• Hi,
    die Threads zu Frankreich und Finnland finde ich klasse. Im Urlaub in Italien habe ich mich ein wenig umgesehen aber keine italienischen Punkbands gefunden. Gibt es da nix? Kennt wer was? Bin gespannt!

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • Sascha, seeeehr geil! Mano Negra als Einfluss, bläser, mit politischer Orientierung. Klasse tipp!
    Die Version des Partisanen songs bella ciao is super. Genau mein Ding!

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • Massig Bands in allen Spielarten des Punkrock und Hardcore, z.B. Banda Bassotti, Los Fastidios, Talco, 57100, Trade Unions, Forty Winks, Crunch, Cripple Bastards, Kina;

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

  • Klaxon und Klasse Kriminale fallen mir da noch spontan ein. Eine Power-Pop-Band namens Smodati gab (gibt?) es auch noch und natürlich die genialen Giuda, die einen Mix aus Glam-Rock, Punk und Power-Pop spielen.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Ich war letztes Jahr beim Talco-Konzert in Hamburg, einfach hammer geile Band! Hatten mir 2014 beim Ruhrpott Rodeo schon mega gefallen und bin dann einfach mal nach Hamburg gefahren. Sehr empfehlenswert!


    Als Vorbands hatten sie auch zwei italienische Ska-Punk-Bands: NH3 und Redska

  • Oh ja, natürlich NH 3, Red Ska und The Offenders - hervorragende Live-Bands - und die Väter des italienischen Streetpunk Klasse Kriminale: Wie konnte ich die nur vergessen? Da fallen mir gleich noch Cervelli Stanki ein.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

    Einmal editiert, zuletzt von Karl Arsch ()

  • Die Los Fastidios hab ich vergessen. Aber da ich sie nicht hör', ist das ok.


    The Offenders sind zufällig am selben Abend wie Feine Sahne Fischfilet in Karlsruhe.
    D.h. wohl dann erst FSF im Substage und dann evtl mal rüber in die alte Hackerei und bei denen reinhören. Das Lied im Video gefällt mir auf alle Fälle mal.
    Aber mal sehen, ist ja erst im Januar ...

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Neue Talco Termine:
    18.03. DE / Lindau / Club Vaudeville
    19.03. DE / Wiesbaden / Schlachthof
    01.04. DE / Hamburg / Fabrik
    02.04. DE / Berlin / SO36
    07.04. CH / Zürich / Dynamo
    08.04. DE / Stuttgart / LKA
    14.04. AT / Wien / Arena
    15.04. DE / München / Backstage
    16.04. DE / Köln / Underground

  • nachdem mir talco auf den beiden alten alben die ich mir angelacht habe gefallen hat, hab ich mir die silent town, die talco diesen herbst rausgebracht hat, zugelegt.


    ich muss sagen, da steckt drin was ich erwartet habe. gute laune patchanka-ska-rock mit italienischen texten. gut nach vorne. ist nicht für jede situation was, aber ich höre die scheibe echt gerne, weil sie gute laune nochmal anschiebt.


    damit von meiner seite klar ein kauftipp!


    anspieltipp der titeltrack, der erst an 6. stelle kommt und schon als repräsentativ für das album gelten kann.


    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!