Die Ärzte

  • Ich fand und finde die "Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer" ein total unterschätztes Werk. Ist mein Lieblingsalbum. Weil man damit auch kuscheln kann ^^



    Ich find das auch deutlich stärker als die 13...


    Von der 13 mag ich eigentlich nur Lady (Und da ist die Demoversion viel besser), Nie gesagt, Liebe und Schmerz, Ignorama Grotesksong und Grau... der rest? Naja... alles so durchschnittlich. Der beste Song (Alles für dich) aus den Sessions vergammelt auch noch auf ner B-Seite...


    Die "Im Schatten der Ärzte" mag ich total. Auch wenn "Du willst mich Küssen" grandios nervt...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Die Spendierhosen war das letzte wirklich gute Ärzte Album. Danach gabs nur noch Momente.

    Megawatt aus Marienfelde:
    Die Nächste Etappe
    Download & Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer

  • Die Spendierhosen war das letzte wirklich gute Ärzte Album. Danach gabs nur noch Momente.


    Sehe ich genauso, das Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer! das letzte richtig gute Ärzte Album war (aber um es genau zu nehmen waren die 5,6,7,8-Bullenstaat und Rock n Roll Realschule die letzten richtig guten DÄ-Alben...)


    Danach gab es ja auf den Alben nur noch vereinzelt gute Lieder, welche aber nicht mit den Songs der Vorgänger Alben mithalten können:
    Nicht Allein
    Deine Schuld
    Ein Mann
    Himmelblau
    Junge
    Wir sind die besten
    Cpt. Metal
    M&F

  • Der Niedergang fing ironischerweise genau da an als FU mit seinem Solozeug anfing und das beste eben für sich behielt...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Der aber damit schlicht Top-Alben raushaute, die ich allesamt mag bis liebe. Wasauchimmer dazu geführt hat, hat FU sehr gut genützt.


    Auch FURT-Konzerte waren stets sehr viel stärker als DÄ-Konzerte zu ähnlichen Zeiten. Es kann also nicht nur an FU liegen: Die anderen beiden hatten schlicht (auf der Bühne zumindest) keinen Bock!

    27
    Narf.

  • Der aber damit schlicht Top-Alben raushaute, die ich allesamt mag bis liebe. Wasauchimmer dazu geführt hat, hat FU sehr gut genützt.
    Auch FURT-Konzerte waren stets sehr viel stärker als DÄ-Konzerte zu ähnlichen Zeiten. Es kann also nicht nur an FU liegen: Die anderen beiden hatten schlicht (auf der Bühne zumindest) keinen Bock!


    Wenn ich mir die SEHR Abwechslungsreichen Touren von 2011-2012 angucke, kann das mit "Kein bock" nicht stimmen.


    Die haben jede Tour das Set massiv geändert. Die Das Ende ist noch nicht vorbei, Das Comeback, Das Comeback ist noch nicht vorbei und Ärztivals haben extreme unterschiede im Set. Und da wurd nicht einfach mal ein oder 2 Songs getauscht.


    Das Ende ist noch nicht vorbei hatte Grace kelly, Popstar, Tittenmaus, Geh mit mir, Mein kleiner Liebling
    Das Comeback hatte dafür Gwendolien, Super drei, Dein Vampyr, Für Immer, Für Uns(!), Kamelrally, Quark...
    Das Comeback ist noch nicht vorbei hingegen: 2000 Mädchen, Kopfüber in die Hölle, Friedenspanzer Wie am errsten Tag, Buddy Holly
    Ärztivals Alleine in der nacht, Gwendoline, Geld,


    Ganz davon ab das auf jeder Tour auch noch sonst gewechselt wurden. Auf der Comback tour gabs auch mal Männer sind scheine, Ausserirdische, Hey Huh, Saufen...


    und Ärztevals waren die großkonzerte, da seltenes zu spielen ist schon recht mutig.


