Die Ärzte

  • Zitat

    Original von Katastrophenkommando
    Naja, der Ticketpreis steht mMn in keinem Verhältnis zur Länge eines Konzerts - egal, ob kurz oder lang.


    Wenn ich ne Karte für Fußball kaufe, habe ich auch keine Garantie, dass das Spiel ein Kracher wird oder dass meine Mannschaft gewinnt. Genausowenig erwerbe ich mit der Karte das Recht, mein Team/meine Spieler (verbal) anzugreifen, wenn sie ein Gurkenspiel abliefern.
    Immerhin habe ich die Gewissheit, dass so´n Spiel (mind.) 90min dauert. :D


    Und ein Fussballteam wird auch ausgebuht, beschimpft, teilweise mit Gegenständen beworfen, bespuckt und angefeindet, wenn sie scheiße spielen. Also geht der Vergleich genau so gut aus.


    Wenn du zum Fussball gehst, dann erwartest du auch 110% Einsatz und Kampf der Mannschaft, unabhängig vom Ergebnis. Wenn die das nicht tun, zeigst du deinen Unmut.


    Wenn ich zu nem Konzert gehe, erwarte ich genau so 110% Einsatz der Band. Das heißt weder fehlerfrei oder perfekt, sondern einfach nur mit Einsatz und Leidenschaft dabei... Wenn das nicht ist, wieso sollte ich dann nicht meinen Unmut ausdrücken? Auch Rockstars haben Leistung zu bringen, wenn sie sie nicht bringen sind sie eben genau so scheiße, wie alle anderen Faulpelze der Gesellschaft... ;)


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • ein bekannter war in zwickau und es wurde wohl waehrend des sitzstreiks nach dem konzert bommerlunder gesungen. :D find ich genial, mit dem kleinen lied wurde sehr viel ausgesagt... und das meine ich nicht ironisch.


    ich hoffe nur die hosen sinken niemlas so tief. ich finds das allerletzte! und ich glaub der bela wuerde ganz anders machen, wenn er koennte. FU kam mir ja schon immer ziemlich arrogant vor...

  • Ostersonntag jemand in Kaiserslautern am Start???

    Wir kommen um zu zahlen. Hast du uns schon vermisst?
    Es gibt eine Rechnung, die noch offen ist.
    Jahrelang nur ausgenutzt und für dumm erklärt.
    Wir haben alle Tricks von dir geschluckt aus Angst uns zu wehr'n.

  • Ja.. Bommerlunder kann ich bestätigen .. Die Hosen wurden hochgelobt ;) ! Also haben die "Proteste" in Zwickau was gebracht .. Ich hoffe die Leute bedanken sich nun! Aber es muss wohl "Zwickau ist scheisse" gerufen wurden sein gestern .. Find ich schlecht, denn nur dadurch wurde die Setlist verlängert !!!

  • Zitat

    Original von Janjoe
    Ja.. Bommerlunder kann ich bestätigen .. Die Hosen wurden hochgelobt ;) ! Also haben die "Proteste" in Zwickau was gebracht .. Ich hoffe die Leute bedanken sich nun! Aber es muss wohl "Zwickau ist scheisse" gerufen wurden sein gestern .. Find ich schlecht, denn nur dadurch wurde die Setlist verlängert !!!


    Man kann "Zwickau ist Scheiße" auch so interpretieren, dass der Gig dort von Seiten der band scheiße war...


    Ob es wegen der Buhrufe in Zwickau kürzer war, als in Furstendeldbruck oder in Fürstenfeldbruck länger war, als in Zwickau, wegen der Buihrufe, das kann man wirklich so oder so sehen.


    Vielleicht haben sie gestern nicht mehr gespielt, sondern einfach nur mehr gelabert, das würde mich nicht wundern, ich bin auf die setlist gespannt.


    Zitat

    Original von Totenkopfgitarrist
    Und ein Fussballteam wird auch ausgebuht, beschimpft, teilweise mit Gegenständen beworfen, bespuckt und angefeindet, wenn sie scheiße spielen. Also geht der Vergleich genau so gut aus.


    Deswegen gehe ich nicht zum Fußball!
    Nein, man Zahlt nicht ein paar Euro, um dann jeden Anstand ablegen zu können und der Zivilisation zu entfliehen. Schmähgesänge sind ja OK, aber beim Becher werfen hört es dann auch schon auf. Es ist aber auch fraglich, ob durch solche Aktionen besser gespielt wird.

