Die Ärzte

  • EP suggeriert nämlich einen Mehrwert,


    So sehe ich das persönlich auch, bei einer EP erwarte ich mehr als B-Seiten, die es nicht mehr auf?s album geschafft haben oder irgendwelche live- oder unplugged-Versionen...


    Am Samstag gehe ich zu einer EP-Release-Party einer jungen Band - bei denen hat es zu einem Album von der Masse her noch nicht gereicht. Auf die Idee eine Single zu veröffentlichen, kommen die wohl erst später.


    Auf einer EP kann jeder song ein Hit sein, bei einer Single mit B-seiten erwarte ich das erst gar nciht.


    Noch ein Unterschied:
    Mit einer Single kommt man in die Singlecharts - geht das auch mit einer EP?


    Es gibt wohl keine Norm für eine allgemeingültige Definition

  • und eine Single/Maxi hat eine A-Seite, hier ZeiDverschwÄndung, ergo eine MaxiCD, keine EP...


    Ganz davon ab ist eine EP kein Auskopplung, sondern was eigenständiges, ZeiDverschwÄndung ist aber eine Auskopplung...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Das DÄ seit den 2000ern nur noch live versionen und samples als B-seiten haben stimmt nicht. Sie haben auch seitdem immer wieder songs auf singles veröffentlicht die auf keinem Album zu finden waren:


    Poser du bist ein...
    Kpt. Blaubär
    Die Instrumente des Orchesters
    Methan
    Die Welt ist schlecht
    Kontovollmacht
    Powerlove
    Aus dem Tagebuch eines Amokläufers
    Nichts gesehen


    Okay genau genommen sind einige davon später auf der BÄst Of erschienen aber das zählt für mich nicht da das ja erst später war.


    um nur mal einige zu nennen, sowie jetzt natürlich Mutig, Quadrophenia und Will dich zurück.


    ja sie haben als B-seiten auch öfter unplugged oder live-songs drauf aber das finde ich sogar cool. Wär nur schade wenn sie es NUR noch machen würden und gar keine neuen songs als B-seiten mehr hätten.


    Aber stimmt schon das ZeiDverschwÄndung generell eigentlich eine maxi Single ist die als EP verkauft wird. Da der Preis aber derselbe ist wie bei der DTH single (Hier bei uns im Saturn kosten beide 5.99) sehe ich da nichts unbedingt schlimmes dran. Heftig wärs erst wenn die EP teurer wäre obwohl sie genauso viele songs hat wie die DTH single. Aber dies ist ja nicht der Fall. Zumindest nicht hier in meiner Stadt lol.


    Hmm ist "Ab 18" dann eigentlich auch eine EP ? Ich hab das immer als Minialbum gesehen.

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

  • Bei mir hat die Hosen Single 4,99 und die der Ärzte 6,99 Euro gekostet. Da ich aber beide SOFORT und vor allem als Original CD haben wollte, hab ich sie jeweils am VÖ-Tag gekauft und es bislang auch nicht bereut.

  • also wie gesagt hier bei Saturn kosten beide in der original verschweissten digipak packung jeweils 5.99 Euro.


    Ich persönlich finde es viel blöder das das neue DTH album nicht unter 25 Euro zu haben sein wird, in der doppel disc version sogar 30 euro. das finde ich echt übertrieben teuer. Seit wann sind DTH doppel disc alben so teuer? Machmallauter war doch auch nicht so teuer ? Und doppel disc alben von DÄ wie Geräusch, Sintflut oder die Seele haben auch niemals 30 Euro gekostet. 20 euro bei nem doppel-disc album kann ich ja noch verstehen aber 30 euro für die standard doppel-disc variante ? Ganz schön heftig.

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

  • Echt? ah okay ich hatte da zuletzt reingeschaut als die links hier gepostet wurden. Na rodseidank. 20 euro fürs doppel-album finde ich okay.

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

  • Bei der Spendierhosen gab es immerhin noch 8 B-Seiten (wobei eine nur ein Remix war)
    Bei der Geräusch gab es dann nur noch 3(!) B-Seiten auf 5(!) Singles, bei der Spendierhosen waren es auf 4....
    Bei der JIA gabs auch nur 4 B Seiten auf 4 Singles


    Der Rest war abfall und Livemitschnittkram und Remixe... da haben Manche Chartbands mehr B-Seiten...


    EP ist quasi das Englische Wort für Minialbum

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Was du für Erwartungen hast....


    Sollen jetzt auf jeder single 5 B-Seiten sein oder was? Man kann sich auch über jeden scheiss aufregen. Sry aber is so. 4-5 B-seiten pro Album sind für mich okay, ich erwarte jetzt keine 10-15 B-seiten pro Jahr. Viel wichtiger sind doch die Alben selbst.

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

  • Bei dem Gesülze das sie ja sooooo viele Songs überhaben, erwarte ich das, Ja.


    Wenn man keine B-Seiten hat, soll man keine Singles machen... Die Hosen können das übrigens seit Anfang der 90er. Und die Protzen nicht rum das sie X Hundert songs haben ...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Schön für die Hosen.


    Und klar haben DÄ B-seiten. Auf der neuen "Single" sind ausschliesslich B-seiten und keine remixe etc. drauf. was ist dein problem? oder willst du einfach nur DÄ runtermachen des runtermachens wegen?

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

  • Ist das hier etwa schon ein erster Song des Albums? Sohn der Leere


    Da das Video von BademeisterTV geuploadet wurde, kann das durchaus sein.

