkunstzimmer - 17.12.21

    Cryssis - Düsseldorf Weltkunstzimmer - 18.12.21

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!