Opel Gang

  • hast du ülüsü mittlerweile verstanden? guter text in meinen augen. klar enthält der text fremdenfeindliche aussagen, ist ja auch kernmessage dieses beschränkte denken bloßzustellen. campino steht schließlich auch nicht auf sado maso kindersex, nur weil es das lyrische ich in hot clip video club tut.

  • hast du ülüsü mittlerweile verstanden? guter text in meinen augen. klar enthält der text fremdenfeindliche aussagen, ist ja auch kernmessage dieses beschränkte denken bloßzustellen.


    du meinst sicher das:


    "Der Ruf der Familie steht auf dem Spiel
    und da hilft später kein Persil."


    ...ich hab da nie so auf die beziehung der familie geachtet bei dem text. auf den reflex, dass der name ülüsü für einen schock stand kam bei mir der reflex: arschloch. darüber hinaus hab ich mich mit dem song nicht mehr beschäftigt - insofern danke für diesen hinweis :daumen:

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • ich dachte eigentlich immer, dass klar ist, wie das gemeint ist... aber guter text? gutes thema, klar... getextet ist das aber echt unbeholfen und holperig, schon fast etwas dümmlich. von all den songs zum thema von den hosen mit abstand der textlich schwächste.

  • also das mit dem guten text sehe ich kontext- und adressaten abhängig. vom heutigen campino würde den text niemand gut finden. aber das war das statement was er damals halt bringen konnte als 19 jähriger und das nehm ich ihm ab. die meist jugendlichen hörer hat sowas wohl auch besser abgeholt als beispielsweise willkommen in deutschland.


    armee der verlierer und wir sind bereit sind jetzt objektiv betrachtet auch keine lyrischen meisterwerke, gehören für mich persönlich aber trotzdem zu den besten hosentexten, weil für mich eben für mich mehr bei musik mehr dazugehört als texte in einem vakuum zu betrachten.


    ülüsü finde ich zwar nicht herrausragend, aber wie gesagt "gut" für das damalige potential und die ausrichtung der hosen. wäre ülüsü nicht da, würde mmn definitv etwas in der frühen hosen zeit fehlen.

  • campino hat jg. 1962 - ich weiss zwar nicht genau, wann ülüsü exakt entstanden ist - Opel-Gang wurde im sommer 83 veröffentlicht, da war campino schon 21. und man darf nicht vergessen, dass er seit spätestens 1978 texte verfasste, also um 1983 schon 5 jahre erfahrung mit sich brachte beim texten... dafür finde ich ülüsü richtig platt.


    wäre ülüsü nicht da, würde mmn definitv etwas in der frühen hosen zeit fehlen.


    klar, dasselbe gilt auch bei "fiBuBla", "bis zum bitteren ende" oder "opel gang". wenn die nicht da wären. das macht die texte allerdings auch nicht besser ;)!

  • ne, wenn die texte fehlen würden, wäre thematisch jetzt nix wichtiges verloren gegangen. allerdings ist das der erste song der hosen gegen rassismus, von der bedeutung meines erachtens nach wichtiger als die ersten texte übers saufen oder gruppensex. ;) zu mal der nächste text zu dem themenkomplex nationalstolz, rassismus usw dann erst wieder 1989 mit 1000 gute gründe erschien. die hosen ohne textliche positionierung bis dahin? fänd ich irgendwie seltsam.


    allgemein find ich die opel gang als debüt album immer noch genial. die UfF wird ja hier mehr geschätzt, ist aber meiner meinung nach vom sound her schon ganz anders und nicht wirklich vergleichbar. da mögen objektiv vom songwriting her die besseren lieder drauf sein, allerdings sind die texte meiner meinung nach schwächer. und die lieder der opel gang macht eben auch die unbedarftheit, frische und authenzität so gut. zudem wird der humor auf der platte meiner meinung nach unterschätzt. die selbstironie, die verarsche und auch die "platteren" texte a la bis zum bitteren ende. ich find den immer noch witzig. oder z.b. sommernachtstraum. wie gesagt, das kann man nicht mit objektiven maßstäben hochloben, aber mir macht das album einfach spaß.

  • naja, positionierung findet ja nicht nur in songs statt...
    und ich wollte damit eigentlich nicht aussagen, dass zb "bzbe" wichtiger oder unverzichtbar ist, sondern dass dadurch, dass etwas fehlen würde - wie du sagst "ülüsü" - der text nicht besser wird! der text ist für das thema banane!
    bin auch froh, dass sie mit "ülüsü" einen song auf dem ersten album hatten, der ihre gesinnung aufzeigt. das hielt skins allerdings nicht davon ab hosen-konzerte zu besuchen.. vielleicht haben die affenköpfe den text auch falsch verstanden :D!


