4. Single "Laune der Natur" - 4. Mai 2018

  • "Was du erzählst" kommt mir beim ersten Hören auch unfertig vor. Inhaltlich cooler Ansatz, aber irgendwie unausgereift - schwer zu beschreiben, zumindest auf den ersten Blick bissl zu wenig tiefgehend...erinnert mich in der Hinsicht bissl an "Dieser Brief".


    Die Coverversion klingt echt gelungen. Hat irgendwie was, wie sich Campi am Mike-Ness-Gesangsstil versucht.

    "Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
    die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

  • Gibt es bei Amazon gar keine Mp3 Version bei der Vinyl?


    Es war ja auch schon mal so, dass es die nachträglich oder tatsächlich gar nicht gab, Nicht immer lag der mp3-Dl pünktlich um Mitternacht (oder am Morgen) vor (wobei ich diese Erfahrungen aber mit (Single-)CDs gemacht habe, beim "reinen" Vinyl weiß ichs nicht). Warum es mal so und mal so ist, weiß ich aber auch nicht.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Ööhm. Auf der FB Seite der Hosen das Bild da, soll das vom neuen Video sein??


    Unter den Wölkschen Teil 2 oder wat? :rolleyes: :think:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Die B-Seiten gefallen mir nicht so gut. Sind eher halbgarer Durchschnitt. Tatsächlich gefällt mir aber dieses Cover Artwork sehr gut. Eines der besten der Laune der Natur Veröffentlichungen. Passt zumindest zu dem Ausspruch Laune der Natur. Ist halt ein Sonderling des klassischen Hosen Skulls + Star. Der Hintergrund hätte weiß sein können. Ist eher so silber grau.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

    Einmal editiert, zuletzt von binda ()

  • hab die songs noch nicht gehoert... aber der promotext von jkp ist ja sowas von peinlich. ich meine dieses marketinggewaesch gabs selbst zu ballast zeiten nicht. ganz schlimm, dieser stil ist auch so was jeder marketingfuzzi fuer jedes X-beliebige unternehmen schreibt.






    "Sie haben sich entschieden
    Für ein Produkt aus unserem Haus
    Herzlichen Glückwunsch
    Zu diesem guten Kauf
    Wir sind immer auf dem neusten Stand in Technik und Design
    Treu nach dem Wahlspruch unserer Firma
    Der Kunde soll König sein"

  • Was du erzählst ist ein extrem ideenloser und liebloser Zusammenbau von klassischen DTH-Versatzstücken , leider alles Resterampe mit Schlagertouch. Jeden nächsten Part erahnt man schon, megaroutiniert und der Text nicht im geringsten ambitioniert oder ausgearbeitet.Völlig zurecht B-Seite.
    Cold Feelings ist ja als absoluter Klassiker eigentlich unkaputtbar, auch diese Version tut jetzt nicht weh.Aber der Effekt auf Campinos Stimme ist irgendwie gewöhnungsbedürftig und die wenigen Parts, in denen Gitarre bzw. Melodie leicht variiert wurden, zeigen, dass das Original nicht zu toppen ist.
    Alles in allem für mich komplett überflüssig.

  • Hat jemand (oder auch in letzter Zeit andere CDs) bei JPC bestellt und kann mir sagen, als was die verschicken? Normaler Groß-/Maxibrief oder was mit Sendungsnummer?
    Es sieht zumindest nach normalem Versand ohne Verfolgung aus.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Hat jemand (oder auch in letzter Zeit andere CDs) bei JPC bestellt und kann mir sagen, als was die verschicken? Normaler Groß-/Maxibrief oder was mit Sendungsnummer?
    Es sieht zumindest nach normalem Versand ohne Verfolgung aus.


    bei meiner letzten bestellung im april gab's versandbestätigung mit sendungsverfolgung.


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • Ok, danke.
    Ich hab zwar ne Versandbestätigung gestern bekommen, aber nix zum verfolgen, auch in der Kundenhistorie nicht. Aber grad hat sich meine Packstation gemeldet, dass was da sei. Das ist dann JPC, sehe dann nachher, als was es kam.


    Edit sagt: kam als Großbrief.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

    Einmal editiert, zuletzt von Katastrophenkommando ()


  • Nur das dies früher Satire war...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • ihr regt euch echt über den pressetext auf und zieht vergleiche zu vor 25 jahren? da muss ich schmunzeln.. egal ob donots, onkelz oder hosen - solche texte sind nun mal gegenwärtig, egal ob sie schrott sind oder nicht!
    solange die hosen weiter so agieren wie 2017 ist das doch echt ein meckerluxusproblemchen..!

    Einmal editiert, zuletzt von pillermaik ()

  • Es macht die bisher sehr sehr positive Saison natürlich nicht zu einer schlechten...aber ein bisschen schlecht wird einem beim Lesen schon. :kotz:


    Ob die Art Werbung auch bei ihnen allgegenwärtig sein muss, entscheiden DTH ja immer noch selbst. Daher denk ich kann man zu der schleimigen Pressemeldung schon sagen: Falsche Richtung, Hosen.


    Ich bin gespannt, wie sie sich im Sommer bei den Open-Airs ausrichten. Wintertour war der Wahnsinn, Album war stark, politische Aktionen überragen. Single-Auswahl hingegen z.B. insgesamt viiiiel zu lau, dazu passt auch diese Pressearbeit hier.


    Sieht im Gesamtbild für die LdN-Zeit also noch gut aus - aber bitte kein Rückschritt jetzt!  8)

    "Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
    die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

  • Bei "Was du erzählst" kann ich den meisten recht geben. Ist nicht so dolle. Klingt halbfertig und ma eben hingeschustert.
    Das Cover von Social Distortion ist ok, mehr aber auch nicht.


    Ich würde aber nicht unterstreichen, dass die Hosen nie covern konnten. Ich finde LE1 & LE2 sehr gelungen. Beide machen immer wieder Spaß.
    Außerdem fand ich auch andere Cover in den letzten Jahrzehnten außerhalb der LE - Reihe gut.

  • 1. Eindruck von "Was Du erzählst": Absoluter Schrott vom Text her. Musikalisch bin ich nicht entschieden.


    "Cold Feelings" gefällt mir nach 1 x hören ganz gut - rockt schön und hat eine gute Melodie


    EDIT: Schade, ich hatte überlegt, die Single zu kaufen. Werde ich aber jetzt sein lassen.

    Einmal editiert, zuletzt von Couchpotatoe ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!