• Ich feure dann offiziell den nervigen Sänger mal!!! Schlimm, diese Stimme - oder was das darstellen soll... übel.

  • Ich finde den Song für Pascow nur durchschnittlich. Dennoch sind sie für mich von den derzeit angesagten/gehypten deutschsprachigen Punkbands wie Adam Angst, Kmpfsprt etc. eindeutig die besten. Ich hab vorallendingen richtig Lust auf die Tour!

  • Ich finde den Song für Pascow nur durchschnittlich. Dennoch sind sie für mich von den derzeit angesagten/gehypten deutschsprachigen Punkbands wie Adam Angst, Kmpfsprt etc. eindeutig die besten. Ich hab vorallendingen richtig Lust auf die Tour!


    Pascow sind doch im gegensatz tu AA und Kmpfsprt total unbekannt?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Kmpfsprt kann ich nicht mehr hören, seit ich die live gesehen habe... grauenhaft! Auch beim zweiten Mal leider absolut nicht besser. Bis dahin mochte ich zumindest die Mini LP eigentlich gern.


    Back to topic: der Song gefiel mir ganz gut, aber auch wenn ich grundsätzlich kein Problem mit Alex Stimme habe: ohne Textblatt verstehe ich da so gut wie nix. Geht mir auch bei einigen älteren Songs so, aber hier kam mir das noch krasser vor.

    R.T.B.A.M.

  • Zitat

    Pascow sind doch im gegensatz tu AA und Kmpfsprt total unbekannt?

    Das dachte ich mir auch grad.
    Kämen Pascow nicht von "hier" und wäre mir deren Namen deswegen nicht schon mal übern Weg gelaufen, wäre ich vermutlich erst durch diesen Thread auf diesen Namen gestoßen. Während einem die anderen ständig irgendwo um die Ohren gehauen werden.
    Wobei ich von keinen noch wirklich länger irgendwas angehört habe, am ehesten eben noch Pascow. Aber das ist schon wieder länger her. Sie interessieren mich ebenso wenig, wie die anderen.


    Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...


  • Kämen Pascow nicht von "hier" und wäre mir deren Namen deswegen nicht schon mal übern Weg gelaufen, wäre ich vermutlich erst durch diesen Thread auf diesen Namen gestoßen. Während einem die anderen ständig irgendwo um die Ohren gehauen werden.


    Ich hab die mal beim Farun als Vorband gesehen und dann noch mal in Ratingen 2003, und dann ne ganze zeit nicht und 2012 mit TV Smith in Brühl wieder, hatte mich erst als ich das gelesen hab überhaupt wieder an den Namen erinnert

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Zumindest die Berichterstattung hat deutlich zugenommen, Magazine wie plattentests oder visions berichten mittlerweile doch relativ häufig und wohlwollend. Ich selbst hatte die Band nach "Trampen nach Norden" völlig vergessen, bis in meinem Umfeld mehrere PErsonen ankamen und fragten ob ich Pascow kenne würde. Ich müsse mir unbedingt "diene der Party" anhören.

  • Ich finde ja so einige Bands, die hier abgefeiert werden, völlig überbewertet. Adam Angst ist eine von ihnen. Ist aber auch egal, soll doch jeder hören, was er will.
    Pascow dagegen liebe ich heiß und innig. Seit Anfang an. Und das neue Teil ist ein absolutes Brett.


    Finde es nur nicht so gut, dass keine Tourdaten in meiner Nähe dabei. Frustrierend... :think:


    dth HB: ich bin bei dir. Alex Pascow ohne Textblatt zu verstehen ist eine Kunst. Leider beherrsche ich sie nur im Ansatz. :D

    "When everyone’s so sensitive it’s easy to be tougher than the rest" - NMA

  • Ich habe seit 2 Tagen auf den neuen Song gewartet. Aber sowas habe ich wirklich nicht erwartet.
    Beim ersten Hören habe ich die ganzen Zeit gewartet, dass der Song schneller wird, dass endlich der fette Knall kommt. Den Text habe ich nur bruchstückhaft verstehen können.
    Beim zweiten Hören habe ich nur auf den Text geachtet... und beim dritten Hören war ich verliebt. :)


    PASCOW!! :love::love:

    "When everyone’s so sensitive it’s easy to be tougher than the rest" - NMA

  • In der Video-Beschreibung auf YouTube steht der Text dabei:



    ;)

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Ist jemand hier aus'm Forum in Darmstadt und/oder Neunkirchen dabei?

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • vorhersehbar, langweilig, 1000x ähnlich dagewesen - wie „wie schön du bist“ von sarah connor, einfach in schlecht und ohne killerrefrain! oder bush "glycerine".


    wäre das die erste single/der erste song einer neuen hosen-platte, würden alle heulen und rumjammern und lästern wie kommerziell und berechnend das ganze doch sei!


    da der tenor sonst grundlegend positiv ist, kann diese subjektive kritik hoffentlich ausgehalten werden...!

    Einmal editiert, zuletzt von pillermaik ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!