    "hofgarten" und "bis zum bitteren ende", auch "opel gang" sind allerdings fast noch schwieriger wegzudenken in der historie als "ülüsü"; immerhin gab es das FIBUBLA-shirt in diversen auflagen über jahre zu kaufen (zuletzt 1992, wenn ich nicht irre), die erste live-scheibe hiess "BZBE" und "opel gang" war sowohl auf einer single als auch der albumtitel und noch im "azzurro"-video von 1990 kurvten sie in einem opel rum ;)!


    in der tat, und da bin ich ganz bei dir, kann man OG und UfF nicht miteinander vergleichen, so wie man UfF auch 0,00 mit Damenwahl vergleichen kann. oder "kauf mich" mit "opium", die auch aufeinander folgten.
    aber ich weiss was du meinst; OG und UfF waren ihre ersten 2 scheiben und für mich ist die weiterentwicklung auf UfF extrem gut zu hören. das bedeutet nicht, dass OG eine kackplatte vor dem herrn ist - gott bewahre!! sie ist ein spritziges, frisches, lockeres, unverkrampftes debüt, das viel spass macht. auch mir. und mit "wehende fahnen" ist einer meiner top 5 hosen-songs drauf. nur handwerklich ist sie halt nicht gerade ein stern am firmament der rockmusik und textlich beinhaltet sie wenig bis keine message.

  • Auch hier mal, obwohl das mit den B-Seiten schwer wird, gibt ja im Grunde kaum welche


    Tote Hose - Intro halt, bereit gut auf das Album vor 6/10
    Allein vor deinem Haus oder dein Vater der Boxer Seltsamer Titel, "du bist ganz schön Braun" weisst für mich darauf hin das der Freund mit nem Nazi befreundet ist, und sowas geht gar nicht.. 7/10
    Modestadt Düsseldorf - Berlin und Frankfurt sind Kriminell! Düsseldorf nicht, lokalpatriotismus pur, aber ich mag den Song weil er doch auch ironisch ist 8/10
    Reisefieber - Das Highlight der Opel-Gang, song über einen Verlierer wo es nicht mal interessant ist ob der sich umbring oder nicht 10/10
    Kontakthof - Kennt ihr sowas nicht? Einen Ort wo sich die ganzen verheirateten treffen um andere verheiratete abzuschleppen? Nein? Gibts in jeder Stadt so einen Kontakthof. Nennt man heutzutage "Resteficken" 8/10
    Opel Gang - Jaja, der erste Hit, ich mag den Song aber überhaupt gar nicht, zudem völlig totgedudelt 3/10
    Willi muss ins Heim - Ergab später eine ganze Trilogie über einen verlierer. Mir gefällt das, sollten die Hosen mal am Stück Live spiele 7/10
    Wehende Fahnen - Eine Art Urzeithelden und Diebe, wo man aber noch nicht wusste ob man irgendwann Erfolgreich sein würde, toller Song immer noch 8/10
    Schwarzer Mann - Früher bekam man immer eingegetrichtert Angst vor dem Schwarzen Mann zu haben, ich glaub darauf spielt das hier an, fülltrack 5/10
    Geld - "Wohin bringe ich das Geld, es gibt keinen Platz der mir Gefällt" die Zeilen hab ich noch von Anno dazumal im Ohr als ich das Album das erste mal gehört hab, ich mag den Song sehr gerne 9/10
    Ülüsü Finde ich einen ganz starken Song, besonders die Zeile "Der Ruf der Familie steht auf dem Spiel, und da hilft später kein Persil..." früher gabs in einigen deutschen Familien tatsächlich dieses gesabbel von Familienruf, ohwe man schleppte als wen, der/diejenige der Familie nicht passte... 9/10
    Es ist nichts gewesen - Uhh, ein "Fremdgehsong" mit einfachen Worten ausgedrückt, aber passt 7/10
    Sommernachtstraum - Freizeitgestaltung von jugendlichen früher? Auf einer Parkbank rumhängen und saufen und vögeln. 8/10
    Hofgarten - Prepubertär bis zum geht nicht mehr. Eignete sich perfekt um Lehrer und Eltern zu schocken, dass Wort f... war echt mal ein Skandal. Heutzutage wirkt das Lied natürlich recht peinlich 6/10
    Bis zum bitterem Ende - Naja mochte ich noch nie wirklich, immerhin noch besser als Bommerlunder 5/10


    Natürlich merkt man der Scheibe ihr alter an, viele Texte sind noch sehr rudimentär ausgearbeitet, stellenweise ist absolut Prepubertär aber dennoch gibt es viele starke Songs, könnten die Hosen gerne mal wieder was von Spielen, sind ja letzte Zeit auch etwas auf den geschmack gekommen damit.


