Alben des Jahrzehnts - 2010-2019

  • In einem anderen Musikforum hat man festgestellt, dass wieder eine Decade zu Ende geht. Daher gibt es dort eine Umfrage nach den besten Alben des Jahrzehnts. Da hier ja auch gerne über Musik diskutiert wird und Rankings beliebt sind, dachte ich mir, das könnte hier auch auf Interesse stoßen. Für mich wollte ich eine Top30-Liste erstellen, nun sind es aber 33 Alben aus den Jahren 2010-2019 geworden, die ich unbedingt aufführen wollte. Teilweise fand ich es wirklich schwer und sehr eng. Außerdem ist es schwierig, Alben von diesem oder letztem Jahr insgesamt in ihrer Wirkung einzuordnen. Bei mir kam nun diese Liste heraus:



    1) Machine head – Unto the locust (2011)
    2) Biffy Clyro – Opposites (2013)
    3) Tool – Fear Inoculum (2019)
    4) Touche Amore – Stage four (2016)
    5) Broilers – Santa muerte (2011)
    6) Thees Uhlmann – Junkies und Scientologen (2019)
    7) Parkway Drive – Reverence (2018 )
    8 ) Blind Guardian – At the edge of time (2010)
    9) The Prosecution – At the edge oft he end (2013)
    10) Solstafir – Otta (2014)
    11) Long Distance Calling – Boundless (2018 )
    12) Dust Bolt – Trapped in Chaos (2019)
    13) Saltatio Mortis – Brot und Spiele (2018 )
    14) Pagan – Black Wash (2018 )
    15) In Flames – Sounds of a playground fading (2011)
    16) Pascow – Alles muss kaputt sein (2011)
    17) Arch enemy – War eternal (2014)
    18 ) The Interrupters – Fight the good fight (2018 )
    19) Kreator – Gods of Violence (2017)
    20) Kettcar – Ich vs. Wir (2017)
    21) Fjort - Couleur (2017)
    22) Ignite – A war against you (2016)
    23) Chuck Ragan – Covering Ground (2011)
    24) Stone Sour – House of gold and bones pt 1(2012)
    25) Hot Water Music – Light it up (2017)
    26) Tesseract – Polaris (2015)
    27) Judas Priest – Firepower (2018 )
    28 ) Die Toten Hosen – Laune der Natur (2017)
    29) Iron Maiden – The book of souls (2015)
    30) Body Count – Bloodlust (2017)
    31) Kraftklub – Mit k (2012)
    32) The Gaslight Anthem – Handwritten (2012)
    33) Royal Blood - Royal Blood (2014)


    Wie schaut es bei euch aus? :)

  • Das wird aber so manchem wieder zu früh sein :D:D
    Werd' mir auch mal meine Gedanken machen. Irgendwelche Regeln? Oder einfach 30 aus 10? Oder halt 33 :baeee:

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • Top 20:


    Bad Religion – Age Of Unreason
    Beach Boys – That’s Why God Made The Radio
    Beatsteaks – Boombox
    Black Sabbath – 13
    David Bowie – Blackstar
    Dead Cross – Dead Cross
    Die Toten Hosen – Laune Der Natur
    Die Zimmermänner – Ein Hund Namens Arbeit
    Faith No More – Sol Invictus
    Got A Girl – I Love You But I Must Drive Off This Cliff
    Iron Maiden – The Book Of Souls
    Judas Priest & Firepower
    Kamasi Washington – Heaven & Earth
    Leonard Cohen – You Want It Darker
    Michael Holm – Als Die Alten Zeiten Jung War’n
    Mike Patton – Mondo Cane
    Mike Patton & Jean Claude Vannier – Corpse Flower
    Schnipo Schranke – Satt
    The Olympians – The Olympians
    Wir Sind Helden – Bring Mich Nach Hause


    BONUS: Die Toten Hosen - Auf Der Suche Nach Der Schnapsinsel: Live Im SO36


    Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
    Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

