Impfen schützt!

  • "Befürchten"...


    Wir wissen quasi 0 über die Mutante...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Und hier kommt ein Post zur Realität. Du nix money, du nix Impfung notwendig. X/


    facebook Karim El-Gawhary


    "Wenn #covid nur in nationalen Grenzen gedacht wird, kommt so etwas dabei heraus. Das rächt sich jetzt. #Omikron ist der Schuss nach hinten, den die reichen Länder produziert haben, indem sie Impfstoffe für sich gehortet haben und #Afrika als hellen Fleck auf der Karte hinterlassen haben.

    Vielleicht sollten wir uns auch um die Menschen kümmern, die woanders geimpft werden wollen, als nur um jene, die bei uns nicht geimpft werden wollen. Und das im ureigensten Eigeninteresse. Denn helle Flecke sind Zuchtorte neuer Varianten, und die sind eine Gefahr für alle, auch reich und geimpft."


    Ihr solltet Euch auch die Kommentare durchlesen. Gehts nämlich ums Geld, ist die Durchimpfung aufeinmal nicht mehr so dringlich.... Soviel zum lieben Westen mit seiner Inteligenz, seinem Weitblick und seiner Herzensbildung!!!

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • erstmal gucken wie sich Omikron verhält. Gibt auch aussagen das die Variante harmloser ist als Delta

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ich finde dass es echt reicht.2G+ mit test vor Ort oder vom zertifizierten testzentrum plus geimpft oder genesen.....das müsste doch reichen.Ich denke wenn der Lockdown kommt wird der frustpegel extrem steigen......wenn der Scholz schon sagt Lockdown und der steinmeyer dass wir Kontakte beschränken sollen...ganz ehelich...nein...wenn ich wohin gehe wo ich weiss dass alle geimpft oder genesen sind + einen negativen test haben, habe ich kein schlechts Gewissen...ich meine es kann doch nicht angehen dass wir uns nun jahrelang im Winter einsperren lassen...und es wird immer wieder Varianten geben ....


    für Omikron wird man den Impfstoff 100% anpassen müssen und selbst die geboosterten werden ne neue Impfung brauchen

  • Wahnsinn, es ist derzeit (fast) unmöglich, spontan an einen Schnelltest zu kommen. 😳

    Ich hab ja die Woche vor dem Drive-in die Schlange gesehen, dort fahre ich normalerweise früher dran vorbei, wenn die Station noch nicht geöffnet hat und selbst dann stehen schon Autos da und warten.

    Nachmittags, wenn ich aufm Rückweg dran vorbei komme, auch Schlangen ohne Ende.

    Dann war ich ja in der Mi-Pause woanders zum testen und stand gute 30min an.


    Heute Mittag brauchte ich nen Test für ne 2G+ Veranstaltung. Ein Betreiber/Mitarbeiter des Drive-ins, den ich gestern angeschrieben hatte, wie er den Andrang denn für Sonntags so einschätzt, schrieb mir am späten Vormittag, es wäre schon wieder Hochbetrieb, ich solle mein Auto abstellen und zu Fuß hingehen, dann müsse ich nicht warten, das ginge schneller.

    Gesagt, getan, doch meinte der Mitarbeiter vor Ort, ich müsse mich doch ans Ende der Autoschlange anstellen (es hat geregnet und war kalt) und eine Dame die da stand und auf ihr Ergebnis wartete, sagte auch, dass sie durch die Autoschlange musste, wofür sie eine Stunde gebraucht hat!

    Die Zeit hatte ich nicht, also fuhr ich zu dem Testzentrum, in dem ich die Woche in der Mittagspause war (auch wenn ich dort extra noch ins nahe Parkhaus hätte fahren müssen). Bin dann aber gleich weiter, als ich die Schlange vor der Tür sah.

    Zum Glück hatten die bei der Veranstaltung extra ein mobiles Testteam engagiert, wo man sich zwar auch testen lassen konnte, sie hatten aber im Vorfeld drum gebeten, dass mans, wenn möglich, woanders machen solle, da ihre zeitlichen Kapazitäten begrenzt seien. Dort hatte ich noch Zeit und kam auch direkt dran.


    Nächste Woche steht noch eine Veranstaltung an, die (noch) 2G ist, trotzdem werde ich mich vorab testen lassen. Am Montag macht ein Testzentrum im Nachbarort auf, die Termine vergeben (und sich hoffentlich dran halten), da hab ich mir kaum, dass sie es in Fb gepostet und die HP frei gegeben haben, gleich nen Termin für den Tag gebucht.

    Muss mich die Tage mal erkundigen, ob die örtlichen Ärzte auch wieder testen und wann. Die vergeben ja wenigstens auch Termine (und vom HO kann man ja mal schnell hinfahren).

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • @ Katastrophenkommando, ich kann dir meinen Termin im Testzentrum in HB anbieten am kommenden Samstag :D brauch den nun nicht mehr, da das Konzert von Fiddlers Green (mal wieder) verschoben werden muß :(


    Falls jemand seinen Booster-Termin nicht haben möchte, ich nehm den gerne. Bin seit letztem Freitag berechtigt und bekomm nun keinen Termin mehr. Imfpfbusse gab es in HB nur bis Donnerstag und die 4 Impfzentren machen nur nach Registrierung einen Termin. Auf den Code dafür warte ich seit letztem Dienstag. Es ist uns immer noch nicht ersichtlich warum wir die 3. Impfung nicht diese Woche auf der Arbeit bekommen, so wie die Bewohner. Niedersachsen ist da irgenwie nicht so gut organisiert.

  • Boostertermine konnte ich dagegen inzwischen mehrere buchen. Ich hab zwar einen für den 19.01. bei ner fremden HA-Praxis, aber nachdem die saarländischen Impfzentren am Freitag die Onlinebuchung freigaben und das mit der Anzahl der Lieferung bei den HÄ ja so ne Sache ist, hab ich mir am Samstag für Ende Dezember dann einen im Iz gebucht.
    Dort war Voraussetzung, dass die letzte Impfung 5 Monate her ist, was bei mir für den Zeitraum, in dem ich mich in der Nähe des Iz befinden werde, grad zutrifft. Falls es doch noch ein paar Tage zu früh sein sollte, hätte ich dann noch den Januar-Termin.

    Für meine Mutter konnte ich am Freitag morgen schon einen Boostertermin im Iz buchen. Die ist diesbezgl. zwar schon lang überfällig, fiel aber dummerweise insofern bislang durchs Raster, als dass erst nicht klar war, ab wann boostern eintritt, dann wusste die Arzthelferin noch nicht, wie es die Praxis handhabt und dann waren die Termin in der HA-Praxis zu schnell vergeben.
    Jetzt ist sie immerhin nächste Woche dran, sofern vorher nicht doch ein Warteplatz frei wird.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • andy

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!