• Falls diese Konzerte stattfinden, so wie die Fallzahlen gerade steigen...


    Die Songs sind übrigens Super.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Endlich fertig! "Lockdown Holiday", die neue Scheibe von unserem Freund und Wegbegleiter TV Smith
    , die wir am 27.11. über unser Label Jochens kleine Plattenfirma (JKP)
    veröffentlichen.

    "Lockdown Holiday" erscheint mit 11 neuen Titeln als CD-Album und Vinyl-Album, Download und auf allen Streamingplattformen und ist hier vorzubestellen » https://jkp.lnk.to/TVSmithLockdown


    126050735_10158428898573301_2023111103079692066_o.jpg?_nc_cat=1&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=tHU98LyLIKwAX9jaKli&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&tp=7&oh=915bd41e3ad04c5f12e37f07bfc42394&oe=5FDC7432


    Quelle: DTH-Facebookseite

  • Hier ist „Bounce Back“ – das neue, sehr gelungene Video von TV Smith
    ! Der kämpferische Song ist die vierte Single seines Albums „Lockdown Holiday“, das wir soeben mit Jochens kleine Plattenfirma (JKP)
    veröffentlicht haben. Es freut uns sehr, dass Tim damit gerade so gut bei Euch ankommt. Auch wir sind der Ansicht, dass sich dieser großartige britische Texter mit seiner Corona-Konzeptscheibe einmal mehr selbst übertroffen hat. Viel Spaß mit dem Video!


    Hier könnt Ihr „Lockdown Holiday“ bestellen, streamen & downloaden » https://jkp.lnk.to/TVSmithLockdown


    safe_image.php?d=AQD-0xJBgBbRsSPm&w=500&h=261&url=https%3A%2F%2Fi.ytimg.com%2Fvi%2FXPsOAzoafYc%2Fmaxresdefault.jpg&cfs=1&ext=jpg&_nc_cb=1&_nc_hash=AQBFD1au1OQuTtrA


    YOUTUBE.COM

    Bounce Back
    From the new TV Smith album “Lockdown Holiday” For those of you in mainland Europe, it’s available on CD and vinyl from JKP https://jkp.lnk.to/TVSmithLockdow...

    Quelle: DTH-Facebookseite

  • Weil es noch nicht erwähnt wurde; TV Smith war bei dem Podcast "Und dann kam Punk" zu Gast, ... der Podcast ist auf deutsch.

    Quelle: Und dann kam Punk - Facebook

  • die Channel 5 hätte in der tat viel mehr aufmerksamkeit verdient. DIe Cast of Thousands übrigens auch, die ist im nachhinein viel besser als die Crossing the Red sea.


    Leider ist die Channel 5 neben Sleaze das unbekannteste von TV überhaupt.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • DIe Cast of Thousands übrigens auch, die ist im nachhinein viel besser als die Crossing the Red sea.

    Ich muss gestehen, die Cast of Thousands habe ich tatsächlich noch nie gehört. Das Artwork wirkte auf mich immer abschreckend, da das an zu viele Fälle von "ehemalige Punkband versucht sich jetzt mit belanglosem New Wave" aus den frühen 80ern erinnert... die zweite Damned fällt optisch (!) auch in die Kategorie...

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Ich muss gestehen, die Cast of Thousands habe ich tatsächlich noch nie gehört. Das Artwork wirkte auf mich immer abschreckend, da das an zu viele Fälle von "ehemalige Punkband versucht sich jetzt mit belanglosem New Wave" aus den frühen 80ern erinnert... die zweite Damned fällt optisch (!) auch in die Kategorie...

    1978 gabs New Wave noch gar nicht :D


    Die Songs der Cast, sind tiefgründiger, ausgearbeiteter und da ist I Surrender und i Looked at the Sun drauf :D


    Man merkt auch wenn man die Songs chronologisch der schreibreihenfolge hört das man merkte das sich TV beim song schreiben in eine völlig andere richtung bewegte als reiner "Punk". Und man merkt auch das der Band das Geld ausging, so ab I Surrender wurden die Studios immer billiger. Dummerweise sind gerade die letzten Adverts sachen auch sehr schwierig Solo Akkustik zu spielen. So das die kaum Live kommen.


    Bitte unbedingt das Remaster hören, die Version die irgendwann auf CD gepresst wurde in den 90ern ist sehr laff Produziert

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • 1978 gabs New Wave noch gar nicht :D

    Zumindest nicht als großen Trend, das kam später. Aber die ersten Post-Punk-Pioniere (Siouxsie oder auch The Cure beispielsweise) kamen da schon in die Spur.

    Und wenn man da im Second Hand-Laden früh 1-2 Mal in die Scheiße gegriffen hat, weil man dem Namen nach gekauft hat, wird man eben vorsichtig bei solchen optischen Entgleisungen ;-)

    Bitte unbedingt das Remaster hören, die Version die irgendwann auf CD gepresst wurde in den 90ern ist sehr laff Produziert

    Ich werde mal die Augen offen halten, die Fire Records Pressung von 2016 (bei der das Artwork ja auch aufgehübscht wurde), müsste man ja eigentlich relativ problemlos in die Finger kriegen.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Aber es ist völlig anders als die Red Sea, geht schon etwas richtung explorers


    ALso nicht in erwartung einer zweiten "Red Sea" dran gehen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!