• Hab gesehen, dass es hier noch gar nichts zu NOFX gibt. Was haltet ihr von den Chaoten um Fat Mike?


    Also ich fiinde die Band einfach Klasse. Für mich ist es, neben Bad Religion, die beste US-Punkband.
    Sind ihrer sache immer treu geblieben.. Das, und die Tatsache, dass sie selber riesen BR-Fans sind, machen sie mir schonmal sehr sympathisch. Zudem halte ich Fat Mike für einen sehr fähigen Songwriter


    Die besten Alben, meiner meinung nach, sind Ribbed, Coaster und White Trash....


    Punk in Drublic finde ich zu überbewertet. Ist jetzt nicht schlecht, aber auch nicht das Mega-Album, wie viele meinen, trotz genialem Album-Titel.


    Live habe ich sie leider noch nicht gesehen, hoffe aber dass ise nächstes Jahr wieder nach Deutschland kommen.


    http://www.youtube.com/watch?v=Xfpt1zMavyE
    http://www.youtube.com/watch?v=zIGnQLqrHg4

    I want to conquer the world, Give all the idiots a brand new religion,
    Put an end to poverty, uncleanliness and toil, Promote equality in all my decisions


  • Hey cool. Leider nicht direkt. Eher so ca 300km südlich :D


    Aber trotzdem wäre das mal ne überlegung wert.

    I want to conquer the world, Give all the idiots a brand new religion,
    Put an end to poverty, uncleanliness and toil, Promote equality in all my decisions


  • Hab sie dieses Jahr zweimal (und auch zum erstenmal) gesehen und werde mir kein konzert, das einigermaßen in der nähe ist mehr entgehen lassen! Einfach sehr geil!!

    Unser Glück dauert nur 'ne kurze Zeit,
    doch das ist besser als Langeweile in alle Ewigkeit.

  • Sind jetzt auch für ein paar Festivals bestätigt.


    12.-14.08.2011 Taubertal Festival
    12.-14.08.2011 Rocco del Schlacko
    19.-21.08.2011 AREA 4 Festival

    I want to conquer the world, Give all the idiots a brand new religion,
    Put an end to poverty, uncleanliness and toil, Promote equality in all my decisions


  • Werd da wahrscheinlich mit ein oder zwei kumpels hinfahren. Schon n gutes Line up, und Straßburg ist nich soo weit von hier aus.

    Unser Glück dauert nur 'ne kurze Zeit,
    doch das ist besser als Langeweile in alle Ewigkeit.


  • Zusammen mit den Dropkick Murphys und den Beatsteaks.
    Könnte man sich ja fast überlegen.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • - NOFX
    - Dropkick Murphys
    - Beatsteaks
    - Apocalyptica
    - Sick Of It All
    - Army Of Freshman


    und das für nur 30,- Euronen!!


    ich glaub, da werd ich mal auf Dritte Wahl in Leipzig verzichten und in den Süden fahren. Da ist es eh wärmer :D

    "Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
    (Olaf Schubert)

  • Ein Glück, dass ich NOFX und die Murphys zusammen beim Rocco del Schlacko sehe, die Beatsteaks seh ich auch noch, also bleibt mir die Fahrt zu meinen "heißgeliebten" Franzosen erspart. *Puh*

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • NOFX sind auf Tour
    u.a. spielen sie auch am Sonntag, 25.8.13 in Duisburg beim West Side Rockfest http://www.westsiderockfest.de/
    mit dabei Caliban, Millencolin, Skindred, Emil Bulls, Jello Biafra, Betontod, Dead By April
    geht vcon 11 bis 22 Uhr und kostet 28 Euro


    Weitere Termine:
    09.08.2013 Open Flair Eschwege, Germany
    10.08.2013 Ehemaliger Flughafen Tempelhof Berlin, Germany
    11.08.2013 013 Tilburg, Netherlands
    14.08.2013 Aerodrome Festival Prague, Czech Republic
    15.08.2013 Park Official Budapest, Hungary
    18.08.2013 L'Autre Canal Nancy, France
    20.08.2013 Konzertfabrik Pratteln Basel, Switzerland
    21.08.2013 Chiemsee Rocks! Uebersee/Chiemsee, Germany
    22.08.2013 Crash Fest Hamburg, Germany
    24.08.2013 Woodstower Festival Lyon, France
    25.08.2013 Landschaftspark Duisburg, Germany
    26.08.2013 Obstwiesenzelt Dornstadt, Germany
    29.08.2013 Cvetlicarna Ljubljana, Slovenia
    30.08.2013 Strandbad Open Air / Ärztival Losheim, Germany
    31.08.2013 Strandbad Open Air / Ärztival Losheim, Germany

  • Bin beim Ärztival in Berlin dabei.


