03.10. WIEN (Heldenplatz)

  • Das Line-Up:


    • Die Toten Hosen
    • Zucchero
    • Bilderbuch
    • Conchita
    • Konstantin Wecker
    • Soap & Skin
    • Seiler & Speer
    • Maschek
    • Thomas Stipsits
    • Raoul Haspel
    • Tagtraeumer
    • Kreisky
    • Christoph & Lollo
    • Salah Ammo & Peter Gabis
    • Thomas David
  • Nicht nur heute.at verkündet es ...



    http://DTH Homepage (Quelle)

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • tolle aktion.


    warum funktioniert sowas im Nachbarland und bei uns in berlin nicht? ?( seltsam.


    köln


    ps: schmieden die ersten schon Reisepläne? :D

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • warum funktioniert sowas im Nachbarland und bei uns in berlin nicht?


    Weil man in Berlin die Bühne von der Einheitsfeier nutzen wollte, die aber nicht so schnell verschoben werden kann - ist halt doof, wenn man mit Dingen plant, auf die man keinen Einfluss hat. Keine Ahnung, wer in Wien die Technik finanziert, in Berlin wollte man die Bundesregierung nötigen.


  • Wegen der Technik.



    Bin da leider beim Tag der Zweiheit in Frankfurt am Main und gehe mit Bela B, Antilopengang und Slime gegen Angela Merkel vor. Dit is mir erstmal wichtiger :)

    Ende.

  • @ djrj, vampyrella


    danke für die infos.
    da hat man aber in berlin dann sehr schnell aufgegeben. war wohl nicht so wichtig... ;(


    möchte mal wissen, was die pompöse einheitsfeier den Steuerzahler kostet. DAS hätte ich persönlich gerne für einen flüchtingswillkommen-event hergegeben. :)



    köln

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • jetzt bin ich aber neugierig was da oben gelöscht wurde....


    nichts Schlimmes: als ich heute morgen schnell geschaut habe, hatte Pillermaik auch noch das Lineup gepostet, ich glaub, das waren alle kurz hintereinander und ich vermute jetzt mal, dass ewiggestriger und Breiti92 das auch noch gemacht haben, daher auch von andy das: is gut Jungs


    Na, wie sieht's aus ?
    An Tagen wie diesen, 17.08.2015 Zürich, Mascotte,
    :thumbsup: wünsch ich mir Unendlichkeit !


  • Tolle Sache, freut mich, dass man es geschafft hat, sowas in Österreich zu organisieren :daumen:! Und dann auch noch mit den Hosen UND in Wien - damit ist es natürlich ein Pflichttermin für mich :].


    Einziger kleiner Wermutstropfen ist, dass mich von den anderen Künstlern keiner wirklich interessiert, abgesehen davon, dass so Bands wie Bilderbuch in letzter Zeit ziemlich überpräsent sind (ähnlich wie z.B. Kraftklub in Deutschland). Aber gut, bei so einer Veranstaltung ist es eigentlich auch nebensächlich, wer auftritt, die Hauptsache ist, dass sie überhaupt statttfindet und von den Besuchern fleißig gespendet wird. Ich drücke jedenfalls den Veranstaltern die Daumen, dass die Aktion ein voller Erfolg wird.


  • Wegen der Technik.



    Bin da leider beim Tag der Zweiheit in Frankfurt am Main und gehe mit Bela B, Antilopengang und Slime gegen Angela Merkel vor. Dit is mir erstmal wichtiger :)


    Bisher habe ich nichts davon gelesen, das Bela beim Tag der Zweiheit in Frankfurt auch auftreten soll oder hast Du da genauere Informationen?

  • facebook unter der ankündigung: "Rolli Karli : Sorry,
    aber das war es Campino. Ich kann den Scheiss wegen den Flüchtlingen
    von Euch nicht mehr lesen. Haben wir bei uns in Düsseldorf und gerade in
    Oberbilk und Flingern nicht genug Menschen die auch Hilfe nötig haben
    weil se kaum über die Runden kommen"


    und tschüss abschaum. das geile ist ja, dass die hosen sich bspw für obdachlose in ddorf schon mehrmals eingesetzt haben. müsste man den idioten vielleicht mal verraten, damit sie sich neue stammtischparolen ausdenken können.

  • Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht, für jeden…


    vllt sitzt der poster ja im Rollstuhl und ihm geht's dreckig, wer weiß. vllt. lebt er von der stütze und sucht einfach nur einen Sündenbock.
    oder vllt. ist er Großverdiener und ihm ist nur langweilig. keine Ahnung.


    manchmal habe ich ja die Vermutung, die angestellten der Hosen posten selbst negative Sachen um die Publicity-stange hoch zu halten :thumbsup:



    köln


    ach so, leichte :s_iro: für den 3. Absatz meines Auswurfes

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht, für jeden…

    Stimmt, ihm verbietet ja auch keiner den Mund. Dass andere aber die eigene Meinung doof finden, muss man bei freier Meinungsäußerung eben auch in Kauf nehmen. Wer dumme Dinge sagt, muss eben damit rechnen, für dumm gehalten zu werden.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!