Wolfgang "Wölli" Rohde hat Lungenkrebs

  • Hört sich an als sei es nun entgültig. Irgendwann lassen einen die Ärzte dann auch "in Ruhe".
    Für mich klingt das so- schwer vorstellbar, dass man während einer aktiven Chemo noch nebenbei ein Konzert absolvieren kann.


    Ich vermute, er weiss, dass der Tag bald kommt.

    Ende.

  • Naja, das ganze Konzert ist er nicht mit dabei. Vier bis sechs Lieder wahrscheinlich ...


    Weiterhin alles Gute und viel Kraft auch von mir an Wölli!

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Wenn man seine Statements so liest, dann möchte ich hier keinem mehr Hoffnung machen. Leider habe ich sowas oft genug erleben müssen - sobald der Dreckskrebs streut, kann man nur noch versuchen, seine Zeit hier etwas zu verlängern. Es tut mir ehrlich leid, sowas hat keiner verdient.

  • Wenn man seine Statements so liest, dann möchte ich hier keinem mehr Hoffnung machen. Leider habe ich sowas oft genug erleben müssen - sobald der Dreckskrebs streut, kann man nur noch versuchen, seine Zeit hier etwas zu verlängern. Es tut mir ehrlich leid, sowas hat keiner verdient.


    Ich auch, zuletzt bei einer Freundin die nur 27 geworden ist... Seine Posts sind echt heftig, da kann man nichts zu sagen. Ich wünsche ihm nur dass es jetzt erstmal ein tolles Konzert wird und ihm nochmal Kraft gibt.

    Solange ich noch zwei Freunde find',
    werden wir durch die Straßen zieh'n.
    Solang' die Wellenreiter lästern,
    weiß ich, dass es nichts Besseres gibt.

  • Für Rock am Ring war er leider schon zu schwach.. Campino meinte vor Steh auf, dass die Jungs ihn eingeladen haben, er aber zu schwach ist.


    Wölli man, kämpfen! Kämpfen, fighten, siegen!

    Korn, Bier, Schnaps und Wein


    und wir hören unsere Leber schrein'

  • Ich hatte das große Glück ihn in all den Jahren ein paar mal zu treffen und ein paar Worte mit ihm zu wechseln. Es war mir immer ein riesen Vergnügen. Ein toller, sympathischer und ehrlicher Typ….Der post ist echt heftig und lässt nichts gutes hoffen.


    Eine traurige Nachricht…..Keep fighting Wölli!!!!

  • Für mich war Wölli der symathischste der Band.Allein die Spiegel TV Reportage wo er erzählt dass die ihn an der Raststätte vergessen haben
    oder Viva TV wo er erzählt was für ihn das beste am Tag ist oder so: *Mit dem Sporteil der Bildzeitung in aller Ruhe kacken!! *


    Wölli ich wünsche Dir einen Super Abend bei dem Konzert!!!


    Oder dass er Europe in die Boxen gepisst hat!!!

  • Klingt wirklich nach Abschied. Aber was nutzt es sich was vor zu machen.
    Ich hoffe nur das die letzte Strophe nicht das ganze Lied kaputt macht.
    Wie ich im Cryssis Thread ja schon geschrieben habe, hat es mein Pa gerade hinter sich gebracht. Man wünscht es keinem.


    Alles Gute Wölli

    dirty den
    very, very dirty.

  • das hört sich ein wenig besser an :daumen: :daumen:


    quelle: https://www.facebook.com/wolli.rohde?fref=ts

  • Man muss es auch realistisch sehen, selbst mit den allerbesten(!) Aussichten, Lungenkrebs nicht ist heilbar, erst recht nicht wenn er schon eine solche größe hat und dazu tendiert zu wachsen. Das reduziert die Lebenserwartung doch beträchtlich.


    Um mal bei der Fußballaussage zu halten, der Krebs gewinnt spätestens im Elfmeterschießen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • man hat bei wölli solch eine Wut gespürt, als er in leipzig auf der Bühne gegen die Ärzte gewettert hat. das kam sogar ganz hinten bei mir an!


    wölli, nutz diese kraft!


    you'll never walk alone
    köln

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Wölli sagte in Leipzig :


    "Es sind nicht die Arschlöcher in den weißen Kitteln - ihr hier und meine Freunde hier, ihr gebt mir Energie und Power, und ich werde es schaffen!"

    En El Principio Fue El Ruido

  • ist natürlich eher .. sagen wir unglücklich ... gegen Leute die ihn am Leben gehalten / erhalten zu wettern...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!