Die Ärzte

  • Nein, die Konzerte dauern i.d.R. 2 h 30 min bis 2 h 50 min. Bei den Festivals wird's Abstriche geben. denke ich


    Eventuell bekommen die weil "Deutschland exklusiv" vielleicht auch nen längeren Slot.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • spielzeit steht schon genau so im plan.


    Als wenn die der Band den Strom abdrehen würden wenn die länger spielen... Ich denk aber auch das ein paar Songs (Vermutlich die selten gespielten) rausfliegen...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...


  • Es war unglaublich heiß im Pulk und manche Leute bescheißen sich echt vor Glück, wen sie ihr Handy verlieren und es ihnen dann hinterher getragen wird. :D :D:D


    Glück muss man auch mal haben :D  8)

    Korn, Bier, Schnaps und Wein


    und wir hören unsere Leber schrein'

  • 1. Ich hatte mir nach den letzten beiden Touren geschworen, nur noch einmal zu DÄ zu gehen - auf ihrem Abschiedskonzert. Es sei denn es ergibt sich eine Besonderheit. Ich fand die letzten Konzerte so langweilig, einerseits durch die schlechten Alben, andererseits aber durch eine so gelangweilte Band ohne Spielfreude. DÄ machten kaum noch einen Hehl daraus, dass sie jetzt gerade eigentlich lieber woanders wären als auf der Bühne. Kurz, die letzten beiden Touren waren absoluter Mist. Jetzt kam jedoch eine Gelegenheit, die ich als "Besonderheit" einordne: Clubkonzert ohne Bezug auf ein neues Album, also relativ frei in der Setlist.
    2. Um mir nicht vorher sie Freude kaputt zu machen durch etwaiges "öh alles kacke" habe ich absolut keine Berichte und Diskussionen gelesen, weder hier noch anderswo.


    Gestern dann in Brüssel das Konzert. Um es kurz zu machen: Ich fand es gut. Ich habe mich 2,5h gut unterhalten gefühlt. Nach den Totalausfällen der letzten Jahre, fand ich die Setlist absolut in Ordnung. Ich habe mich über Revolution, Dein Vampyr, Monsterparty, Deine Schuld sehr gefreut. Und irgendwie hat mich gestern Abend 1/2 Lovesong das erste Mal in meinem Leben gepackt.


    Ich habe mich auch sehr darüber gefreut, dass die beiden wieder zu einer Form gefunden haben, die zumindest die der früheren Jahre erahnen lässt. Ich beziehe mich da auf das dumme Gelaber. Denn genau das ERWARTE ich von einem DÄ Konzert, damit bin ich aufgewachsen, das gehört für mich einfach dazu. Und das fehlte in den letzten Jahren bzw. wirkte, im Gegensatz zu gestern, einfach nur gekünstelt. Farin und Bela hatten offensichtlich Spaß auf der Bühne.


    Aaaber... Am Ende sprang der Funken auch nicht richtig über. Ja, ich hatte einen netten Abend. Aber ich hatte, im Gegensatz zu bspw. einem Hosen-Konzert niemals das Bedürfnis, mich von meinem ruhigen Platz am Geländer der Technik wegbewegen zu wollen, ich hatte nie den Bewegungsdrang nach vorn in den Pit. Ich war am Ende nicht durchgeschwitzt. Keine Ahnung ob das jetzt an der Band lag, oder vllt hatte ich auch einfach einen schlechten Tag. Aber am Ende hätte ich mich vermutlich auf den Sitzplätzen mit einigen wenigen leichten Tanzeinlagen genauso amüsiert.


    Was ich sehr traurig fand, war Rod. Der war kaum mitzubekommen, von seinen paar Pflichtsongs abgesehen, beteiligte er sich genau Null an der Show, dem Gelaber und zeigte auch sonst keine weiteren Emotionen. Schade, aber er wirkte wirklich irgendwie fehl am Platze.


    Trotzdem ein netter Abend. Und ich bin froh, mich hier nicht gespoilert zu haben, ich wäre doch mit einigem Pessismus mehr hingegangen, was mir eventuell den Abend etwas versaut hätte. Denn den negativen Grundtenor der letzten Seiten kann ich so nicht bestätigen.


    Gruß an Sascha89 :)

    27
    Narf.

    Einmal editiert, zuletzt von S-Man ()

  • Auf Monsterparty kann man aber echt verzichten, war damals schon richtig das der Song nicht aufs Album kam...


    Deine Schuld wird doch seit 2004 immer gedudelt. Der Song ist so kacke das sogar NPD und AfD den Nutzen ...


    Das einzige echte Highlight der Tour ist halt Klaus, Peter, WIlli und Petra und mit abstrichen Dein Vampyr, alles andere ist halt sehr "Auf nummer Sicher...". Nach X Jahren ohne Tour zwar verständlich aber halt auch etwas enttäuschend. Man hätte ja nach "Seitenhirsch" denken können das Die Band ein paar "alte perlen" wieder entdeckt. Gut Seitenhirsch ist aber auch nur dahingeschluderter Murks


    DÄ werden kein Abschiedskonzert spielen. Alleine schon weil das dämlich wirkt wenn 5 Jahre später die Kohle ausgeht und man eine Reunion machen muss... kennt man ja von 1993.


    Rod ist eben Rod, der Bassist bei Die Ärzte ist halt eben einfach nur da. die Band selbst sind Herr Urlaub und B. Das war schon mit Sahnie und Hagen so. Rod hat zwar etwas mehr anteil aber eben nicht an der "Bühnenshow". Der macht ja schon bei Abwärts mehr :D

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    2 Mal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Heisst wohl Rod ist auf der Bühne mehr involviert, wenn er nur mit den Hosen nen Gastauftritt hat als mit der eigentlichen Band. Könnte mir vorstellen das ihm die Auftritte im Wannsee-video und Berlin mehr Spass gemacht hat.



    Ich empfinde das ähnlich das er bei Abwärts mehr spass hat. Allerdings sind da auch Er und Frank die Band, bei Die Ärzte ist eben Farin und Bela die Band.


    Stimmt B.S.L. und Felicita hab ich vergessen. Wobei letzteres ja nicht regulär im Set war

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ehrlich gesagt ist mir das zu lange her um verbindliche Aussagen zu treffen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Bin jetzt unentschlossen ob ich bei ner Tournee mit die Ärzte live geben würde. Einerseits habe ich die noch nie live gesehen, andererseits geht mir deren Witze zwischen den Songs immer ziemlich auf den Keks bei den Live Aufnahmen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!