Setlistabstimmung für die Hallentour

  • Setlist (25 Stimmen) 82

    1. 2. Urknall (60) 73%
    2. 12. Wie viele Jahre (59) 72%
    3. 46. Mehr davon (57) 70%
    4. 22. All die ganzen Jahre (56) 68%
    5. 21. Achterbahn (55) 67%
    6. 40. Helden und Diebe (55) 67%
    7. 1. Gegenwind der Zeit (51) 62%
    8. 27. Armee der Verlierer (50) 61%
    9. 19. 1000 gute Gründe (48) 59%
    10. 38. Glückspiraten (48) 59%
    11. 61. Verschwende deine Zeit (48) 59%
    12. 10. Die Schöne und das Biest (45) 55%
    13. 49. Niemals einer Meinung (44) 54%
    14. 43. Kauf mich (43) 52%
    15. 63. Wunder (42) 51%
    16. 3. Alles mit nach Hause (42) 51%
    17. 37. Friss oder stirb (39) 48%
    18. 33. Die 10 Gebote (38) 46%
    19. 26. Altes Fieber (36) 44%
    20. 44. Liebeslied (35) 43%
    21. 45. Liebesspieler (35) 43%
    22. 20. 35 Jahre (33) 40%
    23. 28. Auswärtsspiel (32) 39%
    24. 5. Unter den Wolken (32) 39%
    25. 30. Call of the wild (32) 39%
    26. 59. Und wir leben (30) 37%
    27. 48. Nichts bleibt für die Ewigkeit (29) 35%
    28. 34. Du lebst nur einmal (29) 35%
    29. 42. Ich bin die Sehnsucht in Dir (29) 35%
    30. 7. Laune der Natur (28) 34%
    31. 29. Bonnie & Clyde (28) 34%
    32. 4. Wannsee (28) 34%
    33. 58. Teil von mir (27) 33%
    34. 32. Das Mädchen aus Rottweil (27) 33%
    35. 64. Wünsch dir was (27) 33%
    36. 41. Hier kommt Alex (25) 30%
    37. 39. Halbstark (25) 30%
    38. 35. Entenhausen bleibt stabil (24) 29%
    39. 36. Freunde (23) 28%
    40. 51. Paradies (23) 28%
    41. 54. Sekt oder Selters (23) 28%
    42. 15. Lass los (23) 28%
    43. 62. Wir sind bereit (23) 28%
    44. 16. Azzuro (23) 28%
    45. 60. Unter falscher Flagge (22) 27%
    46. 25. Alles wird vorrübergehen (21) 26%
    47. 56. Strom (19) 23%
    48. 53. Schwarzwaldklinik (19) 23%
    49. 50. Opelgang (18) 22%
    50. 52. Pushed Again (17) 21%
    51. 65. You´ll never walk alone (17) 21%
    52. 6. Pop & Politik (16) 20%
    53. 47. Modestadt Düsseldorf (16) 20%
    54. 55. Steh auf wenn du am Boden bist (15) 18%
    55. 24. Alles was war (15) 18%
    56. 23. Alles aus Liebe (15) 18%
    57. 57. Tage wie diese (12) 15%
    58. 9. Alles passiert (11) 13%
    59. 18. Heute hier Morgen dort (11) 13%
    60. 14. Geisterhaus (10) 12%
    61. 31. Das ist der Moment (10) 12%
    62. 8. Energie (9) 11%
    63. 11. Eine Handvoll Erde (7) 9%
    64. 17. Hang on Sloopy (6) 7%
    65. 13. ICE nach Düsseldorf (5) 6%

    Liebe Freunde der musikalischen Unterhaltung,


    ich habe mich entschieden, bezüglich der Setlist für die Hallentour, einen Brief an JKP zu schreiben.
    Andy wird hier eine Abstimmung erstellen / hinzufügen, aus dieser kann man von 65 Liedern, für 25 Stimmen.


    Ich denke ich habe mit der Auswahl viele Geschmäcker getroffen, bitte nutzt diesen Thread nicht um Listen zu erstellen welche Songs noch mit in die Abstimmung gehört hätten. Wer Hofgarten hören will, muss eben zu Hause die Platte auflegen...........


    Die Abstimmung läuft bis Ende Juli, motiviert Eure Freunde und Bekannte die ebenfalls Hosenfans sind, sich hier anzumelden. Und wenn es nur für diese Abstimmung ist. Ich denke es wird sich lohnen.


    Eines noch vorweg: In der Liste tauchen Sloopy und weitere zum Teil unerwünschte Songs auf. Ich denke man hat größere Chancen das diese dauerhaft aus dem Set fliegen, wenn man sieht wie schlecht diese bei der Abstimmung abschneiden, als wenn Sie dort gar nicht zur Auswahl gestanden hätten.


    Jetzt viel Spaß beim abstimmen,


    Kuddel84

  • Ich finde das auch keine gute Idee. Erstens finde ich es nicht sehr prickelnd wenn die Entscheidund "ich schreibe" mit "das Forum" endet.