  • Zitat

    Original von djrj


    Deswegen gehe ich nicht zum Fußball!
    Nein, man Zahlt nicht ein paar Euro, um dann jeden Anstand ablegen zu können und der Zivilisation zu entfliehen. Schmähgesänge sind ja OK, aber beim Becher werfen hört es dann auch schon auf. Es ist aber auch fraglich, ob durch solche Aktionen besser gespielt wird.


    Ist ja genau wie beim Konzert auch die Ausnahme. Es ging nur um den Vergleich, dass man beim Fussball auch zahlt und nichts erwarten darf. Und so ist es ja eben nicht. Becher werfen gegen ne Band ist sicherlich nicht OK, aber Buh-Rufe haben sich die Ärzte mMn doch durchaus verdient gehabt. Hat ihnen anscheinend ja auch gut getan, wenn das nächste Set anscheinend deutlich besser/länger war...


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

    Einmal editiert, zuletzt von Totenkopfgitarrist ()

  • Also ich muss hier DJRJ aber Recht geben, Zugaben sind immer drin.
    Klar sind die vorher schon aufgedruckt, aber ich hab auch schon Konzerte der Hosen gesehen, da wurden mehrere Zugaben gespielt, als auf der Setliste gestanden haben.
    Wenn die Stimmung gut ist, bleibt der Band doch nichts anderes übrig, nochmal auf die Bühne zu kommen und 2,3 Lieder zu spielen!

    hasta el amargo final

  • nu die Debil ist nicht schwierig, aber wenn die wirklich in Graz die ganze Im Schatten die Ärzte spielen, dann war jeder Flaschen und Becherwurf in Zwickau gut

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • nich dass ich DÄ in schutz nehm wöllte oder so,aber einige scheinen zu vergessen dass es eine (eigentlich geheime) clubtour is und solche an und für sich dafür da sind um sich wieder warm zu spielen,wieder rein zu kommen,sich zurück ins gedächtnis einiger zu holen usw....da find ichs eigentlich total ok,wenn keine 2- 2,5 h oder so gespielt werden.


    fands nur etwas arm,dass keiner zeit der drei kurz zeit für die presse hatte...standen am hintereingang am zaun-zufällig mit 2,3 presse-leuten...konnten dann ganz cool und locker mit nem okayen crew-typ labern (war schon was höher als normaler crew-typ..was in die richtung betreuer,manager..) der wollte bescheid sagen usw. aber nix is passiert..sin auch gleich mitn bus abgerauscht...also gleich = so nach ner stunde,geschätzt....bei nem club-konzi kann man ruhig mal zu den fans gehn und hi sagen....bzw. zur presse.
    aber naja,vlei hat der typ,der bescheid geben wollte es auch vergessen.wer weiß.


    bezieht sich alles aufs zwickau-konzi. (=

  • Sgt.Pepper: Die Ärzte haben bei ihrer geheimen Clubtour als Die Zuspäten an die 3h gespielt .. Nur mal so als Vergleich!! Also nix von wegen "aber es war doch ein Clubtour und die Armen müssen sich erst wieder dran gewöhnen"!


    Ich würde mich freuen wenn die Ärzte sich mal zu einem Statement hinreisen lassen würden was denn in Zwickau los war.. !

  • Zitat

    Original von Totenkopfgitarrist
    ......
    Wenn du zum Fussball gehst, dann erwartest du auch 110% Einsatz und Kampf der Mannschaft, unabhängig vom Ergebnis. Wenn die das nicht tun, zeigst du deinen Unmut.


    Wenn ich zu nem Konzert gehe, erwarte ich genau so 110% Einsatz der Band. Das heißt weder fehlerfrei oder perfekt, sondern einfach nur mit Einsatz und Leidenschaft dabei... Wenn das nicht ist, wieso sollte ich dann nicht meinen Unmut ausdrücken? Auch Rockstars haben Leistung zu bringen, wenn sie sie nicht bringen sind sie eben genau so scheiße, wie alle anderen Faulpelze der Gesellschaft... ;)


    gibst du auch jeden Tag auf der Arbeit 110%?
    Gut bei einem Konzert sind jeden Tag andere Leute, die was erwarten und hier war es so weit ich weiß auch erst das 2 oder 3 Konzert einer Tour, aber trotzdem finde ich es anmaßend 110% zu verlangen.

  • Zitat

    Original von Janjoe
    Sgt.Pepper: Die Ärzte haben bei ihrer geheimen Clubtour als Die Zuspäten an die 3h gespielt .. Nur mal so als Vergleich!! Also nix von wegen "aber es war doch ein Clubtour und die Armen müssen sich erst wieder dran gewöhnen"!.. !