    Selbst auf Festivals, als headliner! wurden (je nach Spielzeit) dinge wie Wilde Mädchen, ich bin reich, Franknstein, Roter Minirock, Ekelpack, rausgekloppt. Das ist so als würden Die Hosen bei Rock am Ring einfach mal "Gute Reise" spielen weil man noch 5 Minuten zeit hat...


    Klar die Band hat sich untereinander verkracht aber am Set selbst merkte man das absolut nicht

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    2 Mal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Ich kann nur sagen, dass die 2 oder 3 Auftritte in Berlin bei mir. genaundas angezeigt hatten. Lustlosigkeit und ein Haufen Einzelkämpfer. Es mag sein, dass sie die Sets variiert hatten, aber das ist ja noch kein Zeichen vonSpaß auf der Bühne. Alle Auftritte wirkten wie Pflicht. Nicht mehr. FURT Konzerte oder frühere Ärztr Konzerte (oder die von diesem Jahr) waren deutlich anders.

    27
    Narf.

  • Ich kann nur sagen, dass die 2 oder 3 Auftritte in Berlin bei mir. genaundas angezeigt hatten. Lustlosigkeit und ein Haufen Einzelkämpfer. Es mag sein, dass sie die Sets variiert hatten, aber das ist ja noch kein Zeichen vonSpaß auf der Bühne. Alle Auftritte wirkten wie Pflicht. Nicht mehr. FURT Konzerte oder frühere Ärztr Konzerte (oder die von diesem Jahr) waren deutlich anders.



    Schon 2004 waren das Pflichtübungen, lediglich 2008 sah das anders aus


    Ist mir auch egal solange das Set gut ist. Bei FURT geht mir massiv die Band auf den Sack, dass ist FU Solo, und nicht "Eine Band wo zufällig einer von Die Ärzte dabei ist"


    Interessant ist ja, die waren mit "Auch" im Endeffekt nie glücklich, Entsprechend packte man viele alte Songs und raritäten in die Setlist... Wobei man die "Songs vom Album" Spielen auf 4 Touren aufteilte, nur Die Hard ist ungespielt geblieben. Wenn ich das gerade recht im kopf hab

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Witzig. 2004 war das einzige Ärzte Konzert, dass ich durchaus positiv in Erinnerung habe. Aber das kann auch did rosarote Brille sein, weil es das erste bei mir war.


    Alle vorigen Einschätzungen stammen leider nur von Live-Übertragungen oder -Mitschnitten.

    27
    Narf.

  • Tour 2020:


    07.11.2020
    HannoverTUI Arena
    10.11.2020
    LeipzigArena
    13.11.2020
    KölnLanxess Arena
    15.11.2020
    BremenÖVB Arena
    17.11.2020
    WienWiener Stadthalle
    20.11.2020
    StuttgartSchleyer-Halle
    24.11.2020
    HamburgBarclaycard Arena
    01.12.2020
    DortmundWestfalenhalle 1
    05.12.2020
    ErfurtMesse
    08.12.2020
    FrankfurtFesthalle
    11.12.2020
    ATBad GasteinSound & Snow
    13.12.2020
    ChemnitzMesse Chemnitz
    15.12.2020
    MünchenOlympiahalle
    18.12.2020
    BerlinMax-Schmeling-Halle
    21.12.2020
    CHZürichHallenstadion

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

  • Genaue Infos:


    https://www.bademeister.com/aktuell/

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Hoffentlich nicht wieder so ein Reinfall wie die letzten Touren.
    Aber, ist halt eine Herzband, natürlich geh ich hin.


    Wenn man den Auch Müll abzieht waren doch 2011-13 vom Set klasse?


    Ich befürchte nur das das neue Album NOCH schlechter wird als Auch... daher warte ich mit Karten. Kommen ja zudem eh noch Sommertouren etc dazu...


    Und 47€ + Gebühren find ich ganz schön happig für diese Band

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!