Die Ärzte

  • Die Absage ist natürlich sehr schade, war aber leider auch fast zu erwarten. Ich hoffe, dass dann wenigstens die beiden Touren im nächsten Jahr stattfinden können bzw. dass diese nicht auch ersatzlos gestrichen werden, wenn sie nicht planmäßig durchgezogen werden können.

  • Das offizielle Statement von bademeister.com zur Absage der "In The Ä Tonight" Tour:


    "Liebe Leute,


    heute ist ein schwarzer Tag.


    Nach langen Kämpfen, ausführlichen Diskussionen und Abwägen aller uns bekannten Fakten haben wir beschlossen, die „IN THE Ä TONIGHT“-Tour komplett abzusagen.


    (SCHOCK … DURCHATMEN … WEITER IM TEXT:)


    Ohne zu sehr in die frustrierenden Details zu gehen, hier ein paar der Gründe und Gedanken zu dem komplexen Thema:


    Seit Monaten haben unser Tourveranstalter KKT und unser Management gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Veranstalterbranche hinter den Kulissen versucht, eine bundesweit einheitliche Regelung für Konzerte zu verhandeln. Das hat (so kurz vor den Wahlen) nicht funktioniert; ein paar Bundesländer würden uns Stand heute Konzerte ohne Abstand mit der 2G-Regel erlauben, andere nicht, oder noch nicht, aber eventuell später … leider ist eine so grosse Tour wie die von uns geplante mit derart viel Unsicherheit der Genehmigungslage nicht durchführbar.


    Und wenn schon die zuständigen Behörden und Politiker uneinig sind, was für alle sicher und gesund ist, woher sollen wir es dann wissen? Wollen wir wirklich das Risiko eingehen, auf Kosten Eurer Gesundheit herauszufinden, dass wir uns (oder die zuständigen Behörden sich) geirrt haben?


    Nein.


    Aus logistischen und organisatorischen Gründen ist es leider keine Option, zwei oder drei weitere Wochen zu warten, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Ausserdem müssten wir dann eventuell derart kurzfristig absagen, dass es noch unfairer gegenüber all denen wäre, die zu den Ticketkosten noch eine Hotelbuchung, eine Zugfahrt und/ oder den Babysitter stornieren müssten – ganz zu Schweigen von unserer Crew und den lokalen Veranstaltern und Helfern.

    Egal, wie man es auch dreht und wendet: es ist eine verdammte Shice-Situation. Und wir haben uns so darauf gefreut, HELL und DUNKEL mit Euch zu feiern!!


    Was ist mit den Tickets?


    Die Eintrittsgelder werden selbstverständlich von OPM oder der VVK-Stelle, bei der Ihr die Tickets gekauft habt, zurückerstattet. Die Rückerstattung startet am 27.09.21, OPM wird die Ticketkäufer*Innen an dem Termin mit weiteren Infos direkt anschreiben.


    Was bedeutet das für die Touren im nächsten Jahr?


    Wir denken, dass sich bis dahin die 2G-Regel bundesweit einheitlich und flächendeckend durchsetzen wird, wie es im benachbarten europäischen Ausland schon seit längerer Zeit der Fall ist. Ausserdem sind die größeren Shows im nächsten Jahr Open-Air-Konzerte, bei denen an der frischen Luft getanzt wird – nochmal etwas ganz anderes als eine Halle im Winter. Und zu guter Letzt werden bis dahin hoffentlich auch noch deutlich mehr Menschen geimpft sein, wie zB in Dänemark – dort geht das Leben jetzt schon ganz normal weiter. Wieso erscheint DUNKEL jetzt trotzdem, obwohl die Tour abgesagt ist?


    Um Euch mehr Zeit zu geben, die bis dahin etwa 40 (!!!) live ungespielten neuen Lieder auswendig zu lernen, verdammt nochmal!!


    Wir gehen dann mal ne Runde heulen.


    Eure

    Die Ärbse


    P.S.: Einzig für das geplante Konzert in Bad Hofgastein ist eine erneute Terminverlegung möglich. Hier ist der neue Konzerttermin der 02.04.2022. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Uff."


    Quelle: http://www.bademeister.com

  • Die Absage ist natürlich sehr schade, war aber leider auch fast zu erwarten. Ich hoffe, dass dann wenigstens die beiden Touren im nächsten Jahr stattfinden können bzw. dass diese nicht auch ersatzlos gestrichen werden, wenn sie nicht planmäßig durchgezogen werden können.

    Bedank dich bei den ungeimpften Pandemietreibern..

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Sehr sehr schade die Absage der "IN THE Ä TONIGHT“-Tour 2021...

    Aber die aktuelle Situation lässt da leider nichts anderes zu.


    Hoffen wir das die ärzte und Hosen Tour 2022 statfinden kann!

    Nächstes Jahr Open Air wird schon passen,dann haben wir im Herbst 2022 wieder das selbe Problem.


