Entartete Musik erscheint im Herbst als CD

  • *einbißchenspassmusssein*


    Sieht fast so aus, als ob wir hier etwas Langeweile haben.

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci


  • Gibt doch nen kompletten Mitschnitt, zwar nur Audio, aber dass ist bei Musik eigentlich das wichtigste. Kannst Dir ja die Band (oder Campino) an die Wand hängen und anschauen beim Hören. :thumbsup: :)

    es gibt 2 audio und 1 video mitschnitt (wovon mir die audio fehlt) ;)


    @König
    mir würdest du die vorfreude nicht nehmen :whistling:

  • Da haben wir aneinander vorbei geredet, ich meinte die offizielle Veröffentlichung. Weil nur die, wird man sich in toller Soundqualität, auch tatsächlich anhören können. Und darum geht's ja auch bei Musik, oder? Ein normaler Mitschnitt war bis jetzt vielleicht ok, wegen mir auch für den der ihn gemacht hat, auch weiterhin. Aber ich möchte die Musik gerne in bestmöglicher Qualität hören. Das scheint mir diese Mal gelungen zu sein. Selten genug heutzutage, Stichwort "Loudness-war". Aber der Trailer ist da doch sehr vielversprechend.

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • das Erscheinungsdatum ist richtig gut gewählt. Vor dem Reformationstag und Allerheiligen, dem ersten Tag seit langem, an dem ich wieder etwas Luft habe und mich ganz der Musik hingeben kann :D

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"


  • Gibt doch nen kompletten Mitschnitt, zwar nur Audio, aber dass ist bei Musik eigentlich das wichtigste. Kannst Dir ja die Band (oder Campino) an die Wand hängen und anschauen beim Hören. :thumbsup::)


    Es kann auch andere Gründe haben, als nen Campino live und in Farbe sehen zu müssen, wenn man nen kompletten Dvd Mitschnitt haben möchte. Aber keine Sorge ich bin mit der Audio voll und ganz zufrieden. :D Kann man wenigstens im Auto rauf und runter hören und seinen Fahrgästen etwas Bildung beibringen. ;);)


  • Quelle



  • ;)

  • Hier ein Bericht aus der Schwäbischen Zeitung, Breiti erzählt auch ein wenig dazu. Könnte man fast auch in den Onkelz-Thread stellen, nachdem was sie unten über die "Rock trifft Klassik" Projekte schreiben.


    Ravensburg / sz Ein ungewöhnliches Projekt: Punkrocker führen mit einem klassischen Sinfonieorchester „Entartete Musik“ auf. So geschehen im Herbst 2013, als die Toten Hosen zusammen mit dem Sinfonieorchester der Düsseldorfer Robert Schumann Hochschule drei Konzerte gaben mit Werken von Komponisten, die im „Dritten Reich“ verfemt, verfolgt, ermordet worden waren. Zwei Jahre nach den Gedenkkonzerten unter dem Titel „Willkommen in Deutschland“ erscheint am 30.Oktober auf CD, Vinyl und DVD die bemerkenswerte Dokumentation der Abende in der Tonhalle Düsseldorf.
    Unter dem Sammelbegriff „entartet“ diffamierten die Nazis in der Musik wie in der Bildenden Kunst unterschiedliche Stücke und Stilrichtungen, die sie für „undeutsch“ hielten. So wurden vor allem Werke der Moderne, jüdische Musik, aber auch der als „Negermusik“ verunglimpfte Jazz gebrandmarkt.


    Das Leichte und das Schwere


    Zu hören und zu sehen gibt es deshalb auf „Willkommen in Deutschland“ ein höchst heterogenes Programm. Monumentale Filmmusik wie „The Sea Hawk Suite“, die Erich Wolfgang Korngold 1940 im Exil in Hollywood schrieb, steht neben Kompositionen Kurt Weills, die Hosen-Frontmann Campino bereits als Mackie Messer unter Klaus Maria Brandauer in der „Dreigroschenoper“ gesungen hat. Zu hören sind die ergreifenden Stücke aus der im Konzentrationslager Theresienstadt uraufgeführten Kinderoper Brundibár. Komponiert hat sie Hans Krása. Er wurde in der Gaskammer ermordet. Es erklingen aber auch die luftig-leichten Songs der Comedian Harmonists oder das freche „Einen großen Nazi hat sie“ von Fritz Grünbaum. Auch er hat seinen Spott mit dem Leben bezahlt. Er starb im KZ Dachau. Einer der dramatischen Höhepunkte ist Arnold Schönbergs „Ein Überlebender aus Warschau“, in dem Campino als Sprechsänger überzeugt.


    Doch am Anfang war der Zweifel. Als Thomas Leander, Prorektor der Robert Schumann Hochschule, den Toten Hosen die Idee des Gedenkkonzerts vorstellte, war die Band unsicher. „Die Idee hat uns begeistert“, sagt Gitarrist Michael „Breiti“ Breitkopf im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“. „Aber wir haben uns anfangs gefragt, ob wir etwas Wesentliches zu einem solchen Abend beisteuern können.“ Schließlich stammen die gealterten Punkrocker und die jungen Sinfoniker – wie deren Dirigent Rüdiger Bohn befindet – musikalisch „von verschiedenen Planeten“. Michael Breitkopf bringt es trocken auf den Punkt: „Noch mal neu ab Takt 62 und dann mehr im Adagio – da haben wir keine Ahnung, was gemeint ist.“


    Dass die Band sich dann aber doch sehr schnell dazu entschieden hat, das Projekt zu unterstützen und ihm mit ihrer Popularität Gehör zu verschaffen, liegt daran, dass alle Beteiligten die zentrale Motivation teilten und teilen: „Es geht um ein Bekenntnis zu kultureller Vielfalt und darum, die Erinnerung an großartige Musiker und Komponisten wachzuhalten“, sagt Michael Breitkopf. Die Nationalsozialisten wollten die Künstler und ihre Werke vernichten. „Deshalb ist es jedes Mal, wenn diese großartige Musik zu hören ist, eine immer neue Niederlage für die Nazis.“ Und deshalb ließen sich die Toten Hosen auf das Wagnis ein, zusammen mit den klassischen Musikern der Robert Schumann Hochschule an nur fünf Probentagen ein abendfüllendes Programm auf die Beine zu stellen.


