01.12.2018 - Planai Ski Opening

  • Zitat

    Schladming startet mit einem Open-Air der Extraklasse in die neue Wintersaison: Am 1. Dezember werden Die Toten Hosen gemeinsam mit Donots, Schmutzki und Last Band Standing das Planai-Stadion rocken. Tickets sind bereits bei oeticket.com erhältlich!



    Quelle
    Tickets

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz

  • ...dann vermutlich bald auf "Die größten Après Ski Hits 2018" neben Mickie Krause und dem Wendler vertreten...


    Edit: und schicke VIP-Ticket-Kategorien sowie einen im Vergleich zu normalen Stehplätzen teureren FOS-Bereich gibt es auch...

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Und passend demnächst den sexy Skihaserl Anzug im Shop :rolleyes: Gib her! :D



    Und den Flachmann mit Plüschummantelung nicht vergessen!


    All the above: :s_iro:



    :wacko::thumbdown: Das ist nicht mehr "meine Band" ;(

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Ich verstehe nicht so ganz, was daran so schlimm ist, dass die Hosen bei diesem Ski-Opening spielen (noch dazu, wo der Rest des Line-Ups ja auch nicht gerade übel ist), immerhin haben sie 2009 auch schon beim Ski-Opening in Obertauern gespielt und das war doch recht cool damals. Im wahrsten Sinn des Wortes "cool", denn es war wirklich saukalt an dem Tag, ich werde nie vergessen, wie Campino trotz Minusgraden mit nacktem Oberkörper, dafür aber mit Handschuhen, ins Publikum gesprungen ist :D.


    Wie dem auch sei, ich werd wohl nach Schladming fahren und die Gelegenheit gleich zu einem verlängerten Wochenende ausnutzen, um ein bisschen snowboarden zu gehen. Dass es einen FOS-Bereich und andere Ticket-Kategorien gibt, finde ich auch nicht so toll (da werde ich mich dann eher mit einem normalen Stehplatz begnügen), aber den Hosen kann man das auch nicht anlasten, das dürfte bei dieser Veranstaltung immer so sein, egal, wer dort spielt.

  • Ich verstehe nicht so ganz, was daran so schlimm ist, dass die Hosen bei diesem Ski-Opening spielen (noch dazu, wo der Rest des Line-Ups ja auch nicht gerade übel ist), immerhin haben sie 2009 auch schon beim Ski-Opening in Obertauern gespielt [...]

    Hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm, dass dem so war. Für mich ist so eine Ski-Feier in der Wahrnehmung ähnlich gelagert, wie der Ballermann auf Mallorca oder wahlweise die Sansibar auf Sylt, daher meine Abneigung.
    Nun sind ziemlich sicher nicht alle Skifahrer versnobbt oder Vollprolls, aber so recht zusammenpassen mag das für mich trotzdem nicht.

    Dass es einen FOS-Bereich und andere Ticket-Kategorien gibt, finde ich auch nicht so toll (da werde ich mich dann eher mit einem normalen Stehplatz begnügen), aber den Hosen kann man das auch nicht anlasten, das dürfte bei dieser Veranstaltung immer so sein, egal, wer dort spielt.

    Ausgedacht haben werden sie sich diese Ticket-Kategorien nicht selbst, das wird vom Veranstalter kommen, insofern gebe ich dir Recht. Aber genauso wie beim Rock im Pott, wo das ähnlich war, gäbe es ja immer noch die Möglichkeit, bei Events, die solche Vermarktungsstrategien nutzen, einfach nicht zu spielen. Man hat ja schon die Wahl, ob man das zu diesen Spielregeln mitmachen will oder eben nicht.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Ne, genau... Hosen und Skifahren passt so gar nicht zusammen :D :D :D!!
    :s_iro:

    Wenn von denen gerne welche golfen gehen, findest du dann auch, dass die als musikalische Begleitung eines Golfturniers passend wären?