    Kommen wir zu den B-Seiten, bzw Singles, ich nehm die mal mit auf. Also bis Schöne Bescherung, was danach kommt zähle ich zur Unter falscher Flagge.


    Wir sind Bereit - Einer dieser Klassiker, für eine so junge Band eigentlich ein sehr starker Song. 9/10
    Jürgen Englers Party - Wohl mal nicht reingekommen? Danach klingt der Song stark, ist etwas plump geschrieben, aber dennoch ganz gut 6/10


    Niemandsland - Finde ich (Neben Reisefieber, Armee der Verlierer und Ülüsü) einen der besten Songs von 82-83, guter Text, gutes Thema, warum ist der nicht auf dem Album? 10/10


    Eisgekühlter Bommerlunder - Ich hasse es, zudem ist es einer von 3 Songs die ich auf der Gitarre kann 1/10
    Armee der Verlierer - Ebenso ein ganz starker Song, für mich unbegreiflich wieso der nicht auf der Opel Gang ist. 10/10


    Hiphop Bommi Bop - Ähm ja, pre Crossover RAp gedingse, mag ich überhaupt nicht 2/10
    Hiphop Bommi Bop 2 - Dito 2/10


    Schöne Beschereung - ich hasse Weihnachten und Bescherung daher volle Punkte 10/10
    Willi muss ins Heim- Tja, unerwünschtes Kind, abgeschoben ins Heim, gibts öfters als man denkt. 2. Teil der Willi Trilogie 8/10
    Knecht Ruprechts letzte Fahre - Ich liebe diesen Song, ich will den Live hören! 10/10

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Mir fällt gerade auf, dass du "Allein vor deinem Haus..." anders interpretierst als ich. Für mich wollte da das lyrische Ich nicht zu einem Freund, sondern zu seiner Freundin. ?( Deswegen gings auch darum, die Eltern nicht zu wecken. Wenn der Vater einen Freund des Sohnes nachts bei ihm erwischt, dann schickt er ihn vielleicht heim, aber "hart küsst er den Straßenrand" ? So geht man(n) doch eher mit Kerlen um, die dem werten Töchterchen einen nächtlichen Besuch abstatten. So habe ich das zumindest immer interpretiert. Deine Sicht geht allerdings auch klar, der Text ist wohl einfach zu vage formuliert, um das eindeutig sagen zu können.

    Wir sind übrig.

  • Dann macht aber der Bereich


    Was macht denn Rolands Fahrrad hier,
    es lehnt dort an dem Zaun.
    Jetzt weiß ich auch was hier passiert,
    du bist ganz schön braun.


    keinen Sinn. Dieses "Du bist ganz schön braun."

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • "ganz schön braun" hat nichts mit der politischen gesinnung zu tun. ist eine früher ziemlich gängige redensart. für "dreist" oder ähnliches.


    roland ist einfach ein anderer typ, den das mädel bei sich hatte.

  • Natürlich. Eine Frau kann doch genau so erst was mit einem Punk, dann mit einem Nazi haben. Fand diese Stelle immer besonders gut, weil es damit nicht einfach nur ein tragischer Fremdgeh-Song aus Sicht des Betrogenen ist, sondern dass diesem die Frau gestohlen bleiben kann, wenn sie es mit einem Nazi treibt.


    Wenn das einfach nur zwei männliche Freunde sind, wieso sitzen die dann zu zweit in der Wohnung, während das Licht aus ist? :love:


    wsv war wohl schneller: diese Ausdrucksweise kannte ich gar nicht, danke für die Aufklärung. :)

    Wir sind übrig.

  • Zu Wehende Fahnen: da ging es generell um die Punkbewegung und nicht um die Hosen selbst, insofern finde ich den Helden & Diebe-Vergleich unpassend und mit zu erwartendem Erfolg oder Misserfolg hat der Song an sich auch nichts zu tun.


    Der Bezug wird deutlich durch das "Vor 6 Jahren ging es los..." (-->1977 wäre selbst für ZK zu früh) und natürlich vor allem durch die ganzen geschrienen Bandnamen in der Songmitte (Chelsea, Sham 69, Johnny Moped...).

    R.T.B.A.M.

  • Der war damals sicher so gedacht


    Mittlerweile wirkt er auf mich aber anders, so meinte ich das :D

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...


  • Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • hat mir eben ein kunde geschickt. sehe ich jetzt zum ersten mal!


    edit: wobei... wird dann wohl die weihnachtssingle drauf sein! macht wohl eher sinn! :D

  • Sehr interessant...wo gräbt man den sowas aus? ?(


    Habe ich auch noch nie gesehen.

    Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr.
    Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
    ist das heute noch scheißegal.

  • ein kunde von uns kauft immer tonnenweise tapes an (meist industrial oder wave-sachen aus den 80ern), das hat er wohl neulich mit einer sammlung bekommen.


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!