Übersicht: Wellenbrecher in den Hallen auf der KdR Tour '12 +'13

  • So groß wird's bei den Hosen (hoffentlich) nicht werden; ich übernehm das mal mit einem "mind. 1 WB" ;)

  • in München wird es wohl keinen Wellenbrecher geben . Hab heute auf meine Anfrage bzgl. WB folgende Antwort bekommen:


    Liebe Tanja,
    wir werden keinen Wellenbrecher haben. Wenn man auf die Toilette geht, muss man sich halt wieder nach vorne durchschlängeln. :-)
    Lieben Gruß


    --


    Tanja Frumm
    ---------------------------------
    A.M.O.K. Promotion GmbH& Co. KG

    Wer immer mit der Herde geht kann nur Ärschen folgen!

  • War bisher einmal in der Stadthalle in Graz bei Linkin Park,volle Halle wie es auch bei den Hosen sein wird.
    Und dort war kein Wellenbrecher,aber wie es bei den Hosen gehandhabt wird kann ich leider auch nicht sagen.


    EDIT:
    Bei den Ärzten am 13.06.2012 gab es einene Wellenbrecher mit Bändchen.
    Quelle


    Zitat

    2 Wochen Vorfreude auf die Fortsetzung sollten also reichen und um 18h standen wir pünktlich zum Einlass vor der Stadthalle - kaum waren wir drinnen (noch schnell ein paar Bändchen für den Wellenbrecher abgestaubt

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz

    2 Mal editiert, zuletzt von Daniel9999 ()

  • Um nochmal auf das Hannover Open Air zu kommen;


    AC/DC haben damals glaub ich auf dem Messegelände gespielt.
    Auf der Expo Plaza haben schätze ich nur ca. 20 000 Platz.
    Korrigier mich jemand, wenn ich falsch liege.


    ...mein Herz das schlägt für Düsseldorf am Rhein...

    Einmal editiert, zuletzt von frischi-frehse ()

  • Um nochmal auf das Hannover Open Air zu kommen;


    AC/DC haben damals glaub ich auf dem Messegelände gespielt.
    Auf der Expo Plaza haben schätze ich nur ca. 20 000 Platz.
    Korrigier mich jemand, wenn ich falsch liege.


    AC/DC war in Laatzen auf dem Messegelände!


    Die Expo-Plaza müsste der doch große Platz vor der Tui-Arena im Expo-Gelände sein,oder??

  • Bei den Ärzten dieses Jahr auf dem Hamburger Kultursommer gab es zwei Wellenbrecher. Ganz vorne kam man nur mit Bändchen, die auch schon vor'm Konzert verteilt wurden, rein. Der zweite Wellenbrecher war dann offen.


    Gleich 2 WB? Oh man...passen doch max nur 15.000 aufs Gelände...

  • Habe mal 'ne Frage zu den Bändchen für die 1. Welle. In Düsseldorf werden die ja zum Teil schon vor der Halle verteilt. Wie war das in den anderen Städten? Auch schon vorher oder erst in der Halle?

    Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

  • Habe mal 'ne Frage zu den Bändchen für die 1. Welle. In Düsseldorf werden die ja zum Teil schon vor der Halle verteilt. Wie war das in den anderen Städten? Auch schon vorher oder erst in der Halle?


    Also in Bremen gabs die Bändchen dirket an den Eingängen der drei Wellen, nicht draußen. Dort wurden dann auch die Karten markiert, damit man sich nicht mehrere Bänchen holen kann.

    ...gibst du Opi Opium bringt Opium Opi um.... :whistling:

  • Hat evtl noch wer Infos zu Zürich und Graz?


    Im Zürcher Hallenstadion waren in den letzten Jahren (DTH/DÄ-spezifisch) immer offenem Wellenbrecher oder teilweise keine Wellenbrecher vorhanden, ... hab zumindest noch nie was anderes erlebt.

    Zusatzinfo für zugereiste:

    Im Hallenstadion ist es "wichtig" zu wissen, dass seit ein paar Jahren die Rucksäcke "seitlich vom Eingangsbereich" (sorry, fällt mir gerade keine schlüssige Umschreibung ein :pinch: ) abgegeben werden müssen.
    Hab schon einige gesehen, die in der Schlange standen und als sie dann vorn waren nochmals zurück durften.

  • in HH gabs keinen offenen Wellenbrecher.
    Er war zwar zu Beginn nach dem Einlaß offen, aber nur weil man nur so in die 1. Welle kam. Als sie dachten es sind genug drin haben sie zugemacht und man kam nur noch an einen Seitenausgang raus. Da bekam man einen Zettel in die Hand und wenn man wieder reinging (was auch nur durch diesen einen Ausgang/ Eingang ging) mußte man den Zettel wieder abgeben.
    Als ich das dann gestern feststellte, erinnerte ich mich, daß es zumindest 2008 in HH auch schon so war.
    2009 glaub ich aber nicht, weil ich da mit Bekannten sehr lange hinterm Wellenbrecher gestanden hatte und erst nach vorne ging, als die Hosen anfingen. Kann mich nicher erinnern mir da einen Zettel geholt zu haben.

  • Kann mir jemand vielleicht erklären, wie es dann abläuft bei einem offenen Wb?


    Da kannst du jederzeit rein und raus - ganz ohne Bändchen, Zettel oder dergleichen. Wie der Name eben schon sagt, der ist die ganze Zeit durchlässig und wird nicht irgendwann "wegen Überfüllung" dicht gemacht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!