    Indes hat meine persönliche Wahrnehmung keinerlei Allgemeingültigkeitsanspruch.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Und dann so ein Set wie 2002 auf der Zugspitze :D


    Hört sich für mich für ein ganz normales Stadionkonzert an

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Obertauern hat damals richtig Bock gemacht. Auch eine coole Kulisse usw. Weiß nicht, wo das Problem sein soll.
    Mit Ballermann hatte das nix zu tun. Wobei das Partymachen am Ballermann auch enormen Spaß macht.

  • Ich verstehe nicht so ganz, was daran so schlimm ist, dass die Hosen bei diesem Ski-Opening spielen (noch dazu, wo der Rest des Line-Ups ja auch nicht gerade übel ist)

    Das Ski-Opening find ich gar nicht sooo schlimm - auch wenn ich nicht versteh, wieso man da nicht einfach was eigenes macht, wenn man so eine Winterlocation machen will.


    Furchtbar finde ich aber das Unterstützen und damit auch weiter Etablieren von teureren Front-of-Stage-Tickets, dieser ekligen Endkapitalisierung, die jeglichem alten Punkrock-Wert ins Gesicht spuckt. An dem Punkt, wo bei einer Veranstaltung das in die erste Reihe kommen allein davon abhängt, ob man zum ohnehin nicht günstigen Innenraumticket noch einen 1.-Welle-Aufpreis (der immer Leute finanziell ausschließt) zahlen kann und will, bin ich raus.
    Da hätte ich mir gewünscht, dass DTH sagen "Bei uns sind die vorne, die am frühsten kommen und nicht die mit dem meisten Geld. - FoS könnt ihr machen, aber dann ohne uns".

    "Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
    die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

  • FoS ist auf ein jeden Fall ein Grund, dort nicht hinzufahren. Es sei denn, es gibt wie bei Rock im Pott wieder 1. FOS-Tickets für rund 40€ bei eBay (VVK damals rund 90€). Aber im normalen Vorverkauf no way.


    Interessant ist der Termin natürlich in puncto Tourplan. Wird dieser Gig der letzte vor einer (denkbaren) längeren Pause sein? Vermutlich nicht. Stehen da Weihnachtskonzerte im ISS-Dome an, deren VVK nach den Oktober-Gigs starten könnte? Fragen über Fragen.

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • Wer kommt bitte auf Pause? So bis RAR können die Touren, danach wären DÄ wieder dran


    (und ja die Bands sprechen sich ab...)

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Es muss ja keine richtige Pause wie nach 2005 sein. Es könnte ja auch sein, dass 2019 so wird wie 2010 oder 2014: Wenige, aber ausgewählte, umso spannendere Gigs. Mal schauen.

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • Dann verstehe ich, warum du mein Problem nicht verstehst ;)


    :D:D .... Nun ja. Ist ja nicht so, dass ich nicht weiß was du meinst. Habe es natürlich ganz bewusst spitz provokant formuliert, damit auch von mir aus klargemacht wurde, dass ich deine Aussage äußerst oberflächlich finde. Und dann auch noch so platte Vergleiche wie Ballermann und Sylt. Sorry aber :D... Klang für mich nach absolut unnötigem Meckern und das ohne richtige Begründung. Aber das scheint hier im Forum ja normal zu sein...


    Wo ich mich aber nur wiederholen kann: Obertauern war echt nicht schlecht!

  • Weihnachtskonzerte in Düsseldorf waren natürlich großartig. Habe mich bewusst um keine Karten für das Stadion im Oktober bemüht.


    Glaube ich aber noch nicht so wirklich dran. Naja, mal abwarten.

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • In irgendeinem Interview hat Campi gesagt, das das Tourfinale in Düsseldorf die letzten konzerte in Deutschland sind. Denke kaum das weitere Konzerte geplant sind zumindest nicht in Deutschland. Hab mir schon überlegt ob Schladming eine Art Wiedergutmachung für das ausgefallene Konzert von Nova Rock ist. Schliesslich finden gerade keine weiteren Konzerte in Österreich statt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!