Tage wie diese - 23.03.2012

  • Mir ham se auch ENDLICH gemailt! Hoffentlich sind die gelben schnell genug!:)

    Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
    was grad alt oder brandneu ist.
    Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
    wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

  • Warum? WARUM? Warum ist "Was macht Berlin?" nur eine B-Seite? Das Ding ist so geil... und wird wahrscheinlich nie die Live-Bühne sehen :(


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • ACHTUNG SPOILER!
    Wer sich "Was macht Berlin?" jetzt schon anhören will, kann es hier tun:
    http://www.youtube.com/watch?v=IuHEsQ_4lME


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • "Du fehlst" ist defintiv mein Favorit! Was für eine grandiose Mischung aus Akustisch und Laut und der Text ist typisch Herr Frege.
    Sehr schön, trifft mitten ins Herz. :love:

  • so alle lieder gehört... 10 punkte als maximal punktzahl. referenz sind meine lieblings hosenlieder.


    1. tage wie diese: 4/10.
    hab ich ja schonmal gesagt. ein lalala lied was mich beim nebenbei radio hören nicht stören würde und dort wohl hoch und runter laufen wird. der text ist eigentlich so weit ganz gut, abgesehen von den grausamen reimen. aber von campis stimme her gefällt es mir noch am meisten.


    2. champions league: 6/10
    eine b-seite. hörbar. vom prinzip her keine schlechte, aber die umsetzung gefällt mir nicht so ganz. musikalisch gefällt es mir noch am meisten von der single. vorallem der refrain ist ne sehr gute idee. aber der text passt irgendwie teilweise rhythmisch nicht wirklich drüber. auch die produktion ist irgendwie misslungen. hört sich von den instrumenten breiig an und das schlagzeug geht teilweise dort unter, wo es eigentlich heraustechen sollte. textlich auch kein weltthema, muss aber auch nicht jedes mal sein und ist mal ne nette abwechslung zum heutigen standardrepertoire.
    auch hier gibts einige "reim dich oder ich fress dich" schwächen, die sich rgendwie durch die ganze single ziehen. hoffentlich wird das auf dem album anders?!


    p.s.: irgendwie erinnert es mich an die b-seiten der auswärtsspiel. oder auch an "in control" (vorallem campis stimme) könnte evtl. sogar noch aus der zeit stammen?


    3. du fehlst: 5/10
    zu beginn denkt man, man hört nirvana. gefällt mir aber. würde campi nicht so heiser krächzen und wäre alles nen ticken stimmiger abgemischt, würde es fast das beste der single sein. könnte von campis stimme her aus der "im nebel" phase stammen? ein ruhiges lied, was mir besser gefällt als die beiden ruhigen von in aller stille.


    4. was macht berlin: 2/10
    das schnellste. musikalisch aber naja. erinnert an die zurück zum glück zeit. auch hier wieder so breiig der sound. und mit dem text kann ich mal irgendwie gar nichts anfangen?! wtf: "steigende preise für butter, brot und benzin". belangloses, zusammenhangloses geschwafel. wenn das alles ist, was die hosen zur politischen situation in deutschland zu sagen haben: sehr schwach.


    fazit: durchschnittspunktzahl: 4/10. kommt hin. verglichen mit den auftakt singles der letzten 3 alben (was zählt, friss oder stirb/bzw. sehnsucht, strom) eindeutig schwächer! sowohl vom titelsong als auch von den b-seiten. es kann nur besser werden. aber für ein paar super songs wirds auf dem album bestimmt reichen. hatte ja bisher jedes hosen album...

  • endlich gehts wieder los!!!


    ich kann leider kein reflektiertes urteil über die gesammte single fällen, da ich wohl erst das glück haben werden sie in frühestens einem monat mal in den händen halten zu dürfen ... ich weiß nicht wie schnell kaufmich nach costa-rica liefert :(. was ich aber bis jetzt gehört hab ( Totenkopfgitarrist: danke fürs upen bei youtube!) find ichs ja erstmal irgendwie ok xD. ich glaub ich muss mich ein wenig reinhören.
    "tage wie diese" ist passagenweise recht gelungen in meinen ohren. auch wenn der text manchmal ganz schön hinkt. lob aber an das video! (nur dieses dämlich tomatenfest aus spanien hätten sie weglassen können!)
    "was macht berlin?" ja was macht denn berlin nun? keiner weiß es ... meiner meinung nach etwas platt und auch musikalisch hat es irgendwie nich so die konstanz, dass es richtig geil sein könnte.


    im gesammten find ichs aber schon ganz cool und erwarte jetzt mit spannung das album!!!