    Das in Zwickau war das kürzeste normale Tourkonzert seit 1987(!)

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • 1. Ich glaube die Ärzte haben da vorher gar nicht drüber nachgedacht
    2. Die Buhrufe haben NUR mit der Länge des Konzerts zu tun (ok auch mit dem Auslachen seitens der Band)
    3. Der Auftritt in FFB ging definitiv deswegen länger !!!

  • Zitat

    Original von mathilde
    gibst du auch jeden Tag auf der Arbeit 110%?
    Gut bei einem Konzert sind jeden Tag andere Leute, die was erwarten und hier war es so weit ich weiß auch erst das 2 oder 3 Konzert einer Tour, aber trotzdem finde ich es anmaßend 110% zu verlangen.


    Wenn ich auf der Bühne stehe, gebe ich 110%. Wenn ich am PC sitze, dann arbeite Ich. Wenn ich an meinem Helium-Neon-Laser sitze, dann Ist dem egal, wie ich aussehe, wenn Ich aber auf der Bühne stehe, egal ob vor 5 oder 5000, dann muss ich für das Publikum alles gehen, egal, wie beschissen es mir davor oder danach geht.


    Diese Leute sind Unterhalter, ihr Job ist es Leute zu unterhalten, und das erwartet man auch von Ihnen. Schüren sie Erwartungen, die sie nicht halten können, dann werden sie ausgebuht. Kohle genug machen sie.


    Und wer mit den Anforderungen nicht klar kommt, weil ein Unterhalter alle paar Tage dann 110% geben muss, der hat sich vllt den falschen Berufszweig ausgewählt. Wenn ich in die Oper gehe, dann kann die Sängerin auch nicht mitten in der Arie sagen "Ach scheiß drauf, ich hab meine Tage, ich geh jetzt!". Die Ärzte verkaufen ein Produkt und dieses Produkt hat eben auch gut zu sein. Wenn du nen MP3-Player kaufst, dann willst du auch, dass er funktioniert und lange hält und nicht nach 20 Minuten den Geist aufgibt, oder? Du willst das, was für dein Geld Standard ist und nicht irgendeinen billigen Abklatsch davon...


    Edit fragt noch was lustiges zur Arbeit:
    Gilt das mit der Arbeit eigentlich nur für mich oder darf der Notarzt, der dich gerade nachm Unfall behandelt, auch einfach keine Lust haben und gehen? Oder sollte der Chirurg, der dich gerade operiert, lieber chillen? Oder sollen die Feuerwehrmänner lieber nach der Hälfte aufhören, dein brennendes Haus zu löschen? Jeder hat seinen Job zu tun und wenn nicht, dann kriegt er die Quittung... die haben die Ärzte ja dann auch bekommen samt Buhrufen und etc...


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

    Einmal editiert, zuletzt von Totenkopfgitarrist ()

  • Zitat

    Original von djrj
    @ gabumon, @ Janjoe
    und ihr seit sicher, dass die aus Bosheit nicht mehr Zugaben gespielt haben und ihr seit sicher, dass die Buhrufe damit nicjhts zu tun haben?
    und deswegen hat der auftritt in FFB länger gedauert?


    DÄ gingen nach A-Moll von der Bühne und mehr stand auf dem Set nicht drauf. Danach gab es ziemllich zugabe rufe weil alle an einen Scherz dachten. Dann wurd angefangen abzubauen und als klar wurde das es defintiv keine Zugabe mehr gibt fing das ausgebuhe an..


    in FFB haben DÄ die Debil jedenfalls ziemlich Spontan eingeschoben, die hatten da Zettel mit den Texten zu, hätten die das so geplant hätten die das vorher sicher 2-3 x durchgespielt, so einige Debil songs können die Spontan, aber Kamelrally z.b. kann selbst ich nur mit schwierigkeiten

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Farin hat in FFB auf jeden Fall erwähnt, dass alle 3 sehr gut drauf sind und total Lust auf die Konzerte haben. Und was im Internet steht, dass er total lustlos war usw. nicht stimmt.
    Ein paar Witze wurden auch gemacht, dass die Zugaben direkt nach dem letzten Lied kommen, weil sie keine Zeit haben von der Bühne zu gehen, weil sie ja nach 90 Min. fertig sein müssen.
    Aber am Ende haben sie in Zwickau auch nur 4 Lieder weniger gespielt als in FFB.


    Am Anfang War Der Lärm Und: Dieser Lärm Hört Niemals Auf!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!