Die Schröders

  • Hier mal eine sehr traurige Nachricht die ich grade im Monsters of Liedermaching Forum gelesen habe.


    Kommt leider direkt von Burger (den Sänger)


    Um hier mal kurz Licht ins Dunkel zu bringen:
    Die Schröders hören auf. Und zwar noch in diesem Jahr. Wir werden im Sommer auf ein paar Festivals spielen und im Dezember evtl. eine kleine Abschiedstour geben. Eine offizielle Bekanntmachung geht in Kürze auf unserer Website online.
    Yo Mofo
    Burger


    Quelle:


    http://www.monstersofliedermaching.de/forum.html


    - Vermischtes
    - Monster Members - Projekte
    - Schröders live 2009?

  • Öhm - find ich persönlich nicht schlimm :rolleyes: Ich hab die jetzt schon zwei Mal auf Festivals gesehen und irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen.
    Da finde ich die Monsters um einiges besser ;)
    (Und das einzige Lied, das mir bei ihrem Auftritt gefallen hat, war auch eins von dern Monstern xD)

  • Ich finde es sehr schade aber leider was dies ja abzusehen!


    Seit 1994 bin ich bei den Schröders quasi Freund des Hauses und habe unzählige Konzerte sowie einen auf der Autobahn geplatzten Motor auf´n Konto.


    Aufgeregt habe ich mich aber schon immer darüber das die Jungs einfach nicht mehr aus ihren zweifelsohne vorhandenen Potential gemacht haben.


    aber dennoch, -what a band, what a german Band :daumen:

    Finger weg, Maul auf! - Finger weg, Maul auf!

  • hoffentlich kommen sie nochmal hier ins sauerland....da waren sie vor kurzem ja noch, und ich habs verpennt :|


    schade drum!


    Wir werden immer laut durchs Leben zieh'n, jeden Tag in jedem Jahr!



    08.12. Dortmund / 20.12. Hannover / 26.12. Düsseldorf


    Youtube Videos

  • Schade schade schade!! Naja, wenigstens hab ich sie beim OF 2008 live gesehn
    und ein Album hab ich auch, also hab ich die Schröders wenigstens noch miterlebt! :)
    Waren auf jeden Fall ne geile Live-Band, und das Album ist auch klasse! :daumen:

  • was!?!
    das darf doch nicht wahr sein :(
    hoffentlich kommen sie nochmal nach münchen..würd sie gern mal live sehn, habs bisher aber nich geschafft :(


    Am Anfang War Der Lärm Und: Dieser Lärm Hört Niemals Auf!

  • Jetzt steht es auch auf der HP. http://www.die-schroeders.de
    Das sie aufhören.
    Hier der Text:


    20 Jahre - Die Schröders hören auf!


    Liebe Freunde!


    Wir geben hiermit unseren Abschied vom aktiven Rock n Roll-Bussiness bekannt. Am Ende des Jahres 2009 werden wir in Bad Gandersheim unser letztes Konzert geben. Vorher werden wir im Sommer noch auf einigen Festivals aufschlagen und im Dezember eine Abschiedstour durch unsere Stammläden spielen.


    Grund dafür sind unsere privaten und beruflichen Verpflichtungen, als auch anderweitige musikalische Projekte, die uns über den Kopf wachsen und eine standesgemäße Auseinandersetzung mit dem Punk Rock unmöglich machen. Ausserdem reicht..s auch langsam...


    In den letzten 20 Jahren haben wir knapp 900 einzigartige Konzerte gespielt (mal vor 14.000 mal vor 2 Zuschauern), 7 Alben bei fünf, mal mehr - mal weniger mit uns überforderten Plattenfirmen, veröffentlicht, 2 x Gold und 2 x Platin geholt, unzählige andere Bands kommen und gehen sehen, Bandbusse zu Schrott gefahren, Crewmitglieder und Weggefährten zu Grabe getragen und den Traum von "Sex & Drugs & Rock n Roll" gelebt. Wir hoffen eine kleine Beule in der deutschen Punk Rock-Szene hinterlassen zu haben.


