FAQ - Konzerte DTH Live

  • Idee hier geklaut:
    24.08.2015 Leipzig Conne Island


    Lasst uns mal etwas zusammenstellen, damit "Neulinge" alle wichtigen Infos auf einen Blick haben. Bitte mindestens eine ernste Version :D


    Wird dann zur nächsten Tour / Live Events entsprechend angepinnt.


    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • wie wäre der: hat jemand schon eine Bestätigunsmail bekommen?
    wer hat Mitgeschnitten?

    Einmal editiert, zuletzt von Kuddel83 ()

  • Frage: Darf man kleine Digitalkameras zum Konzert mitnehmen?
    Antwort: In der Regel weist am Eingang ein Schild darauf hin, dass das nicht gestattet ist. Es ist aber noch kein Fall bekannt, bei dem jemandem die Kamera abgenommen wurde. Smartphones sind ja auch nicht verboten und die machen ebenso gute Aufnahmen.
    Kameras mit abnehmbarem Objektiv bekommt man nicht mit rein


    Und eine ähnliche Frage kommt ja auch immer wieder zum Thema "Getränke" oder "Lebensmittel" mit rein nehmen


    Evtl. wäre es auch hilfreich, zu bekannten Hallen die Wellenbrecher-Situation in der Vergangenheit zu erläutern Evtl. auch wo wie die Bändchenvergabe gehandhabt wurde, wobei das ja immer wieder unterschiedlich ist.

  • Den Füßen zu liebe festes Schuhwerk ! FlipFlops , Stöckelschuhe oder gar Barfuß ist nicht für die vorderen Wellen geeignet.
    Kaufe nur so viele Getränkebecher die du selber sicher tragen und halten kannst
    Pogo in erste Welle mit vollen Getränkebecher funktioniert nur selten.


  • Evtl. wäre es auch hilfreich, zu bekannten Hallen die Wellenbrecher-Situation in der Vergangenheit zu erläutern Evtl. auch wo wie die Bändchenvergabe gehandhabt wurde, wobei das ja immer wieder unterschiedlich ist.


    Dazu hatten wir schon zwei Threads, kann man ja vielleicht verlinken oder sonst wie nutzen
    Wellenbrecher KdR '12 + '13
    Wellenbrecher Hallen und Open Air 2013

  • Wie lange wird das Konzert (in der Regel) gehen?
    Mal mehr, mal weniger lang... kommt auf die Situation an: Festivalauftritte dauern meist zw. 90 und 120min, "eigene" Konzerte haben meist ne Länge von 120-130min (in Ausnahmen auch mal ~ 150min)


    Weiß man schon wer Vorgruppe sein wird?
    Sollte noch nix im entspr. Konzertthread stehen - ggfs SuFu benutzten! - dann nein. Ansonsten wird das meist rechtzeitig (2-3Wochen? vorher) bekanntgegeben und auf dth.de veröffentlicht. Und dann zeitgleich, machmal auch früher, hier.


    Muss man sich die Vorband antun?
    Nein. Aber bitte dann auch nicht 5min vor Hosenbeginn in den vorderen Bereich wollen.


    Wer wird denn nun alles vor Ort sein?
    Das kann man z.B. im Kalender nachgucken, wo man beim entsprechenden Konzert die Möglichkeit hat, sich einzutragen.


    Scheinbar bin ich zu blöd, was im Martplatz zu posten?
    Nein, bist du nicht. Aber man braucht - leider - eine gewisse Anzahl an aktiven Beiträgen hier, um die Zugangsberechtigung zum Marktplatz zu erhalten.


    tbc.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Frage: -Wann/wo wirds Bändchen geben?


    Antwort:In der Regel gibt es die Bändchen 1-4 Stunden vor dem Konzert am Einlass, es lohnt sich also etwas früher zu kommen. Danach kann man entspannt noch was essen gehen, denn mit dem Erste-Welle-Bändchen kannst du problemlos vorne rein.

    Ende.

  • "Was sind das eigentlich für Bändchen von denen ihr hier die ganze Zeit redet?"