    Außerdem hab ich auch irgendwie etwas gegen die Idee von Besser- oder Schlechterfans, die über Setlisten entscheiden sollen.

  • ist mir unklar woher du die motivation für so eine sache nimmst, kuddl84. was die leute hier wollen könnten die hosen schon längst wissen wenn es sie interessiert. aber trotz allem finde ich es ehrenwert sich zu bemühen und ich würde das nicht abtun. wünschen darf sich ja jeder was, ob es kommt: versuch macht kluch, weiß nicht ob es schon ähnliche versuche gab, aber warum nicht. ist natürlich die frage in welchem namen du den brief abschickst, der eine oder andere wird vielleicht nicht schön finden teil des forums zu sein und dann mit im sack zu stecken von dem das kommt, auch wenn er die aktion nicht ok findet. wahrscheinlich ist das problem lösbar wenn du in deinem namen schreibst und die vorgehensweise (befragung der teilnehmer des forums) schilderst. oder andy setzt vielleicht den hut auf.
    schaumermal ;)

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • Ich bin da auch nicht übermäßig angetan von, auch wenn ich mir natürlich die ein oder andere Überraschung in den Setlisten wünschen würde.
    Ich denke aber eher, dass die Motivation da von der Band selbst kommen müsste, meinetwegen auch in der Form, dass sie selbst eine Umfrage starten, wenn sie da Bock drauf hätten.


    Abgesehen davon, dass ich den Ansatz mit dem Brief nicht sehr erfolgsversprechend finde, wirkt das glaube ich auch wenig charmant; wäre das meine Band würde ich sowas jedenfalls nicht unbedingt ungefragt zugeschickt bekommen wollen.

    R.T.B.A.M.

  • Gut, ich habe mich mit meinem Kommentar mal zurück gehalten, weil ich wissen wollte, was andere dazu sagen, denn mir persönlich ist die Setlist völlig wurscht. Wie ich sehe, finde ich die Aktion nicht alleine nicht so prickelnd.


    Auch wenn wir hier DAS Fan-Forum schlechthin sind, sind wir nur ein Bruchteil derer, die Hosenkonzerte besuchen. Und da ist es mir egal, ob das TwD-Fans sind oder welche, die einfach nix an Forenschreiberei haben. Warum sollten wir dann Setlisten (mit)bestimmen wollen?
    Ich will damit nix zu tun haben, dass ist Sache der jeweiligen Band und macht für mich Konzerte aus, dass ich (meistens) nicht (genau) weiß was kommt, weil ich mich da nicht allzu viel mit beschäftige.
    Wenn eine Band solche Aktionen startet und die Fans (Teile der) Setlisten bestimmen lässt, ist das was anderes. Aber ich möchte nicht Teil eines solchen Briefes sein.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Ich sehe das alles etwas anders, dennoch respektiere ich Eure Meinungen.


    Ich weiß, das nie im Leben die ersten 30 Songs der Abstimmung 1:1 gespielt werden. Und die breite Masse, die im Park und sicherlich auch am Ring war, wird auf der Hallentour nicht unbedingt auftauchen.


    Ich will in meinem Brief freundlich darauf hinweisen, dass Sie genug eigene gute Lieder haben, und nicht darauf angewiesen sind mit z.B. Heute hier Morgen dort das Set zu füllen.


    Lieder in Erinnerung rufen, in die Richtung geht es.............


    Wer mit machen will macht mit, wer nicht lässt es würde ich sagen.

  • Grundsätzlich finde ich eine Setlist änderung gut. Aber wer sind wir, dass sie das machen? Und Heute hier, morgen dort, wird sicher niemals rausfliegen. Ist doch das neue LIeblingslied von Campino. Und das die meisten Sloopy kacke finden, weiß er auch. Bringt alles nix! Die müssen von selbst was ändern.

  • Heute hier morgen dort mussten wir in der Schule im Musikunterricht singen - es war furchtbar und hat mir das Lied auf ewig kaputt gemacht - wenn dieses Lied aus der Setlist verbannt würde, wäre das großartig für mich. Ansonsten war ich bisher noch nie enttäuscht von einem Hosenkonzert, wirklich noch nie. Von daher ist mir die Setlist echt wurscht und ich würde mich wahrscheinlich nicht an der Abstimmung beteiligen. Zumal ich nicht sicher bin, ob ich bei der kommenden Tour bei Konzerten auftauchen werde...

  • Gut, ich habe mich mit meinem Kommentar mal zurück gehalten, weil ich wissen wollte, was andere dazu sagen, denn mir persönlich ist die Setlist völlig wurscht. Wie ich sehe, finde ich die Aktion nicht alleine nicht so prickelnd.


