Der peinlichste Hosen-Song

  • Ich find Frauen dieser Welt eigentlich ganz lustig, wundert mich, dass der von fast allen genannt wird. :D Is halt Funny-van-Dannen-Humor.


    Peinlichste Songs:


    ENERGIE


    Bis der Boden brennt
    Textlich auch Strom, aber der ist musikalisch dafür stark
    (Selbstbeweihräucherungs-Songs stehn den Hosen, auch mit Ironie, einfach überhaupt nicht.)

    "Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
    die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

  • @ewingoil: Oh ja, wie konnte ich den übersehen.
    BzbE: Richtig, das mag lustig sein, wenns von van Dannen kommt, aber nicht von DTH. Zumal ich finde, dass sie das wirklich komplett humorlos singen.

    27
    Narf.

  • Ich find Frauen dieser Welt eigentlich ganz lustig, wundert mich, dass der von fast allen genannt wird. :D Is halt Funny-van-Dannen-Humor.

    Doofe Frage, aber ernst gemeint: Was genau ist denn an dem Lied witzig?

    Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
    Neues Album: Die Nächste Etappe
    Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
    http://www.megawatt-berlin.de

  • Zumal Funny van Dannen ungefähr so witzig ist wie Rheinhochwasser.. gar nicht

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ich find "Frauen dieser Welt" auch spaßig. Jetzt nicht im Sinne von Schenkelklopfern oder pointiertem Witz, sondern weil's so komplett aus der Reihe fällt. Da geht nix auf die 12, da strapaziert Campino seine Stimme nicht bis zum zerreißen der Stimmbänder, es ist mMn ein Hosen-untypischer Text und die Melodie gefällt mir auch. Passt!
    Da gibt's weitaus schlimmere Lieder, die bei anderen dagegen vllt sogar hoch im Kurs der guten oder wichtigen Songs liegen.


    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Blöd ist generell, dass immer nur die Singles das öffentliche Bild prägen. Letztens hat mein Bruder völlig erstaunt gefragt, wie ich denn noch auf Hosenkonzerte gehen kann. Zitat "Die machen doch nur noch Scheissmusik". Er verwies dann (zutreffend) auf TWD und Wannsee..

  • Auf dem Konzert in Frankfurt hat hinter mir jemand gesagt, als Wannsee angespielt wurde, "ich hätte nie gedacht, dass das von denen ist!" Er klang zwar eher begeistert, als schockiert, aber das kann man dann auch einfach mal so stehen lassen...

    Wir sind übrig.

  • Auf dem Konzert in Frankfurt hat hinter mir jemand gesagt, als Wannsee angespielt wurde, "ich hätte nie gedacht, dass das von denen ist!"


    Das wird scherzhaft gemeint gewesen sein. Die aktuellen Songs können doch wohl alle Besucher, die 50 Euro für den Gig hinlegen, zuordnen ????
    Bei Sachen wie Bommerlunder, , BZBE, Hofgarten usw. kommt diese Ansage von "neueren" Fans da bestimmt öfter vor.

  • Naja wenn ich mir Wannsee so anhöre, dass könnte auch von Helene Fischer sein. Da kann man schonmal durcheinander kommen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Peinlich kann ja nur den Hosen selbst der jeweilige Song sein, da sie diesen selbst verbrochen haben.


    Ich kann den Song scheiße finden oder bei abkotzen, was bei mir bei "Auflösen" definitiv der Fall ist. Sonst habe ich eine relativ hohe Frustrationsgrenze was Hosensongs angeht, die sind ja Gott sei Dank nicht auf meinem Mist gewachsen.

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Kennst du nicht das Gefühl, jemandem ein Album deiner Lieblingsband zu zeigen und dann bei einem Song zu denken - "Scheiße, der ist da ja auch drauf und ich hab's verpasst, den unauffällig zu skippen!" - was dann zu drei Minuten richtig beklemmender Atmosphäre führt, weil man nicht weiß, ob die andere Person den Song auch so schlimm findet und nur aus Höflichkeit nichts sagt?

    Wir sind übrig.

  • Nö. :D

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Zitat

    Peinlich kann ja nur den Hosen selbst der jeweilige Song sein, da sie diesen selbst verbrochen haben.


    Ich kann den Song scheiße finden oder bei abkotzen, was bei mir bei "Auflösen" definitiv der Fall ist. Sonst habe ich eine relativ hohe Frustrationsgrenze was Hosensongs angeht, die sind ja Gott sei Dank nicht auf meinem Mist gewachsen.

    Zitat

    Nö. :D

    Zustimmung in beiden Fällen (außer "Auflösen", den mag ich ;) ).


    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • peinlich im sinn von FREMDschämen... besser passend? ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!