    Wir finden, dass man sich nach 20 Jahren nicht wirklich auflösen kann, weil man einfach zu viel Zeit miteinander verbracht hat und darum wird es die Schröders für immer geben. Wir nehmen allerdings nicht mehr am aktiven Business teil und werden bis auf ein geplantes Abschieds-Live-Album keine Musik mehr veröffentlichen. So ist jedenfalls unsere Exit-Strategie.


    Und so verabschieden wir uns mit einem Link zu einem wundervollen Song von Icke & Er, der uns aus dem Herzen spricht:
    http://www.youtube.com/watch?v=LuCOTt3C21U


    Die Termine für die letzten Konzerte sind in Kürze auf unserer MySpace-Page nachzulesen.


    Adé, Solong und Vielen Dank für alles!


    Eure Schröders


    Burger, Hämpy, O-Lee & Sascha

  • DIE SCHRÖDERS - Abschiedstour! Hier kann man die Band nochmal live erleben - danach is Schluss:


    12. Sep. 2009 Woodstock Revival Festival Aspach (Österreich), Oberösterreich
    18. Sep. 2009 Musikzentrum (KOKS-Festival) Hannover
    03. Dez. 2009 Schwimmbad Heidelberg
    04. Dez. 2009 Posthallen Würzburg
    05. Dez. 2009 Exil Göttingen
    10. Dez. 2009 SO36 Berlin
    11. Dez. 2009 Rider`s Cafe Lübeck
    12. Dez. 2009 Logo Hamburg
    16. Dez. 2009 Kulturzentrum Giessen
    17. Dez. 2009 Underground Köln
    18. Dez. 2009 E-Werk Eschwege
    25. Dez. 2009 Palaver Hall Bad Gandersheim
    26. Dez. 2009 Palaver Hall Bad Gandersheim


    Tickets: www.ticketmaster.de

  • Ich muss zugeben, ich hätte auch nicht gedacht, dass es die Schröders überhaupt noch gibt. Das ist bei mir schon eine Ewigkeit her, dass ich die gehört hab, das muss irgendwann Mitte der 90er oder so gewesen sein. Da hab ich sie auch mal live gesehen, aber ich weiß gar nicht mehr, wo das war. Die haben mir damals richtig gut gefallen, aber in den letzten Jahren hab ich sie gar nicht mehr gehört, daher trifft es mich jetzt auch nicht so hart, dass sie sich auflösen.

  • Ich habe Karten für die letzte Show (Samstag 26.12.09) in ihrer Heimatstadt Bad Gandersheim gekauft. Ich freue mich schon riesig auf dieses Konzert. Wer schon einmal dabei war. Bei den Weihnachtsshows in Bad Gandersheim. Weiß wie Geil das ist. Jedes Jahr sind die Shows mit ca. 400 Leuten Ausverkauft. Und das Abschiedskonzert wird bestimmt grandios werden. Ich kann es nur empfehlen.

  • Vielen Dank an die Schröders + ihre Geschichte, immerhin waren sie regional bekannt...was aber nicht heißt, dass sie schlechte Musik gemacht haben... :daumen:

    Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr.
    Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
    ist das heute noch scheißegal.

  • Sensationell! Das gibt’s nur einmal, das kommt wohl so auch nie wieder.
    Fünf Jahre nach ihrer Auflösung kehren Die Schröders für wenige,
    ausgewählte Termine auf die Bühne zurück. Selbstverständlich soll da
    auch das Open Flair auf der Tourroute liegen, denn hier spielten Die
    Schröders im Jahr 2009 eines ihrer letzten Konzerte. Und bekanntermaßen
    blieb uns Frontmann Burger auch danach mit den Monsters of Liedermaching
    als gern gesehener Gast erhalten. Wo sonst also lässt sich diese
    unverhoffte Kurzreunion so gut feiern wie in Eschwege. Also führt Euch
    noch einmal Bandklassiker wie die Alben „Frisch Gepresst“ (1994),
    „Schwer Scheff“ (1996), „Das Leben Ist Kein Ponyhof“ (2001) oder
    „Endlich 18“ (2208) zu Gemüte und freut Euch auf eine Punkrockshow der
    nostalgischen Extraklasse – mit „Lass uns schmutzig Liebe machen“, „Frau
    Schmidt“ und vielen mehr.


    Quelle: http://open-flair.de/program/2014/die-schröders

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!