Bis zum bitteren Ende Live - 35-Jahre-Jubiläumsedition LP + DoCD

  • D,) Es wird eh kaum für Vinyl gemastert, und CD Master auf Vinyl Pressen klingt kacke

    Die "aktuellen" Hosen-Vinyls (also seit sie wieder mit Platten angefangen haben bei der "In aller Stille") klingen, bis auf eine Ausnahme (irgendeine 7", ich glaube aus der Laune) alle vernünftig.
    Grundsätzlich hast du aber Recht, dass es da einige abschreckende Beispiele am Markt gibt.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • „Die Hosen lieben Songs, Melodie, Pathos über alles; und zwar mit Tempo 180 und einem Springerstiefel im Gesicht: doch alles kommt aus dem Herzen“ schrieb die längst verblichene Musikzeitschrift „Spex“ damals über unser Livealbum „Bis zum bitteren Ende LIVE!“. Wir hingegen sind immer noch da und freuen uns, dass die Jubiläumsedition der Scheibe fast auf den Tag genau 35 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung mit Platz 2 einen neuen Chartrekord aufstellt. Bestplatzierung war bislang Position 23 im Februar 1988, die damalige Nummer 1 übrigens der Soundtrack zu „Dirty Dancing“…..


    318033778_676113900533949_8491733283482874121_n.jpg?stp=dst-jpg_p526x296&_nc_cat=1&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_eui2=AeEuLGYmbODBq5OPIh_HuA6uk-k1pAwyQMyT6TWkDDJAzOWAWkguEciAc2PeDMZvu2v36UcNjF4LbHIm73pKW3hY&_nc_ohc=7J2POdDlM6IAX9NjAmq&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=00_AfD9UI3SlfD9-sIUOY8U5QFVnLCQYF7-U_qpHDty_LzTrQ&oe=638F3BFF


    Link: DTH-Facebookseite

  • Historischer Tag und große Freude bei JKP: Zum ersten Mal belegen zwei Bands, die vom Team des Hauses betreut werden, gleichzeitig die Spitze der Albumcharts:
    Die Broilers schaffen mit dem zu ihrer letzten Studioveröffentlichung gehörenden Livealbum „Puro Amor Live Tapes“ den Sprung auf die Nummer 1 und Die Toten Hosen sichern sich, fast auf den Tag genau 35 Jahre nach der Erstveröffentlichung mit der Jubiläumsedition „Bis zum bitteren Ende LIVE!“ Platz 2!
    Damit kann der Longplayer, den die Band im Sommer 1987 während ihrer damaligen „Ein bunter Abend für eine schwarze Republik“ mitgeschnitten hat, seinen bisherigen Chartrekord (Platz 23 im Februar 1988…) um mehr als 20 Plätze überflügeln.

    Auch in der Chronik ihrer Heimatstadt haben sich die Künstler damit verewigt: Ist es doch zum ersten Mal zwei Düsseldorfer Bands gelungen, gleichzeitig die Spitze der deutschen Charts zu belegen!
    Wir gratulieren!


    317855197_5683787791657667_7440896602353615385_n.png?stp=dst-png_p526x296&_nc_cat=102&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_eui2=AeEpKnWme8l05j_i43813e8rk3KUhwP2hE2TcpSHA_aETZgEFPvem8wl8Jr9anMqrPiKEQOzn0UmcOi8B_JIMnXE&_nc_ohc=OvAJloQntAEAX--Wze2&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=00_AfDd5nU44lqxuxs-ugHoNzW9rlbySiEvQhdKhlf_YxY6_w&oe=638F8948


    Link: JKP-Facebookseite

  • Es ist OK, aber nichts was ich unbedingt im Schrank stehen haben muss, zumal ich keinen Plattenspieler besitze.

    Ohne Plattenspieler macht Vinyl grundsätzlich wenig Sinn. In diesem Fall braucht sich ja auch keiner über die neuen CD-Bonustracks zu ärgern, da die auf DVD bereits erschienen waren und somit auch allen Nicht-Vinyl-Käufern zugänglich sind.


    Schick ist das Teil, wie auch schon die anderen Reissues, schon und das Booklet im LP-Format macht auch was her.

    Brauchen tun das in Anbetracht der Verfügbarkeit der Originalversion(en) natürlich im Endeffekt nur Sammler, aber ansonsten wäre die Auflage ja auch viel zu klein ;)

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

    Einmal editiert, zuletzt von DTH_HB_86 ()

  • Bei gewissen bands kaufe ich natürlich auch Vinyls


    aber bei den Hosen? Die Originale der 80er Platten sind so häufig, dass lohnt null dadrum zu Kämpfen.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • 👍🔥👍🔥👍🔥#Repost @coretexrecords 📀CORETEX RECORDS WEEKLY TOP20 SALES CHARTS!
    Listen to our Top20 Playlist on Spotify - Link in Bio!
    1. Die Toten Hosen - "Bis zum bitteren Ende - Die Toten Hosen LIVE!" 1987-2022: Die 35 Jahre-Jubiläumsedition
    2. Loikaemie - Lumpenmann
    3. Broilers - Puro Amor Live Tapes
    4. Dropkick Murphys Feat. Woody Guthrie - This Machine Still Kills Fascists
    5. Bad Religion - How Could Hell Be Any Worse? (40th Anniversary)
    6. Cockney Rejects - Power Grab
    7. H2O - Nothing To Prove 8. H2O - Same 9. Lenny Lashley's Gang Of One - Five Great Egrets 10. Jerry Only - Anti-Hero 11. Emscherkurve 77 - Augen Zu Und Durch 12. Transplants - Same (20th Anniversary) 13. Beatsteaks - Kommando Sunshine Picture
    14. Madball - Droppin' Many Suckers
    15. Snapcase - Optic: A Visual Archive By Tom Bejgrowicz & Snapcase 16. Slackers, The - Wasted Days
    17. Real McKenzies - Songs Of The Highlands, Songs Of The Sea
    18. Talco - Videogame
    19. Greg Graffin - Punk Paradoxon: Eine Autobiografie
    20. Team Scheisse - Ich habe dir Blumen von der Tanke mitgebracht (jetzt wird geküsst)


    318528188_5692472424122537_8182820449101131458_n.jpg?stp=dst-jpg_s640x640&_nc_cat=100&ccb=1-7&_nc_sid=a26aad&_nc_ohc=6gI8zwK0ze0AX_O1_HK&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=00_AfA2ilbR9Oun5Yz9FfT6s3nE_gPnLzQ1FTT_OsLmV8-7AA&oe=639383A2


    Link: JKP-Facebookseite

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit anderen DTH-Fans
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ eigene Konzertübersicht
  • ✔ und vieles mehr ...