  • 1. Trent Reznor and Atticus Ross - The Social Network
    2. Soko - I Though I Was An Alien
    3. Metronomy - The English Riviera
    4. Zugezogen Maskulin - Alles brennt
    5. MGMT - Congratulation
    6. Lorde - Pure Heroin
    7. Red Hot Chili Peppers - The Great Escape
    8. Metronomy - Love Lettres
    9. Queens of the Stone Age - ...Like Clockwork
    10. Slipknot - .5: The Gray Chapter
    11. Cage The Elephant - Tell Me Im Pretty
    12. The Book of Mormon (Musical)
    13. The Black Keys - Brothers
    14. Arcade Fire - The Suburus
    15. Nine Inch Nails - Add Violence
    16. Trent Reznor and Atticus Ross - The Girl with the Dragon Tattoo
    17. Alex Turner - Submarine
    18. Bonaparte - My Horse Likes You
    19. Antilopen Gang - Aversion
    20. Vampire Weekend - Modern Vampire of the City
    21. Run the Jewels - Run The Jewels 3
    22. Michael Kiwanuka - Love & Hate
    23. Arcade Fire - Reflektor
    24. Wir sind Helden - Bring mich nach Hause
    25. Vampire Weekend - Contra
    26. Westworld Season 1
    27. Surfer Blood - Astro Coast
    28. Franz Ferdinand - Right Thoughts, Right Word, Right Action
    29. July Talk - July Talk
    30. Disturbed - Asylum


    31. Cage The Elephant - Social Gues
    32. Toten Hosen - Alled ohne Strom
    33. Cage The Elephant - Melophobia


    Lobende Erwähnung: Deichkind, Beatsteaks, Die Antwoord, Little Simz, Body Count, Tool, King Gizzard and the Lizzard Wizzard, Battles, Artic Monkeys

    Einmal editiert, zuletzt von Howard Moon ()

  • Meine 10er Jahre Top13:



    Enter Shikari - A Flash Flood Of Colour



    Biffy Clyro - Only Revolutions



    Foo Fighters - Wasting Light



    Mumford & Sons - Babel



    Twenty One Pilots - Vessel



    Imagine Dragons - Night Visions



    Macklemore & Ryan Lewis - The Heist


    Lorde - Melodrama




    für den Rest spar ich mir die Videos...


    Casper - XoXo
    Chvrches - Every Open Eye
    Antilopen Gang - Aversion
    Alligatoah - Musik ist keine Lösung
    Feine Sahne Fischfilet - Sturm und Dreck


    Lobende Erwähnungen:
    - Kettcar - Ich vs Wir
    - Bastille - Bad Blood
    - Coldplay - Mylo Xyloto
    - The Hives - Lex Hives
    - Blink 182 - California
    - ZSK - Herz für die Sache
    und tatsächlich auch, Die Toten Hosen - Ballast der Republik

  • Puuh, 30 kriege ich sicher nicht spontan zusammen... Dennoch hier spontan einige Alben aus der Zeit, die mich nachhaltig beeindruckt haben:


    2 meiner Alltime-Favorites:
    Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist
    Nightwish - Imaginaerum


    Die Toten Hosen - Entartete Musik
    Metallica - S&M2 (ist zwar noch ganz frisch, wird aber sicherlich in Zukunft häufiger gehört)
    Soundtrack "Sing Street"
    Hans Zimmer live in Prague


    Und ich hoffe auf: Alles ohne Strom, weil ich die bis zu Erscheinen des Earbooks nicht höre (Hoffentlich morgen!)

    27
    Narf.

  • Mich wundert das noch niemand Böhse Onkelz - Memento und Rammstein - Rammstein erwähnt hat, alleine schon durch die Tatsache dass es seit Ewigkeiten bei beiden kein neues Album gab

    20.12.2009 Weihnachtskonzert im ISS Dome
    23.11.2012 Krach der Republik im ISS Dome
    30.05.2013 Krach der Republik im Ruhrstadion
    01.06.2013 Krach der Republik im Ruhrstadion
    12.10.2013 Tourfinale K.d.R. Esprite Arena
    26.12.2017 Laune der Natour Westfallenhalle
    25.05.2018 Laune der Natour Stadion-Essen
    12.10.2018 Saisonfinale L.d.N. Esprite Arena
    16.06.2020 Alles ohne Strom, Westfalenhalle Dortmund

  • Mich wundert das noch niemand Böhse Onkelz - Memento und Rammstein - Rammstein erwähnt hat, alleine schon durch die Tatsache dass es seit Ewigkeiten bei beiden kein neues Album gab

    Diese Tatsache macht aus einem schlechten Album ja noch kein gutes Album. Memento kenne ich nicht (will ich definitiv auch nicht kennenlernen), aber das Rammstein Album ist sicherlich nichts besonderes - vorsichtig ausgedrückt.

    Metallica - S&M2

    Gibt es dazu eine Veröffentlichung? Mir ist nichts bekannt und beim (schnellen) googeln konnte ich auch nichts finden.