    Solange keine Indoor-Tour geplant wird, werden wir noch 2 Jahre so weiter vor uns herwursteln... solange bis jeder entweder geimpft oder genesen ist - beides wird sich zwangsläufig ergeben.


    Bin mal gespannt wann Knorkator und die Terrorgruppe nachziehen.

    Ende.

  • Nächstes Jahr Open Air wird schon passen,dann haben wir im Herbst 2022 wieder das selbe Problem.


    Solange keine Indoor-Tour geplant wird, werden wir noch 2 Jahre so weiter vor uns herwursteln... solange bis jeder entweder geimpft oder genesen ist - beides wird sich zwangsläufig ergeben.


    Bin mal gespannt wann Knorkator und die Terrorgruppe nachziehen.

    Terrorgruppe mit 2G wird nach aktuellem Stand funktionieren.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Was zumindest ja am Rande auch im Originaltext der Band durchschimmert: Das ist kein Problem von Infektionszahlen, sondern wieder mal ein politisches. Wir könnten längst flächendeckende Konzepte für Großveranstaltungen haben. Mit 2G, oder sogar 2G plus Test. (Oder sogar 3G, das scheint aber in Deutschland nicht salonfähig). Wie auch im letzten Jahr schon hat die Politik es vorgezogen, NULL vorauszuplanen, die eigenen Versprechen zu brechen und ist jetzt auf einmal überrascht, dass auf den Sommer der Herbst folgt, oder dass sich Impfunwillige nicht impfen lassen wollen.


    Schade, die Hallentour hätte sicher mehr Spaß gemacht, als die großen Dinger nächstes Jahr...

  • Grade wurde das neue "LIED" " Tresenkraft" veröffentlicht.. sehe ich da Bela Hosen Hell trinken?

    Jup.



    Auf jeden Fall stinklangweilig, vier Minuten lang Boomergequatsche mit verstellten Stimmen.

    Hab eben nur kurz ohne Ton reingeschaut und dachte, dass das vielleicht später mit Ton ganz unterhaltsam sein könnte. Daran habe ich jetzt ein wenig Zweifel ;-)

    R.T.B.A.M.

  • Das ganze was Bela da "Vorträgt" schreint übrigens der Songtext zum Song "Kraft" zu sein. Ganz furchtbar.. So richtig Schülerband 9. Klasse Niveau

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ich finds das Video ja extra geil und schon wieder sehr spannend! Sind die Ärzte in der HOchkultur angekommen? Hmmmm...

    Worte haben Kraft. Habe ich das richtig verstanden? ^^


    Ich habe ein paar Gedanken dazu, die ich aber noch nicht so richtig sortieren kann. Es sind mir ein paar Sachen aufgefallen. Zum Beispiel hat Rod ein Symbol auf seiner Jacke. Was ist das für ein Symbol? Ich habe das schon mal gesehen, habs aber im Internet nicht gefunden. Aufjedenfall steht in der Alchemie das Symbol Kreis mit einem Punkt für das Metall Gold. Bela verlässt ja als letzter den Raum mit einem Metallsuchgerät.


    Ist das gesprochene Wort Gold Wert?


    Soweit ein Auszug meiner Gedanken. Vielleicht kann da jemand noch etwas Hirnwichse ausspuken? :]

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Ich will dich ja nicht enttäuschen, aber das Logo auf Rods Jacke ist das Logo von ihm selber, was er immer auf seinen Bässen und Gitarren hat (Nur das der Schriftzug "The Rod" fehlt):)

  • Oje, das ist eine schlechte Nachricht... Ist das am Ende dann auch kein Metallsuchgerät? ;(

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Ich will dich ja nicht enttäuschen, aber das Logo auf Rods Jacke ist das Logo von ihm selber, was er immer auf seinen Bässen und Gitarren hat (Nur das der Schriftzug "The Rod" fehlt):)

    Das ist nicht "Rods Logo", das ist ein Mod-Target, gewissermaßen das Logo der Mod-Subkultur.

    Rod hat das in der Form mit dem Schriftzug, wie er es auf dem Bass verwendet, an "The Who" angelehnt, die wohl die bekanntesten Vertreter der Mod-Kultur sein dürften.

    Die Mods bzw. The Who haben das Logo im Übrigen von der Royal Airforce geklaut.

  • Terrorgruppe mit 2G wird nach aktuellem Stand funktionieren.

    Ich sehe das noch nicht kommen, dass in jedem Bundesland wo die spielen 2G ist - es gelten ja die AGB vom Zeitpunkt des Kaufes der Karte, und wie wir alle wissen gibts jede Menge Impfmuffel, die sich weder impfen noch PCR-testen lassen werden.


    Wenns cool läuft haben TG nicht so viele Arschlochfans und alle akzeptieren 2G, aber dann geht es immer noch darum, was die Veranstalter denken - wenn die sagen, es rechnet sich nicht, dann lohnt auch keine Tour.

    Ende.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!