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Mein(e) Kleine(r) kann grad laufen, stört es, wenn er mitm Schnuller in der ersten Welle steht?
    Ähm, nein, der Schnuller ist nicht das Problem. Da es aber vermehrt zu sinnlosem, wildem Gehopse und Gerempel kommt, sobald ne Saite gezupft oder ne Trommel geschlagen wurde, kann keinesfalls garantiert werden, dass der Schnuller samt Kind nicht unter die Räder kommt.
    Daher mit Kindern unter 18 bitte zu Hause bleiben, wahlweise den "ruhigeren" Bereich im hinteren Teil der 5. Welle aufsuchen. :whistling:

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Darf ich meine Kinder mitnehmen?
    Ab wie viel Jahren darf ich mein Kind alleine zum Konzert schicken?





    Muss man sich die Vorband antun?
    Nein. Aber bitte dann auch nicht 5min vor Hosenbeginn in den vorderen Bereich wollen.


    Genau. In Deutschland stellt man sich nämlich schön artig in einer Reihe auf und wer zu spät kommt, der muss sich eben hinten anstellen und darf nicht nach vorne wollen. Auch wenn innerhalb des erstens Songs eh das ganze Publikum durcheinander gewirbelt wird.
    Erlaubt ist aber, seinen eigenen Standplatz mit Kreide zu ummalen, um andere darauf aufmerksam zu machen, dass es MEIN Platz ist.


    edit:
    Haha, jetzt hattest Du ja eine ähnliche Idee mit den Kindern. Und Du nennst die U18! :D
    Also ich war 14 bei meinem ersten Konzert, alleine (ohne Eltern) und habe bestens mitgetobt. :thumbup:

    NEIN :!:

  • Genau. In Deutschland stellt man sich nämlich schön artig in einer Reihe auf und wer zu spät kommt, der muss sich eben hinten anstellen und darf nicht nach vorne wollen.


    So ist es. :daumen:
    Das sich der vordere Teil von Reihe 1-20 mit den ersten Tönen neu mischt, steht außer Frage, berechtigt aber niemanden, sich kurz vorm Anpfiff mit Ellbogengewalt vom Einlass in die pole position zu drängen.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Das sich der vordere Teil von Reihe 1-20 mit den ersten Tönen neu mischt, steht außer Frage, berechtigt aber niemanden, sich kurz vorm Anpfiff mit Ellbogengewalt vom Einlass in die pole position zu drängen.

    Ellenbogengewalt dürfte da schon das richtige Stichwort sein. Hatten wir an anderer Stelle auch schonmal die Diskussion, es kommt eben immer auf die Art und Weise an. Wenn Platz ist, ist ja alles kein Problem. Ich habe nicht das Bedürfnis, in der ersten Reihe zu stehen (in der ersten Welle aber schon bevorzugt), also ist es ja kein Problem wenn sich da jemand durch- oder vorbeischiebt, ohne mir klaffende Wunden oder gebrochene Knochen beizubringen ;-)

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Ach, bittteeee! Nicht HIER auch schon wieder diese Diskussionen. Lasst uns doch erst mal Fragen/ Punkte sammeln. über die Antworten kann man dann ja später/ woanders streiten. Sind doch grad eh alles erstmal nur VORSCHLÄGE ;)


    @KK: ich wäre für "Kinder unter 25" :D:D

  • Ich wär für ne Kinderbetreuung im Nebenraum ;)


    Ich wär für ne Kinderbetreuung im Nebenraum ;)


    Genialster Vorschlag seit Ewigkeiten ! Keinen Babysitter mehr organisieren und sich nachher damit beschäftigen müssen, was die Omas/Opas über´s Wochenende erziehungstechnisch alles angerichtet haben....

  • Gibt es einen Mitschnitt von dem Konzert?
    Wie komme ich an ihn?
    Und warum muss ich dafür eine Gegenleistung erbringen?



    Bin sehr auf die Muster-Antwort gespannt. :D

    NEIN :!:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!