    Auch wenn wir hier DAS Fan-Forum schlechthin sind, sind wir nur ein Bruchteil derer, die Hosenkonzerte besuchen. Und da ist es mir egal, ob das TwD-Fans sind oder welche, die einfach nix an Forenschreiberei haben. Warum sollten wir dann Setlisten (mit)bestimmen wollen?
    Ich will damit nix zu tun haben, dass ist Sache der jeweiligen Band und macht für mich Konzerte aus, dass ich (meistens) nicht (genau) weiß was kommt, weil ich mich da nicht allzu viel mit beschäftige.
    Wenn eine Band solche Aktionen startet und die Fans (Teile der) Setlisten bestimmen lässt, ist das was anderes. Aber ich möchte nicht Teil eines solchen Briefes sein.

    Wie gesagt, ich respektiere alle Meinungen. Das erwarte ich aber auch andersrum. Die starke Gegenwehr überrascht mich dennoch schon etwas.


    Ich würde allerdings nie mit der Einstellung zum Konzert gehen, das mir die Setlist wurscht ist. Dann würde ich das Geld lieber auf mein Festgeldkonto einzahlen.

    Einmal editiert, zuletzt von kuddel84 ()

  • Hi kuddel84,


    DU hast dich entschieden diesen Brief zu schreiben. Schön und gut. An sich auch eine Supersache, die man mal in Angriff nehmen sollte. Aber wenn du dabei unsere Unterstützung willst oder brauchst, hättest du uns da nicht vorher fragen können? So mit Abstimmung und so?


    Und leider wird die Setlist ja nach den Launen und Zipperlein gewisser Bandmitglieder schon mal gerne kreativ umgewurschelt. Meiner Meinung nach würden Plakate wie z.B. "Weißweinschorle gegen Achterbahn", lautstarkes Ansingen gewünschter Songs oder Darbieten gewisser körperlicher Vorzüge viel mehr bringen bzw. scheinen ja teilweise schon zu funktionieren. Eventuell wäre es ja auch eine tolle Idee, die diversen Fahnenschwenker für diese Sache mit zu instrumentalisieren. Mir schweben da so Slogans (auf den Fahnen) vor wie "Auf Augenhöhe war Gestern! Heute alles auf dem Rasen..", die die Band zum Nachdenken anregen, nicht zu hochgestochen intellektuell sind (wie z.B. eine statistische Auswertung mit Kuchendiagramm o.Ä.) und vielleicht auch die Herren zum Lachen bringen. Und wenn die Band (oder besser gesagt Campino) gut drauf ist, ist alles möglich!


    Nix für ungut kuddel84, aber bei einem Brief bin ich auch nicht dabei. Viel Erfolg, falls du es durchziehst... :daumen:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Also eine Aktion für ein bestimmtes Lied, wie zum Beispiel Helden und Diebe damals ist okay, aber die komplette Setlist zu erstellen ist die Aufgabe der Band und nicht unsere

    19.12.2008 Hannover/13.06.2009 Braunschweig/03.06.2012 Rock am Ring/07.06.2013 Hannover/21.07.2013 Deichbrand/31.08.2013 Minden/05.06.2018 Rock am Ring/03.06.2015 Rock am Ring/21.11.2017 Hannover/25.12.2018 Dortmund/20.05.2018 Braunschweig/01.06.2018 Hannover/ 01.09.2018 Minden/13.10.2018 Düsseldorf

  • Ich will nicht, ich brauch auch nicht (denn den Brief schreibe ich notfalls auch nur von mir aus), aber ich hätte gerne.
    Vorher Fragen, weiß ich nicht. Wer nicht will muss ja nicht

  • ich halte von dem brief genauso wenig wie von irgendwelchen plakaten... songs ansingen ist gerade noch ok, wobei es da ja auch immer dieselben sind (achterbahn, verschwende deine zeit). ich bin mit der setlist häufig nicht einverstanden - im moment finde ich sie dank starkem neuen album ok. aber selbst zu ballast-zeiten hätte ich NIE einen brief an die hosen geschickt mit meinen egoproblemen.
    die sind alt genug und wissen, dass alte fans gerne mal einen alten song hören... sollen sie dann aus eigener motivation in's set einbauen. nicht durch briefe oder dösige plakate wie bei nkotb 1989.


    nichts gegen dich, kuddel84!!!

  • Ich bin zwar einer der großen Setlistmeckerer, aber sowas ist doch ganz einfach Mist. Die Hosen wissen schon, dass die Fans auch mal etwas mehr Abwechslung haben wollen und auf den Touren ist eh mehr Abwechslung drin als bei den Festivals. Dazu gehen sie momentan sehr stark auf Zurüfe ein, nur könnten die Fans auch mal was anderes singen, statt immer nur Verschwende deine Zeit - Mehr Davon wäre dafür auch sehr gut geeignet.

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Ich finde die Idee klasse und stehe zu 100% hinter der Aktion. Soll ja nur ein Denkanstoß sein für die Band. Hab gerne abgestimmt


    Wem das nicht passt, der muss sich ja nicht so extrem negativ äußern. Wir zählen keine Spielfehler oder falsch getroffene Töne. Einige sind aber auch empfindlich...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!