  • 1. La Plebe - "Brazo en brazo" (2010)
    2. 22 Longs Riffs - "A bout portant" (2010)3. Red Dons - "Fake meets failure" (2010)


    4. P.R.O.B.L.E.M.S. - "Make it through the night" (2011)
    5. Foo Fighters - "Wasting light" (2011)6. Krokus - "Dirty dynamite" (2013)
    7. Radioactivity - "Radioactivity" (2013)
    8. The Last Internationale - "We will reign" (2014)
    9. New Model Army - "Between dog and wolf" (2014)
    10. Noi!se - "The scars we hide" (2014)
    11. The Hex Dispensers - "III" (2015)
    12. Not on Tour - "Bad habits" (2015)
    13. Rotten Mind - "I'm alone even with you" (2015)
    14. Faith No More - "Sol invictus" (2015)
    15. Terrible Feelings - "Tremors" (2015)
    16. Les Clebards - "Rockabar" (2015)
    17. Bishops Green - "A chance to change" (2015)
    18. The Sins of my Youth - "Badlands" (2016)
    19. David Bowie - "Blackstar" (2016)
    20. Böhse Onkelz - "Memento" (2016)
    21. Litovsk - "Litovsk" (2016)
    22. LP - "Lost on you" (2016)
    23. Burning Witches - "Burning witches" (2017)
    24. Die Toten Hosen - "Laune der Natur" (2017)
    25. Syndrome 81 - "Beton nostalgie" (2017)
    26. Rata Negra - "Oido absoluto" (2017)
    27. Short Days - "Short days" (2017)
    28. Barrel Kick - "From the past to the future" (2017)
    29. No fun at all - "Grit" (2018
    30. Pennywise - "Never gonna die" (2018
    31. Dark Thoughts - "At work" (2018
    32. Kim Wilde - "Here come the aliens" (2018


    33. Die Toten Hosen - "Alles ohne Strom" (2019)
    ..keine Ahnung warum, schon 3x editiert und die Darstellung ist noch immer nicht korrekt... ?(

    3 Mal editiert, zuletzt von pillermaik ()

  • Schöne Sache! Haben wir sowas auch schon für die 2000er Jahre?


    Hier also 2010...2019 in chronologischer Reihenfolge (zumindest in Bezug auf die Jahre..):


    01. Sondaschule - "Von A nach B" (2010)
    02. Das Pack - "Macht doch was ihr wollt" (2012)
    03. Die Toten Hosen - "Ballast der Republik" (2012)
    04. Montreal - "Malen nach Zahlen" (2012)
    05. The Toten Crackhuren im Kofferraum (T.C.H.I.K.) - "Mama ich blute" (2013)
    06. Schmutzki - "Mob EP" (2014)
    07. Montreal - "Sonic Ballroom" (2014)
    08. WIZO - "Punk Gibt's Nicht Umsonst! (Teil III)" (2014)
    09. Schnipo Schranke - "Satt" (2015)
    10. NOFX & Friends - "Home Street Home (Original Songs from the Shit Musical)" (2015)
    11. Schmutzki - "Spackos Forever" (2016)
    12. Montreal - "Schackilacki" (2017)
    13. 100 Kilo Herz - "EP" (2017)
    14. Farin Urlaub - "Berliner Schule" (2017)
    15. Sondaschule - "Schere - Stein - Papier" (2017)
    16. Broilers - "(sic!)" (2017)
    17. Die Toten Hosen - "Laune der Natur" (2017)
    18. Antilopen-Gang - "Atombombe auf Deutschland" (2017)
    19. Acht Eimer Hühnerherzen - "Acht Eimer Hühnerherzen" (2018)
    20. Talco - "And The Winner Isn't" (2018)
    21. Donots - "Lauter als Bomben" (2018)
    22. Montreal - "Hier und heute nicht" (2019)

    2002: 16.2. B, 28.6. B
    2004: 30.12. B
    2005: 3.6. B, 8.7. H, 12.8. DD, 1.9. Wien, 10.9. D, 3.12. HH, 4.12. B, 5.12. DD
    2008: 28.5. B, 17.12. B
    2009: 3.7. B, 28.8. B, 29.8. Losheim
    2012: 29.12. B, 30.12. B
    2013: 7.8. B, 9.8. B
    2017: 29.5. MD, 5.11. C, 24.11. L, 25.11. L, 15.12. B, 16.12. B, 30.12. D
    2018: 7.6. B, 29.8. B, 12.10. D, 13.10. D, 7.11. B
    2019: 6.6. WA, 7.6. KR, 27.7. WI
    2020: 20.6. D, 26.6. F, 27.6. F, 15.7. DD, 16.7. DD, 18.8. B, 19.8. B