  • Conz: Auf meinem Kanal sind mittlerweile alle 3 B-Seiten zu hören...
    Die eigentliche Single findet man ja zur Genüge...


    Damit solltest du dir dann doch ne vollständige Meinung bilden... solange sie noch online sind ^^


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • Ich hab mir die Lieder zusammen mit der ZeitverschwÄndung fürs Auto auf ne CD gepackt - boah ist das grausam. Ein Wechsel zwischen Tag und Nacht, so krass fiel mir das noch nie auf.
    Allerdings konnte ich die Hosen-Single dann so hören - den ganzen Tag ging nur am PC - wie ich am liebsten Musik höre: im Auto. Bin immer noch äußerst zufrieden mit allen Liedern.
    Und immer noch der Meinung, Campino hört sich am Anfang zu "Du fehlst" leicht verschnupft an. Dachte tagsüber, es käme vom billigen PC-Klang, aber nö, hört sich mMn auch im Auto so an.


    Edit sagt: nein, ich hab die Songs auch nicht von dort, wo sie im www zu finden ist, ich weiß gar nicht wo. Ich bin näml. ein anständiger Mensch.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • amazon hat brav heute schon geliefert :D
    find die Single wirklich klasse. die Hörproben fand ich ja nich so wirklich überzeugend, aber im ganzen: 4 geile Songs!


    Am Anfang War Der Lärm Und: Dieser Lärm Hört Niemals Auf!

  • Hammer die Lieder!


    'Du fehlst' war nach dem ersten hören mein Favorit und bleibt es auch! Einfach geniales Lied!
    'Champions League' und 'Was macht Berlin?' haben auch richtig Power und ich hoffe drauf, dass die Live gespielt werden!
    Bei 'Tage wie diese' fehlt mir teilweise etwas aber geht sonst sofort ins Ohr und hat einen super Text!


    Mehr davon!


    Was ist das für ein Nylonstrumpf?
    Wie kommt der in mein Gepäck?

  • Ich bin begeistert, absolut begeistert.Aber es ist einfach unfassbar beschissen schade, dass so ein Lied wie "Du fehlst" als B-Seite verkommt. Dadurch hören es nicht viele und Live wird es auch nicht gespielt, aber auch egal, ich habs ja gehört ;).

  • Nachdem ich es jetzt auch mehrmals gehört habe muss ich sagen ich bin für die erste Single etwas enttäuscht. Mich haut es nicht aus den Socken. Es ist ok zum nebenbei hören, aber das ich gezielt mal dieses Lied auswählen werde, weil ich Lust darauf habe es zu hören, daran glaube ich nicht. Genau so geht es mir auch mit dem gesamten "In aller Stille" Album, ich hoffe bei "Ballast der Republik" wird es nicht so sein. Ich hoffe sie haben ein Album kreiert das ich mir auch gerne anhören werde und das "Tage wie diese" ein eher Schlechteres stück auf der CD sein wird.


    Champions League klingt so, als wäre es aus der "Auswärtsspiel" Zeit. Gefällt mir ganz gut zumindest Musikalisch, Textlich geht so.


    Du fehlst klingt die ersten 5-10 Sekunden tatsächlich etwas nach Nirvana bzw es könnte auch durchgehend von Nirvana sein, wenn Campino nicht singen würde. Gefällt mir fast am besten von der Single.


    Was macht Berlin ist auf jedenfalls das lauteste auf der Scheibe, hätte mir sowas in der Art viel lieber als erste Single aus dem Album gewünscht, aber ich hoffe auf dem Album werden viele Lautere Sachen vorhanden sein. Klingt aber auch ein bisschen, als wäre es zu "In aller Stille" Zeiten aufgenommen worden.


    Ich bin der Meinung, die Hosen sollten das Tonstudio wieder wechseln, für meinen Geschmack ist da im Münsterland (?) bisher nichts gutes bei rumgekommen.


    Früher war eben doch alles besser. Und Live auch. ;)

  • "Tage wie diese" ist einfach überragend. Keine Ahnung wie oft ich es jetzt heute schon gehört habe, ich liebe es einfach.
    Zu den B-Seiten kann ich noch nichts sagen. Ich habe mich bis jetzt noch zurückgehalten und will mich morgen mit der CD dann überraschen lassen (Voraussgesetzt, sie kommt morgen)

    Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!