Opium für das Volk

  • Guten Morgen zusammen,


    die DTH Coverband Opium für das Volk spielt lt. Newsletter am 22.01.2022 im REX in Bensheim.


    Für das Konzert gelten 2Gplus Regeln.


    Vielleicht ja für den einen oder anderen interessant.

    Narren sind bunt und nicht braun!

  • Mich würde viel eher interessieren, welche Hosensongs die spielen. Würde da nicht hingehen, wenn die genau das gleiche langweilige Set, wie die Hosen spielen. Dafür gibt's dann die Originalband^^

  • Genau sowas befürchte ich bei Coverbands auch immer.


    Vor allem wenn man dann nach einer B-Seite fragt und die Coverband die nicht mal kennt

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Als ich "Kauf mich" hier in Biblis zwei oder dreimal gesehen habe, haben sie auch "Reisefieber" und "All die ganzen Jahre" gespielt. Da dies jeweils bei einem Straßenfest war und somit auch kein Eintritt gekostet hat waren das schon die Besonderheiten.


    Ich kann mich nicht erinnern, ob sie beim letzten Mal in Bensheim etwas in der Richtigung gespielt haben.


    Sascha89: Mir geht es mit dem Konzertentzug ähnlich. Bei mir ist es mehr als zwei Jahre her, dass ich bei einem Konzert war. Leider bin ich an dem Samstag verplant.

    Narren sind bunt und nicht braun!

  • "Die Toten Ärzte" spielen dieses Jahr ja auch Konzerte

    Auf die trifft Gabumons Befürchtung bzw. Bademeisters Befürchtung auf jeden Fall total zu...

    Ich habe die mal auf einem Stadtfest in der Nähe gesehen und für lau war das dann ganz in Ordnung. Hätte ich Eintritt bezahlt, hätte ich mich aber geärgert.

    Die Songauswahl war wirklich sehr Standard, der Gesang passt zu den DÄ-Songs auf jeden Fall deutlich besser & für die Hosen-Stücke fehlt da auch einfach die zweite Gitarre, was bei manchen Songs wirklich blöd klingt.

    Der Bassist machte zu allem Überfluss auch einen wahnsinnig arroganten Eindruck...

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Die einzige Ärztecoverband die ich mal gesehen habe waren ÄerszÄ, Die hatten dann Tatsächlich auch dinger wie RocknRoll Übermensch, Herrliche Jahre und tatsächlich auch theoretisch Rennen, nicht Laufen drauf. Allerdings durch die kurze Spielzeit. Das war im Old Daddys und der Veranstalter hatte keinen Bock mehr und kürzte die Spielzeit einfach mal ein. Herrliche Jahre fiel dann leider als "Letzter Song" weg... Hab die dann auch nie mehr gesehen weil die echt selten spielten...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Keine Ahnung wie 2015 die Coverband in Leipzig hieß, die haben nen Tag vorher in einer Kneipe gespielt. Die hatten durchaus ein paar seltene Songs im Set, wer allerdings Raritäten wie "Gute Reise" Froschkönig" oder auch b Seiten wie "Im Meer" etc erwartet, der wird wohl bei jeder Hosen Coverband enttäuscht. Oft sind das Bierzelt Bands, was Leute anziehen die selber nur 5% Songs der Hosen kennen.

    Warum sollten die dann was spieln was keine Sau kennt ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!