    Das ist aber kein Album im Stil eines dieser „Rock trifft Klassik“-Projekte, bei dem eine Band ihre größten Hits mit halbem Tempo spielt, während im Hintergrund Streicher und Bläser ein scheinbar unendliches Legato intonieren. Dirigent Rüdiger Bohn und der von den Toten Hosen seit vielen Jahren geschätzte Arrangeur Hans Steingen haben es im Gegenteil sehr gut verstanden, Orchester und Band aufeinander abzustimmen und so miteinander zu verzahnen, dass sowohl die klassisch ausgebildeten Orchestermusiker als auch die Autodidakten um Campino die jeweils eigenen Stärken authentisch einbringen konnten.


    Zeichen gegen Rassismus


    Auch einige Lieder der Toten Hosen haben Eingang in das Programm gefunden. Eigens für die Gedenkkonzerte neu arrangiert und von den eingefleischten Hosen-Fans im bunt gemischten Publikum euphorisch bejubelt, tragen Songs wie „Sascha, ein aufrechter Deutscher“ oder das Titellied „Willkommen in Deutschland“ dazu bei, dass nicht Pathos oder Beklommenheit dominieren, sondern am Ende ein lebendiges und kraftvolles Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus gesetzt wird. „Da darf man auch nicht nachlassen“, sagt Michael Breitkopf. „Denn leider ist es so, dass der Text von ,Willkommen in Deutschland’ heute wieder gerade so aktuell ist wie an dem Tag, an dem wir das Lied geschrieben haben.“ In dem Lied von 1993 wenden sich die Toten Hosen direkt an den Zuhörer: „Es ist auch dein Land, steh auf und hilf, dass blinder Hass es nicht zerstört.“


    Das Album „Das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule & Die Toten Hosen spielen ,Entartete Musik’“: Willkommen in Deutschland – ein Gedenkkonzert“ erscheint am 30.10. als Doppel-CD + Bonus DVD via JKP/Warner.

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • amazon meldet "versandt". Supi :D

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • interessant finde ich, dass der BRF (Belgischer Rundfunk, auch im Grenzgebiet zu Aachen hörbar) unter seinen Neuvorstellungen "Willkommen in Deutschland" hat
    http://1.brf.be/sendungen/hitparade/914758/


    habe die Hitparade als Teenie öfter gehört
    man kann auch abstimmen ;)


    ich kann nur nicht mehr sagen, ob da auch Neuvorstellungen dabei waren, die auf einem Album sind
    wäre ja auch toll, wenn daraus was als Single veröffentlicht wird.


    Na, wie sieht's aus ?
    An Tagen wie diesen, 17.08.2015 Zürich, Mascotte,
    :thumbsup: wünsch ich mir Unendlichkeit !


  • Hier steht eigentlich ziemlich deutlich, dass "Willkommen in Deutschland" die erste Single aus dem Album ist:
    "Auch aktuellere Lieder, die damals sicher in Ungnade gefallen wären, wurden aufgeführt und so sind auch mehrere Songs der Toten Hosen dabei, die speziell für diesen Abend neu arrangiert wurden. Dazu gehört das Lied „Willkommen in Deutschland“, die erste Single aus dem Album. Der Titel wurde in seiner ursprünglichen Version auf dem Album „Kaufmich“ 1993 veröffentlicht und waren eine Reaktion auf die damaligen rassistischen Pogrome und Anschläge in Deutschland."


    Kann es gerade nicht verlinken, ist aber von: radio-vhr.de. Habe aber keine Ahnung wie verlässlich so ein Schlagerradio ist.

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • Habe gerade nachgesehen, ob meine Bestellung vom 15.09. auch bereits Versand wurde (vinyl) und nun steht dort: "Derzeit nicht verfügbar
    Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt."


    ?(?(?(

    # 28.06.2002 B - Wuhlheide # 30.12.2004 B - Arena # 12.05.2005 HRO Stadthalle # 05.08.2005 Kostrzyn nad Odr Przystanek Woodstock # 07.06.2007 HRO - IGA-Park # 22.12.2008 HB - AWD Dome # 15.05.2009 HRO - Stadthalle # 03.07.2009 B - Wuhlheide # 30.12.2012 B - Max-Schmeling-Halle # 09.08.2013 B - Flughafen Tempelhof # 28.08.2013 HRO - IGA-Park # 02.06.2015 FFO - Messehalle # 29.08.2015 Jamel Hof Lohmeyer # 15.12.2017 B - Max-Schmeling-Halle # 29.08.2018 B - Waldbühne #

  • Du musst unter deinen Bestellungen gucken. So wie du es beschreibst, scheinst du nur den Artikel an sich aufgerufen?

    Der Hund an der Leine
    der hat keine Beine,
    darum ist der Hund
    auch untenrum wund!

  • Warum amazon nur den Kalender verschickt und die Entartete-CD später zusammen mit der Wolf-CD, obwohl alle 3 Artikel zusammen bestellt wurden, muss man nicht verstehen, oder? ?(


    Gesendet via Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!