    Einmal editiert, zuletzt von Alex1986 ()

  • So hier meine 27:


    01. Krokus - Hoodoo 2010
    02. Richard Ashcroft - United nations of Soul 2010
    03. Social Distortion - Hard times and nursery rhymes 2011
    04. Lucinda Williams - Blessed 2011
    05. John Hiatt - Dirty Jeans and mudslide hymns 2011
    06. Gaslight Anthem - Handwritten 2012
    07. Mark Lanegan Band - Blues funeral 2012
    08. Black Star Riders - All hell breaks loose 2013
    09. Nick Cave - Push the sky away 2013
    10. Casper - Hinterland 2013
    11. New Model Army - Between dog and wolf 2013
    12. The war on drugs - Lost in the dream 2014
    13. Irié Revoltés - Allez 2014
    14. Marcus Wiebusch - Konfetti 2014
    15. John Mellencamp - Plain spoken 2014
    16. Iron Maiden - The book of souls 2015
    17. The sins of my youth - Badlands 2016
    18. New Model Army - Winter 2016
    19. Nick Cave - Skeleton tree 2016
    20. David Bowie - Blackstar 2016
    21. DTH - Laune der Natur 2017
    22. Kettcar - Ich vs. Wir 2017
    23. Greta van Fleet - From the fires 2017
    24. John Hiatt - The eclipse sessions 2018
    25. Annenmaykantereit - Schlagschatten 2018
    26. Thees Uhlmann - Junkies und Scientologen 2019
    27. New Model Army - From here 2019


    + Livealben:


    28. Nick Cave - Live at the Royal Albert Hall 2015
    29. DTH - Alles ohne Strom 2019
    30. Kettcar - Und das geht so 2019 (Noch nicht erschienen)

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • ...das Rammstein Album ist sicherlich nichts besonderes - vorsichtig ausgedrückt.

    Dann empfehle ich Dir das heute erschienene Album von Lindemann "F&M" anzuhören. Das ist definitv das bessere Rammstein Album dieses Jahr.


    Das wird aber so manchem wieder zu früh sein

    Korrekt. ;) Auch deshalb, weil die Alben aus diesem Jahr noch nachwirken müssen.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • War ja klar :D , aber der Thread steht, und man kann ja auch im Sommer 2020 noch seinen Senf dazugeben. Ist ja alles kein Problem.

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • *KlugscheisserModusAn*


    Aber "Alben des Jahrzehnts - 2010-2019"?
    Das passt doch noch gar nicht.
    Ein Jahrzent beginnt nicht mit den Nullerjahren, sondern mit der 1. Also 1981, 1991, 2001, 2011, etc.


    *KlugscheisserModusAus*

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

    Einmal editiert, zuletzt von Sascha89 ()

  • Also jeder versteht unter den "80ern" die Jahre 1980 - 1989, nicht 1981 - 1990 - und so ist das auch hier zu verstehen.

  • Dann zitiere ich mal Wikipedia:



    Quelle

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • War ja klar :D , aber der Thread steht, und man kann ja auch im Sommer 2020 noch seinen Senf dazugeben. Ist ja alles kein Problem.

    Eben Eben. :)


    Sascha89: Du hast aber bei Deinem Zitat noch eine ergänzende Zeile aus dem zitierten Artikel vergessen.

    Zitat

    In der Umgangssprache existieren dagegen die Begriffe der Zehnerstellen „Sechziger“, „Achtziger“ und so weiter, wobei beispielsweise „Sechziger“ des 20. Jahrhunderts für den Zeitraum 1960 bis 1969 steht. Wikipedia verwendet ebenfalls diese Einteilung; so behandelt der Artikel 60er die Jahre 60 bis 69.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

    2 Mal editiert, zuletzt von binda ()

  • Keiner mag Klugscheißer ;)


    Unabhängig davon, ob es jetzt 2010 oder 2011 beginnt, machen mir die Listen großen Spaß. Ich finde es interessant, welche Bands teilweise neben den üblichen Verdächtigen (Broilers, FSF, DTH...) genannt werden. Das gibt viele dieser "Ah, die gibt's ja auch noch"; "Mensch, war das ein geiles Konzert"; "das muss ich unbedingt mal wieder hören" ...Momente.

    Einmal editiert, zuletzt von maddin ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!