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • EP ist quasi das Englische Wort für Minialbum


    so einfach ist es nicht immer.


    EP bedeutet extendet play und kommt aus der Vinyl -Zeit


    single = ein einzelnes Lied (+ B Seite, da die Seite ja noch frei war) 45 Umdrehungen pro Minute


    Maxi = ein Lied einer Single als Maxiversion, so große wie eine LP, aber mit weniger Speicherkapazität, dafür besserem Klang wegen der 45 Umdrehungen pro Minute.
    Auf der B-Seite einer Maxi hatten dann auch schon mal zwei oder drei Songs oder Remixes Platz. Der Sinn einer maxi war meist der, dass man in Discotheken ander beats brauchte, als im Radio und man längere Intros und Outros hatte, um in andere Songs hinein zu mixen, ohne dass der Hörer einen harten Musikwechsel wahrnimmt.


    LP = Long Play hat mehr platz, da die Schallplatte mit 33 1/3 Umdrehungen pro Minute langsamer läuft, als Singls


    EP = Extendet Play ist so groß wie eine Single oder Maxisingle, enthält aber mehrere verschiedene Lieder und wird mit 33 1/3 abgespielt.
    Hauptgrund für eine EP waren die niedrigeen Kosten gegenüber einerLP. Die reinen Produktionskosten für eine Singl oder EP waren gleich, aber es passte einfach mehr drauf.


    Die CD sprengt natürlich diese physischen Grenzen, so dass heute eigentlich alles möglich ist und die grenzen fließend sind. Zudem ist es dem Presswerk egal, wie viele Songs auf der CD sind, es gibt da keine großen Preisunterschiede mehr, eine Album- CD kostet so viel, wie eine Single, nur die Verpackung ist meist aufwendiger und damit teurer.


    Der letzte grund für EP's ist m.E. dass eine Band kein ganzes Album voll kriegt, aber die Motive mögen da durchaus unterschiedlich sein, mal unabhängig von den Ärzten.




    Bei den Formaten waren die physische Grenzen vorgegeben.

  • Ja ist ein Lied vom Album.




    Tracklist von AUCH:




    1. Ist das noch Punkrock?


    2. Bettmagnet


    3. Sohn der Leere


    4. TCR


    5. Das darfst du


    6. Tamagotchi


    7. M&F


    8. Freundschaft ist Kunst


    9. Angekumpelt


    10. Waldspaziergang mit Folgen


    11. Fiasko


    12. Miststück


    13. Das finde ich gut


    14. Cpt. Metal


    15. Die Hard


    16. zeiDverschwÄndung




    Danke für den link, gleich unbedingt mal anhören^^


    EDIT:


    Grade "Sohn der Leere" angehört. ich finds richtig geil. VIEL besser als Zeidverschwändung (vielleicht hat DÄ mit absicht das schwächste Lied ausgekoppelt weil man das am wenigsten erwartet hätte lol) undd er refraind es songs hat sich schon nach 2 minuten bei mir im kopf festgesetzt. Am ende des liedes habe ich ihn schon mitgesungen lol.


    Noch 10 tage!!!!!!

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

    Einmal editiert, zuletzt von The Joker ()

  • Und klar haben DÄ B-seiten. Auf der neuen "Single" sind ausschliesslich B-seiten und keine remixe etc. drauf.


    Toll... und auf den letzten paar singles war nur aufnahmeabfall, und jetzt?...


    Wenn man keine Mühe investieren will um B-Seiten zu veröffentlichen soll man sich die Singles sparen...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Nix und jetzt. Dich zwingt doch keiner die Band zu hören oder deren Singles zu kaufen. Ich weiss immer noch nicht warum du hier so ein Fass aufmachst. DÄ macht geile Musik und is ne geile Band. Fertig. Ausserdem war "Nichts gesehen" auch auf der vorletzten Single drauf und der song is richtig geil. Wie gesagt zwingt dich keiner DÄ zu hören oder zu kaufen aber hör auf anderen die Freude an der Band nehmen zu wollen.

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

  • Ist das hier etwa schon ein erster Song des Albums? Sohn der Leere


    Da das Video von BademeisterTV geuploadet wurde, kann das durchaus sein.


    Gibt nur wenige Songs von Rod die mir gefallen, den hier find ich leider auch ziemlich lahm.


    Ohman ich hoffe echt auf dem Album sind noch ein paar bessere Songs und nicht nur so ein scheiß wie Zeitverschwändung und Sohn der leere

  • Sohn der Leere ist garantiert nicht lahm, hat richtig geilen sound und coolen Text. Ein cooler Rod kracher und viel besser als Zeidverschwändung. Und jetzt schon Ohrwurmqualität. Super Lied.


    DÄ is nunmal NICHT DTH und haben ihren eigenen Stil. Zur Hölle mit den hatern


    "Wer sowas behauptet der lügt wie gedruckt, der gehört getreten und angespuckt"


    DOH!

    Denkst du an Himmel oder Hölle ? An Fliegen oder Fußbodenkriechen?

  • DÄ is nunmal NICHT DTH und haben ihren eigenen Stil. Zur Hölle mit den hatern

    Ich glaub wir haben schon alle mitbekommen dass du DÄ verteidigst...die meisten von uns kennen wohl auch genug von DÄ um sich ein Urteil über neue Lieder usw zumaßen zu können (bzw eigene Meinung kann man eh immer haben!) ohne gleich als Hater bezeichnet zu werden nur weil man neue Songs kritisiert...


    Soll auch Leute gegeben haben die tage wie diese kritisiert haben UND hosen fans waren...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!