    Sehe sie dann endlich zum ersten Mal... \m/ :D

    28.6.97 D - 8.6.08 RaR - 8.12.08 DO - 20.12.09 & 23.12.09 D - 3.6.12 RaR - 26.12.12 & 27.12.12 DO - 14.5.13 & 15.5.13 BI - 1.6.13 BO - 29.6.13 K - 7.8.13 & 9.8.13 B - 31.8.13 MI - 1.9.13 D - 7.9.13 MA - 11.10.13 & 12.10.13 D - 19.10.13, 20.10.13 & 21.10.13 D - 4.12.14 WI - 12.5.15 DD - 15.5.15, 16.5.15, 19.5.15, 22.5.15 & 23.5.15 BA (ar) - 2.6.15 FFO - 5.6.15 RaR - 15.8.15 Z (ch) - 22.8.15 L - 24.8.15 L - 26.8.15 Herbern - 5.5.17 K

  • Lange ist hier nichts mehr geschrieben worden. Aber da ich gestern vergleichsweise günstig in der Posthalle zu Würzburg war, um NOFX mal wieder zu sehen, ein paar kurze Impressionen:


    Zunächst mal hatte ich den ganzen Tag Uni und war mir nicht sicher, ob ich vor der Halle noch Karten bekomme, beziehungsweise, ob ich überhaupt Lust darauf habe, zu einem Konzert zu fahren, ohne zu wissen ob ich es würde sehen können. Im Laufe des Tages stieg die Vorfreude aber, womit ich meinen Mitbewohner anstecken konnte, der dann spontan auch mitgekommen ist. Vor der Halle wollte ich mich dann mit weiteren Freunden treffen, welche uns aber schon in der Stadt über den Weg gelaufen sind. So wurde es dann mit fortlaufender Dauer ein immer lustigerer Abend. Vorläufiges Highlight war ein Mann im Kettenreaktion T-Shirt, der meinte ich hätte Ähnlichkeit mit dem Sänger. :thumbsup:
    An der Posthalle angekommen hatte auch direkt der erste, den ich angesprochen habe, eine Karte für mich. Mein Mitbewohner konnte sich nach einiger Zeit dann auch ein Ticket sichern, so dass einem guten Konzert nichts mehr im Wege stand. Vor der Halle war auch eine sehr familiäre Stimmung und meine Vorfreude wuchs minütlich. Am Einlass haben wir dann auch noch Hirsch von Montreal und Costa Cannabis von Sondaschule getroffen, von ersterem wusste ich bereits, dass er großer NOFX-Fan ist, aber dass es einen Hamburger dafür sogar ins langweilige Würzburg zieht, hat mich dann doch überrascht. :D
    Drin angekommen wirkte die Posthalle doch sehr luftig auf mich. Man hat gesehen, dass das Konzert nicht ausverkauft war. Die Vorband "The Green Frog" kannte ich vorher nicht und hat mich auch nicht unbedingt vom Hocker gehauen, der Fairness halber muss ich aber auch sagen, dass ich die von sehr weit hinten gesehen und nicht wirklich verfolgt habe. Am Ende sind wir dann weiter nach vorne gegangen, wo die Stimmung aber ein wenig zurückhaltend war. Davon war spätestens als NOFX die Bühne enterten aber nichts mehr zu spüren! Wie so oft stiegen sie nicht direkt ein, sondern rissen zur Begrüßung ein paar Witze, ehe sie mit "60%" loslegten. Der anschließende Pogosturm war für Posthallenverhältnisse monumental! Es hat richtig Spaß gemacht und die Band war sichtlich in Spiellaune. Dann kam "Dinosaurs will die" und das war's dann auch schon mit dem Konzert für mich. Irgendwer ist mir so unglücklich auf den Zeh gestiegen, dass der *halbe Nagel ausriss und im 90°-Winkel nach oben stand.* Was genau da passiert war habe ich zuerst auch nicht gewusst, ich hab nur gemerkt, dass ich beim Auftreten Schmerzen hatte. Als dann klar war, dass es für mich, zumindest im Pit, nicht weiter geht, bin ich zu den Sanitätern gegangen. Zuerst hatte ich mit was schlimmerem gerechnet, so wirklich schmerzhaft war das Ganze auch nicht, es sah nur verdammt ungesund aus. Das Ende vom Lied war, ich müsse auf jeden Fall in die Notaufnahme, kann aber, wenn die Schmerzen nicht akut sind, das Konzert zu Ende sehen. Das hab ich dann von der Innenseite des Wellenbrechers, etwas links von der Bühne getan. Das schmerzhafteste an dem Abend war aber tatsächlich, diese geile, spielfreudige Band und den famosen Pit zu sehen und nicht richtig mitmachen zu können. Trotzdem konnte ich das Konzert genießen. Zum einen, weil immer wenn einer meiner Freunde eine Pause vom Pogen brauchte, dieser vorne bei mir vorbeischaute und mir für ein paar Minuten Gesellschaft leistete und zum anderen, weil es trotz allem ein gutes Konzert war. Meinen kühnen Versuch, die Bühne über den Bandeingang zu stürmen, machten leider die Securitys zu Nichte. :D Zum Zugabenblock habe ich mich dann humpelnd nach hinten begeben, um es näher zum Ausgang zu haben. Die Geschichte endete, wie bereits erwähnt, in der Notaufnahme.
    Was bleibt von diesem Abend? Ich könnte mich jetzt darüber aufregen, dass ich 21 Euro (etwas günstiger als im VVK) dafür rausgeschmissen habe, um effektiv nicht mal zwei vollständige Lieder einer Band zu hören, aber ehrlich gesagt empfinde ich nichts der gleichen. Es war trotz aller unglücklichen Umstände ein spaßiger Abend, bei dem ich viele Freunde seit längerem mal wieder treffen konnte und NOFX mal in meiner Heimatstadt zu sehen war auch ein schönes Gefühl. Außerdem ist eine gute Geschichte dabei rumgekommen. Meine Empfehlung: Seht euch diese Band an, solange es sie noch gibt! (Und kauft euch festes Schuhwerk!) :s_thanks:


    *Wer diese, zugegeben, ziemlich widerliche Schilderung der Umstände tatsächlich lesen möchte, muss nur den Satz zwischen den beiden "*" markieren, dann wird der Text sichtbar.

    Wir sind übrig.

  • *Wer diese, zugegeben, ziemlich widerliche Schilderung der Umstände tatsächlich lesen möchte, muss nur den Satz zwischen den beiden "*" markieren, dann wird der Text sichtbar.


    Diese Warnung hättest du bitte ganz dick und fett vor die Lücke schreiben können... ;) *Bilder im Kopf* 8o8|


    (Und kauft euch festes Schuhwerk!)


    Ich trag momentan - weil "Sommer" ist - fast täglich Chucks und parke täglich auf nem Schotterplatz, wo ich täglich ne ungewollte Fuß-Reflexzonenmassage bekomme, bis ich auf Asphalt bin (und das obwohl ich noch ne extra Sohle drin habe!). Und jeden verdammten Stein lang frage ich mich jeden Tag, wie man mit solchen Stoffschühchen auf Konzerte oder in Stadien gehen kann? Ganz zu schweigen von Ballerinas oder Sandalen.
    Bezieht sich jetzt nicht auf dich, aber die von dir genannte "Empfehlung" denke ich mir bei solch Schuh-Anblicken auf jedem Konzert. ;) (Müssen ja keine Springer sein, adidas Superstar (die besten Turnschuhe der Welt!!) tuns auch...)


    Ansonsten liest sich der Bericht sehr spaßig und klingt nach guter Stimmung/Laune. :thumbup:

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Bin bisher sehr gut damit gefahren, da sind mir auch schon etliche draufgestiegen, keine Ahnung warum diesmal so was dämliches passiert ist. Vielleicht Calciummangel. Ich habe für mich jedenfalls die richtigen Lehren daraus gezogen und werde in Zukunft nur noch betrunken auf Konzerte gehen. Schmerzen sind für Warmduscher! :D


    Ehe es einer nicht kapiert :s_iro:

    Wir sind übrig.

  • Was bleibt von diesem Abend? Ich könnte mich jetzt darüber aufregen, dass ich 21 Euro (etwas günstiger als im VVK) dafür rausgeschmissen habe, um effektiv nicht mal zwei vollständige Lieder einer Band zu hören, [...]

    Aber du hast doch noch einiges vom Konzert mitbekommen, wenn auch nicht im Pogomob, oder verstehe ich das falsch?


    Ich freue mich sehr auf NOFX morgen in Hannover, das feste Schuhwerk war ohnehin gesetzt, aber jetzt erst Recht, nach dem Lesen habe ich nämlich Phantomschmerzen bekommen :D
    Hat man Fat Mike eigentlich angemerkt, dass er neuerdings nüchtern auf der Bühne steht?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!